Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 02:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 20:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4473
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Erdbeerjoghurt ohne Frucht?


was soll das den sein :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 22. Nov 2018, 20:55 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 21:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5007
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ohne ganze Stücken und ohne Fruchtbrei zum unterrühren. Einfach nur Erdbeerjoghurt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 22:31 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 10:49
Beiträge: 138
Eher was zum rauchen, aber wie wärs mit Ernte23? :bandit:

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 22. Nov 2018, 23:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5007
Wohnort: Sachsen-Anhalt
War das ne DDR-Marke? So hat Al Bundy doch mal einen Engländer genannt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 00:29 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 10:49
Beiträge: 138
Ok, das mit Al Bundy wusst ich nicht. Bin mir nicht ganz sicher, aber glaube diese Sorte wurde in der DDR auch vermehrt angebaut. Ist glaube sehr robust und kann ungünstige Bedingungen besser verkraften als andere Sorten.

Der Geschmack ist für mich so wie ich ihn in Erinnerung habe typisch für diesen "Ost-Tabak".

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 06:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5007
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe es eigentlich auch als Ostmarke in Erinnerung. Also ist das eher ne Tabaksorte als Markenname?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 09:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4473
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Ohne ganze Stücken und ohne Fruchtbrei zum unterrühren. Einfach nur Erdbeerjoghurt.


jetzt verstehe ich was gemeint "ißt"...diese farbige 0,29 cent "fruchtjohuhrte"

nein ..nein echter stichfester joghurt

ich mach dir ein bild davon :P

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 11:06 
Offline
Schamane

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 18:10
Beiträge: 755
Wohnort: SW-Sachsen
Palamon hat geschrieben:
Eher was zum rauchen, aber wie wärs mit Ernte23? :bandit:


Ernte 23 ist ne West-Marke.

Hier kann man sich an die Ost-Marken erinnern: https://www.google.com/search?client=ub ... 8&oe=utf-8

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Nov 2018, 13:45 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 10:49
Beiträge: 138
Achso, ok.

Megalitiker hat geschrieben:
Ich habe es eigentlich auch als Ostmarke in Erinnerung. Also ist das eher ne Tabaksorte als Markenname?


Jeb, ist eine Tabaksorte. Finde der Geschmack ist halt irgendwie mild im Vergleich zu anderen Tabak und es schmeckt irgendwie immer ein bisschen strohig.

Kulinarisch wenngleich jetzt auch nicht klassisch DDR, fallen mir da noch der gute thüringer Goldrübensaft und das Sauerkraut ein.

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 13:35 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 13:39
Beiträge: 348
Erinnert sich noch wer an die Polnischen Kaugummis?
Die waren kugelförmig,in knallbunten Farben,innen hohl mit n paar Krümeln Brausepulver.
Verpackt waren die als Stange in durchsichtigem Zelluloid.
Was gab es noch?
Ich erinnere mich an Banenbrot>also Banane wurde in dünne Scheiben geschnitten und Butterbrot damit bestückt.Ich habs nicht gemocht...
Weihnachten gab es jedes Jahr eine Kokosnuss,
es war immer ein Familienspaß,diese irgendwie aufgebohrt und letztendlich geknackt zu bekommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 13:50 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1492
Die vietnamesischen Bonbons bei denen man das innere "Papier" müssen könnte. Das waren so ????? keine Ahnung... irgendwelche Samen zusammen gepresst.
Tschechische oder polnische Dauerlutscher...
Vietnamesischer Schnaps, Lua Meu oder so hieß der.
Kubanische Zigaretten, was ein Kraut ! Ligeros oder so mit Namen ....
Ungarische Salami... ein Traum.

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Nov 2018, 14:09 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 13:39
Beiträge: 348
@Spencer

>diese vietnamesischen Bonbons bestanden aus Sesam-Samen und durchsichtigem eßbaren Reispapier (dünn wie eine Folie).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 02:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5007
Wohnort: Sachsen-Anhalt
An das Vogelfutter aus Vietnam erinnere ich mich auch noch. Nur nicht dass das Papier essbar war.
Die Kaugummikugeln hab ich mir gerade wieder geholt. Aber ohne Brausepulver. Gibt es speziell jenes noch? Ist doch auch Ahoi wie der Joghurt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 25. Nov 2018, 03:18 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 02:06
Beiträge: 436
Wohnort: LDS
Moon hat geschrieben:
Weihnachten gab es jedes Jahr eine Kokosnuss,
es war immer ein Familienspaß,diese irgendwie aufgebohrt und letztendlich geknackt zu bekommen...


Haha, jaaa :lol:
war bei uns genauso und ich erinnere mich noch gut an die "Aufkriegaktionen" unter Einsatz diverser Werkzeuge.
Das Innere war eigentlich meistens fest schon, also keine Milch mehr.

Auf die bunten Polen-Kaugummis waren ja alle scharf irgendwie.
Mit denen konnte man auch schön Blasen machen. Mit den ollen DDR Kaugummis ging das ja nicht.
Wo man die kaufen konnte, da erinnere ich mich nur an eine Quelle und zwar den Kulturpark Berlin Plänterwald.
An dem breiten, langen Zugangsweg bis zum Haupteingang standen immer die Verkäufer mit diesen Kaugummistangen.
Dann hatten die auch immer noch diese großen, runden und bunten Lutscher, und, ebenfalls damals sehr begehrt Anstecker mit Bildchen drauf von Smokie, Abba, Sweet und so.

An was ich mich noch erinnere ist, dass man das Abendbrot, was ja in der Regel einfach aus belegtem Brot (Stullen, Schnitten) bestand, zuweilen zelibrierte, kultivierte und vornehmer gestaltetet, in dem man die Stullen mit Messer und Gabel aß.
Und obwohl man letztlich das selbe im Mund hatte, schmeckte es SO, gleich noch viel besser. Ging mir jedenfalls so und auch heute noch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 26. Nov 2018, 21:41 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5007
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das Ende von Janas Post war sehr erhellend. Als ich mit 18 zur Fahne kam, dachte ich ich bin vom anderm Stern als ich sah das die andern alle mit Messer und Gabel essen. Hab mich blitzschnell angepasst.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Nestlè: Wasser-Imperium weltweit, andere Wege hilfreich
Forum: Gesammeltes
Autor: strega
Antworten: 16
Strohballenhäuser und andere alternative Häuserarten
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: silvi73
Antworten: 1
Der Mainstream braucht Nazis und andere Extremisten
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Peperoni
Antworten: 11
Andere Foren
Forum: OFF-TOPIC
Autor: björn
Antworten: 1
Milchprodukte und andere verarbeitete Lebensmittel vermarkte
Forum: Rezepte
Autor: silvi73
Antworten: 1

Tags

Essen, Internet, Tee

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz