Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 18:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 5254
Wohnort: NRW
spielen.


es gibt auch ein aussteiger in der yurte :D

https://www.3sat.de/wissen/nano/190424- ... o-102.html

Wissen
Klimaretter
Ingolf Baur will seinen CO2-Fußabdruck verringern: Sein Haus, seine Familie, sein Auto, seine Reisen. Sein CO2-Fußabdruck macht ihm schlechte Laune. Ingolf Baur will etwas ändern.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 19. Jul 2019, 18:47 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2526
Alles toll und so, aber ganz ehrlich: bringen wird es nichts.
Ich halte auch nix davon, globale Probleme zu lösen, indem man auf Eigenverantwortung baut.
Da kann man noch drauf warten, wenn es schon längst +4°C sind.
Das ist wie auf ordentliche Tierhaltung zu warten, indem man den Konsumenten und der Wirtschaft ins Gewissen redet.
Oder das hier: https://www.tagesschau.de/investigativ/ ... m-101.html oder oder oder...
Vielleicht ist es jetzt schon zu spät und andere Staaten haben noch nicht mal richtig angefangen, eher im Gegenteil.
Ich glaube das mit dem Wachstum und der Wirtschaft wird erst aufhören, wenn es nichts mehr bringt und das kann noch lange dauern.

Finde da einen Kommentar aber auch übertrieben, von +4°C wird noch nicht die Welt unter gehen.
Da muss als Folge schon noch viel mehr passieren.
Möglich, dass das passiert, aber unwahrscheinlich, da braucht man schon viel Fantasie für.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 12:52 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 6. Jul 2019, 13:29
Beiträge: 19
Hallo,

ich meine, das Problem des hohen CO2-Ausstoßes liegt weniger an unserer Lebensweise, sondern mehr an der hohen Weltbevölkerung. Durch ihre täglichen Lagerfeuer haben z.B. die Steinzeitmenschen pro Kopf mehr CO2 produziert als wir heute. Das sollten wir uns mal klarmachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Aug 2019, 11:21 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 21. Jul 2019, 09:30
Beiträge: 152
Hab absolut nix dagegen wenn s wesentlich wärmer wird.

Keine Winterreifen, kein Scheiben kratzen, sparst Heizöl und Wärmedämmung und ohne Eis auf der Straße liegst auch nie auf der Schnauze.

Also eigentlich nur Vorteile!

Gruß

_________________
Der kluge Mann denkt an sich selbst zuerst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2019, 10:02 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2526
JackDaniels hat geschrieben:
Hab absolut nix dagegen wenn s wesentlich wärmer wird.

Keine Winterreifen, kein Scheiben kratzen, sparst Heizöl und Wärmedämmung und ohne Eis auf der Straße liegst auch nie auf der Schnauze.

Also eigentlich nur Vorteile!

Gruß


Jo, wenn in der EU erstmal einige hundert millionen Flüchtlinge sind, die auch mit deinem Geld versorgt werden, findest du das bestimmt auch toll.
Naja, wahrscheinlich bist du bis dahin eh schon tot.
Dauert noch ein Weilchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2019, 10:29 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 21. Jul 2019, 09:30
Beiträge: 152
Mit Wirtschaftsasylanten wird man schon fertig, wenn man es wirklich will.

Heer an die Grenze, erstens "halt stehenbleiben!", zweitens Warnschuss drüber und wenn alles ignoriert wird, dann eben etwas tiefer …

Und wenn s wirklich ernst wird, dann laufen die im Rückwärtsgang wie die Hasen, wetten dass?

Das wird auch mal soweit kommen MÜSSEN, auch wenn sich s heute viele nicht vorstellen können (oder wollen).

Gruß

_________________
Der kluge Mann denkt an sich selbst zuerst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 4. Aug 2019, 14:02 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
JackDaniels hat geschrieben:
Hab absolut nix dagegen wenn s wesentlich wärmer wird.

Keine Winterreifen, kein Scheiben kratzen, sparst Heizöl und Wärmedämmung und ohne Eis auf der Straße liegst auch nie auf der Schnauze.



Also eigentlich nur Vorteile!

Gruß


Schreckliche Vorstellung. Lieber ein paar Grad kälter.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Reise 2019: Frankreich, Spanien und die Welt
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Weltenwanderer
Antworten: 7
Es wird immer mehr giftiger Schrott produziert
Forum: OFF-TOPIC
Autor: silvi73
Antworten: 1
Ich bin 18 und will aussteigen -welche Möglichkeiten gibt es
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: NewAge13
Antworten: 2
keine Ahnung wies weiter geht
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Annila
Antworten: 20

Tags

Auto, Bau, Familie, Golf, Haus, Reise, Spiele, o2

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz