Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 23:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kriegsverbrecher?
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2019, 13:06 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Derzeit steht ein 93jaehriger Mann vor einer JUGENDRICHTERIN, die damals noch nicht mal als Quark im Schaufenster lag. Der Mann war Wachsoldat in einem Todeslager. Nicht mal SS.
Ich bin niemand der meint man solle die Vergangenheit ruhen lassen. Verbrechen verjährt nicht und wenn der Mann 100 waere.
Aber was soll DAS! Ein 18 jähriger Wehrpflichtiger wird zum Wachdienst eingeteilt. Was haette er tun sollen? Geht denen einer ab, in dem sie nach ueber 70 Jahren, noch mal schnell das kleinste Rädchen im Getriebe vor Gericht ziehen?
Der Mörder von Liebknecht und Luxemburg wurde in der BRD nie behelligt.
Was ist mit Planung, Vorbereitung und Durchführung eines Angriffskrieg? Wer zerrt Angela M. VOR Gericht?
Fuer mich ist dieser Prozess eine Farce!

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 26. Okt 2019, 13:06 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kriegsverbrecher?
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2019, 15:53 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es geht übrigens um Bruno D.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kriegsverbrecher?
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2019, 18:28 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1287
Wohnort: SW-Sachsen
Denen geht es nicht darum, einen 100 jährigen zu verknacken (der wird sowieso haftunfähig sein), sondern die sind froh über jeden an den Haaren herbei gezogenen Grund, uns Deutschen die ewige Sippenschuld an allem und jedem ein zu trichtern und die wahren Schuldigen aus der Schußlinie zu bringen.
Manche sehen wohl auch ein Geschäftsmodel oder ne Selbstbestätigung darin, alte Opas zu drangsalieren.
Das der ganze Scheiß (die 12 dunklen Jahre) überhaupt erst möglich wurden, weil sie vom anglo-amerikanischen Finanzkapital finanziert und gefördert wurde, wird immer gern untern Tisch fallen gelassen. Merke: Es sind "immer" die "kleinen,rechten Leute" "schuld an allem", niemals nicht die mit den großen Bankkonten!! Von denen wurde keiner vors KIriegsgericht geschleift wegen Unterstützung faschistischer Umstürze und Beihilfe zum Völkermord!
Mich kotzt dieses verlogene Pack so an! 18 Jährige Wehrpflichtige noch als Tattergreis vor Gericht schleppen ist alles, was die sich trauen, dieses Gesocks. :twisted:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kriegsverbrecher?
BeitragVerfasst: Sa 26. Okt 2019, 19:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Recht so, Zugucker!
Ist ähnlich mit den Mauerschuetzen. Gut, die hatten vorbei schießen koennen. Aber wir hatten ja in der DDR eine regelrechte Gehirnwäsche. Nur mal so als Gegenbeispiel, Margot Honecker, die intakte Familien auseinander gerissen hat, die Kinder zur Adoption frei gegeben, würde in Chile, ich glaube mit 2000 € gut berentet.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kriegsverbrecher?
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2020, 23:17 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Jun 2019, 17:46
Beiträge: 256
Ein Song dazu.

Perkele - When You're Dead
https://www.youtube.com/watch?v=UcI3tjN ... f0&index=2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

NES

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz