Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 21. Jul 2019, 16:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 07:27 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 119
Wohnort: BaWü
Ist vielleicht ganz interessant https://lvwa.sachsen-anhalt.de/fileadmi ... 2016_1.pdf , ab Seite 24.
Temperaturentwicklung auf dem Brocken und in MD von 1951 bis 2014

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 4. Aug 2018, 07:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 08:35 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4869
Wohnort: NRW
zumindest die tendenz zu milden schneearmen und regenreichen wintern ist eindeutig da.
das sagen leute welche 80 wintern schon mitgemacht haben.

und es gibt noch einen unterschied zu früher.
wenn es früher im sommer geregent hat....haben sich regen/wolken wieder schnell verzogen.

heute stagniert die wetterlage 3-7 tage an einem ort mit novemberwetter nicht wie früher paar stunden.

dadurch kommt es auch häufiger zur katastrophe...der regen zieht nicht mehr so schnell durch wie früher sondern regnet sich über eine kleinere oberfläche länger aus...

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 10:41 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1269
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
och, ich finds klasse, so wie es dieses Jahr ist:

regenreichster Frühling seit so mindestens hundert Jahren, dieses Jahr versiegen die Quellen nicht im Sommer
jetzt drei superheisse Wochen, prima für Tomaten und Co.
jetzt dann wieder eher etwas Gewitterneigung hin und wieder
passt scho :D

Ja mei, dass man/frau in den heissesten Stunden halt ne nette Siesta macht und nicht meint draussen rumrennen zu müssen, ist hier normal, könnt ihr schonmal üben :welcome:

Schneekettenmitführpflicht im Auto auf der Schnellstrasse haben wir aber auch offiziell von Mitte Dezember bis Mitte März.... ob sie wer braucht is eigentlich wurscht :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 10:57 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1096
strega hat geschrieben:
och, ich finds klasse, so wie es dieses Jahr ist ...


... ist einfach mal ein richtiger Sommer :wink:

.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 11:11 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5440
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich find es einfach übertrieben, jedenfalls so lange man kein Wald und Wasser in der Nähe hat.
Jetzt auf dem Brocken sein...
Weiss gar nich ob ich die Zeitung jetzt schaffe.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 11:21 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2037
@ mega, du hättest nur etwas runterscrollen brauchen in dem Bereich, dann hättest du den Thread " Klimaerwärmung/Klimalüge gefunden" :wink:
Einfach mal ein bisschen mitsuchen, das würde schon helfen, muss ja nicht alles immer sofort geschrieben werden.
Soll es dahin verschoben werden, oder ist "Klimawandel" für dich ein eigener Bereich?

Ich liebe das Wetter, so habe ich nicht mehr das Bedürfnis auswandern zu müssen, um vor der Kälte zu fliehen, und im Winter habe ich etwas, worauf ich mich freuen kann (vorausgesetzt, es hat Bestand).

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 13:54 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 3. Dez 2017, 13:19
Beiträge: 165
Megalitiker hat geschrieben:
Ich find es einfach übertrieben, jedenfalls so lange man kein Wald und Wasser in der Nähe hat.
Jetzt auf dem Brocken sein...
Weiss gar nich ob ich die Zeitung jetzt schaffe.


Das isses Mega und ich freue mich wahnsinnig 24. August letzter Arbeitstag hier dann gehe ich für immer auf mein Boot is wie son Adventskalender im August. Da oben steht die Luft nicht so und ich hab ganz in der Nähe drei kleine Badeseen mitten im Wald ausgemacht. Hätte die Tage einiges drum gegeben einfach mal ne fette Arschbombe von Bord zu machen. Übrigens war es in den letzten Wochen in DE wärmer und insbesondere trockener als in meinem tropischen Zielgebiet. Aber die 30°C können gerne noch bis in den September bestand haben lach.
Ich fürchte bloß der deutsche Winter wird uns wieder fest in die Zange nehmen. Egal schlimmer kalt als im Bergland hier wird's an der Küste nicht da hat die Nordsee was dagegen eher nass von oben.

_________________
"Burn Out"ist für Anfänger ,ich hab schon "Fuck Off"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 18:21 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 132
Ich liebe diesen Sommer, fühl mich richtig wohl in den letzten Wochen, könnte von mir aus immer so sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 20:07 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5440
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Oh Gott, so sehr ich den Garten mag, kann ich die kuehle Jahreszeit kaum erwarten. Man halt die Naechte kaum aus und auch tagsüber ist es schrecklich.
Ich hab es mit der Sufu probiert Shiva. Ich hatte gehofft das ihr die Threads zusammen führt.
Skipper, wozu brauchst du denn Badeseen wenn auf dem Schiff bist? Oder was hab ich falsch verstanden?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimawandel
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 20:21 
Offline
Waldschrat

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 800
Wohnort: SW-Sachsen
@ Mega: haste mal Deinen Blutdruck vom Arzt messen lassen?
Mir gings früher bei Hitze viel schlechter als jetzt. Dann war ich mal beim Arzt und der hat zu hohen BD festgestellt und mir Tabletten verordnet. Seit dem ging es mir viel besser und dann sogar ohne Tabletten.
Jetzt freue ich mich über jeden Tag wo es sonnig und warm ist, bloß die Schwüle nervt.
Zum Arbeiten ist es natürlich trotzdem zu warm, das macht man eben früh und abends und gaaaanz langsam :mrgreen:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimaerwärmung und Klimalüge
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 10:45 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 119
Wohnort: BaWü
Bei mir ist die Hitzeverträglichkeit auch tagesformabhängig.
Wenn ich nicht gerade für meinen "Sklaventreiber" :wink: arbeite, teile ich mir die Arbeit auch in die Morgen- und Abendstunden ein. Mittags ist Siesta oder werkeln im Keller.
Schade, dass es abends jetzt schon wieder so früh dunkel wird. Wenn die Temperaturen so sind, dass ich so richtig loslegen könnte, ist´s duster. Flutlicht hab ich nicht im Garten. :lol:
Geschäftlich arbeite ich zum großen Teil unter freiem Himmel. Da kann ich mir nur bedingt die Tageszeit aussuchen. Aber ich habe es mir ja so eingerichtet, dass ich nur 2 1/2 Tage in der Woche schaffen muss. Die restlichen Tage bin ich Freifrau. :lol: So geb ich halt weniger Geld aus, bestimme mein Leben aber freier.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimaerwärmung und Klimalüge
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 15:02 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Oh Himmel! Diese Hitze! Und der kann man auch nur im Winter entkommen. Scheusslich :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimaerwärmung und Klimalüge
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 15:04 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 119
Wohnort: BaWü
Aber dann gibts wenigstens einen Grund zum Meckern über Kälte und Nässe. :lol:

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimaerwärmung und Klimalüge
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 18:06 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1367
Wohnort: Um Mao, THA
Streckenläuferin hat geschrieben:
...einen Grund zum Meckern...

Heh heh. Hier koennte man(cher) die eigentliche Motivation erfuehlen.
Zu Schwitzen oder nicht zu Schwitzen. Das - ist hier die Frage. Ob es nobler ist die Lage zu ertragen, oder ob man etwas tun will... oder wird. und so weiter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Klimaerwärmung und Klimalüge
BeitragVerfasst: So 5. Aug 2018, 19:00 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 119
Wohnort: BaWü
Ja, ist ja recht.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 173 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz