Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 24. Apr 2019, 16:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 11. Feb 2017, 22:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4548
Wohnort: NRW
Hubs hat geschrieben:

Ich übersetze das für mich so , sie wissen das es Masern gibt aber nicht was es auslöst.
Hubs


die impfung wirkt aber eindeutig

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 11. Feb 2017, 22:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 14:30 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1192
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
aktuell aus Italien: Impfpflicht für Kinder in Kraft getreten, es gibt auch Proteste

https://kurier.at/wissen/in-italien-tri ... 68.707.313

Fände ich verheerend, wenn das so durchgezogen wird.

Eine naturheilkundlich professionelle Bekannte hier ist überzeugt, dass mit einer solchen Menge an Impfungen im frühen Kindesalter, die zum Teil völlig unnötig sind (so es tatsächlich "nötige" Impfungen geben sollte, aber das ist ne andere Frage) eine Menge gesundheitliche Probleme auf die künftigen Generationen in Italien zukommen.

Und in Südtirol überlegt eine Initiative von Eltern, nach Nordtirol auszuwandern bzw. dort Asyl zu beantragen, da sie ihre Kinder diesem Impfterror nicht aussetzen wollen. Quellen dazu im web zu genannten Stichworten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 18:17 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4548
Wohnort: NRW
im kommunismus hat es auch eine impfpflicht gegeben

kaum einer hat irgendwelche probleme..oder allergien oder sonstige

unb heutzutage...mit dem ganzen verhätscheln und bio und steril und....sind alle immun-behindert

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 19:13 
https://www.anwalt24.de/fachartikel/soz ... rung/20644 Silvi das ist nicht war!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 19:30 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4548
Wohnort: NRW
jiddu krishna hat geschrieben:
https://www.anwalt24.de/fachartikel/soziales-und-sozialversicherung/20644 Silvi das ist nicht war!


das ist aber keine "normale Impfung"

http://flexikon.doccheck.com/de/Anti-D-Prophylaxe


es hat immerwieder jahrzentelang...skandale gegeben...ob mit HIV bei Bluter hep C bei bluter...aber auch normale Blutkonservern bein transfusionen...

da lässt sich nichts ändern
wenn man sachen aus dem serum anderer menschen gewinnt..das ist bei impfungen gegen erreger nicht der fall

der skandal welcher an sich gar kein skandal ist...weil man den hep c virus erst 1989 wirklich charakterisieren konnte

Erst nach der erstmaligen Anwendung der Klonierung von Genomfragmenten aus dem Serum eines künstlich mit HCV infizierten Schimpansen gelang 1989 die Entdeckung und 1990 die Sequenzierung des dann Hepatitis-C-Virus genannten Erregers.

http://www.aerztezeitung.de/panorama/ar ... l-ddr.html

Hepatitis C noch weitestgehend unbekannt


an sich ist es die gleiche geschichte wie hier

http://www.news.de/promis/855656300/pri ... sticker/1/


wenn man etwas aus blut anderer macht...gibt es immer eine gefahr...wenn es eine krankheit gibt welche zum damaligen zeitpunkt nochnicht bekannt oder unzureichend bekannt war...weil die medizinnoch nicht so fortgeschritten war

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Jun 2017, 22:55 
Beantworte doch eine frage Silvi, bist du dafür das Menschen über ihren Körper entscheiden oder der Staat?.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 02:22 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 438
Wohnort: LDS
lorem ipsum dolor


Zuletzt geändert von Jana am Mo 13. Nov 2017, 05:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 09:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2581
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Impfpflicht ist meiner Meinung nach ein gesellschaftliches Problem.
Um den Ausbruch einer 'Epidemie" unter Kontrolle halten zu können, müssen glaube ich 90% der "Herde" geimpft sein.(Bitte selber suchen und mich korrigieren.)
Bei zu wenigen breitet sich die Krankheit inerhalb aus, außer die die geimpft sind, und dann geht es allen schlecht.

Impfpflicht birgt natürlich das Risiko das Einzelne auf die Immunisierung schlecht reagieren oder Nebenwirkungen haben.

Jetzt die moralische Frage: Stellt man sein eigenes wohl über die Gesellschaft in der Hoffnung die anderen machen das schon. Oder tut man etwas für die Herde und schützt sich selbst?

Ich geh impfen gegen Grippe und Zecken, sowie wenn es in die Tropen geht auch gegen die dortigen Tropen Krankheiten. Nur Malaria hab ich nicht gemacht.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 10:53 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 4548
Wohnort: NRW
jiddu krishna hat geschrieben:
Beantworte doch eine frage Silvi, bist du dafür das Menschen über ihren Körper entscheiden oder der Staat?.


dafür muss man aber auch ein gewisses maß an wissen haben

das ist auch nicht anders wie

"Nur die allerdümmsten Kälber // wählen ihren Schlächter selber"

wenn es zu viele kälber gibt...kann das nach hinten losgehen..wie in der politik auch...dann gibt es seltsame auswüchse...weil den leuten einfach der durchblick fehlt....dann kommen seltsame potentaten an die macht...weil zu viele kälber selber entscheiden konnten.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 17:40 
https://www.youtube.com/watch?v=KA8JcyUkoPM
Vielleicht interessiert es ja jemanden.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 18:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 2581
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi warum sind solche Videos immer in "schlechter" Qualität und ohne Quellenangabe?

Ein Zitat daraus finde ich gut: Impfmündigkeit. Ja es sollte jeder entschieden können ob er so etwas will oder nicht. Aber dazu sollte es Informationen geben. Die Impfkritiker haben bei mir auch keinen hohen Stand, da sie die gleiche Propaganda machen wie die Medien. Mit Angst statt mit Argumenten werben.

Aber warum muss man generell dafür oder dagegen sein?
Die Mündigkeit dafür finde ich gut, aber ich zweifel im gleichem Atemzug an das dazu alle in der Lage sind.

Ich frag bei der nächsten Impfung nach dem Beipackzettel.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 20:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5084
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Impfen ist gut und im Prinzip sollte jeder ueber sich entscheiden können. Das Bloede ist nur, das verdummte Eltern ihren unmuendigen Kindern den Impfschutz vorenthalten.
Bei Auslandsreisen gibt es ja eine Pflicht und das ist gut so. Niemand wird gezwungen, man kann dann aber eben nicht in Afrika Urlaub machen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 23:27 
Da fängt das Thema an Mega dann sind die Eltern Dumm :lol:
Aber sagen jeder kann selber entscheiden oder meinst du die Eltern dürfen über ihre Kinder nicht entscheiden?.
m0rph3us diese Ansicht hatte ich auch mal, bis ich auf Menschen zugegangen bin und mit diese geredet habe, die haben mehr in der Birne als man glaubt :wink:
https://www.welt.de/regionales/berlin/a ... unden.html
Wer weiß der Staat lügt überall.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 23:32 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5084
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ja klar entscheiden Eltern ueber ihre Kinder! Aber ein behindertes Kind haette sicher gern diesen Impfschutz gehabt, muss aber dann leiden weil seine Eltern Esoteriker sind.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 15. Jun 2017, 23:36 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 5084
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Deutschland ist auf dem Niveau einer Bananenrepublik. Aber was hat das Impfen damit zu tun?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 99 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz