Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 06:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2020, 11:53 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
zugucker hat geschrieben:
Ausgetrockneter Wald und strohartiger Waldboden? In den Alpen? Wir haben den regenreichsten Februar seit anno dunnemal, wie kann das sein?


bei nadelwald nicht ungewöhnlich

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 24. Feb 2020, 11:53 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2020, 18:52 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1283
Wohnort: SW-Sachsen
hier ist auch Nadelwald aber hier schmatzt und patsch alles, die Bäche sind voll, überall Rinnsale

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Feb 2020, 22:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
zugucker hat geschrieben:
hier ist auch Nadelwald aber hier schmatzt und patsch alles, die Bäche sind voll, überall Rinnsale


oben läuft es besser ab

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2020, 00:09 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der Niederschlag ist ja auch nicht überall gleich.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2020, 16:00 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
ich oute mich jetzt als Besitzer einer ca 60 jahre alten Tanne, noch hab ich nicht bestimmt welcher Art sie im Detail angehört, aber es ist eindeutig so ein Teil das ein Christbaum hätte werden sollen.
Die Äste reichen immer noch bis zum Boden, darunter liegt ein dickes erhöhtes Polster aus absolut trockenen Tannennadeln die wegen der luftigen trockenen Bedingungen so gut wie nicht verrotten, deswegen auch die erhöhte Schichte. Wegen der dichten Aststruktur kann nur bei absolutem Starkregen etwas feucht werden, auch wenn auf der umgebenden ebenen Wiese schon Land unter Bedingungen herrschen. Genauso liegt fast nie Schnee unter der Tanne. Dieser Baum wäre ein absolut brauchbares Bushcraft Lager.
Der arme Kerl hat vermutlich an einen Baumstamm lehnend sein Geschäftchen verrichtet und danach sein Clopapier abfackeln wollen, blöde Gewohnheit blöd gelaufen.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2020, 19:13 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1283
Wohnort: SW-Sachsen
Ja, so ähnlich könnte es gewesen sein. Ich hab im Garten auch 2 riesige Blaufichten, wo es drunter immer trocken ist. Aber da müßte ja der ganze Baum erstmal angezündet werden, ehe es zu einem Waldbrand kommt :?:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2020, 20:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Zugucker
Das nennt sich Murphys Gesetz. Mir ist beim anmachen mit Kohlenanzuender das Feuer im Ofen ausgegangen. Woanders genügt ein kleiner Funke zur Katastrophe.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz