Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 14. Jun 2021, 06:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 21:33 
Offline
Träumer

Registriert: So 22. Dez 2019, 15:35
Beiträge: 10
Das ist ein Vertrag auf 99 Jahre der fortgeführt wird falls keine Änderungen geschehen. Falls etwas geändrrt wird und es dir nicht gefällt kannst du ablehnen und der verpächter muss zu 40% des Marktwertes des GRUNDSTÜCKS bzw. 25x jährliche Abgabe (was lächerlich wenig ist) an dich verkaufen. Das Haus ist ja sowiso deins.
Das ganze ist eine veraltete Sache. Hat man damals so gemacht um was dazu zu verdienen. Durch die Inflation sind die Abgaben heutzutage lächerlich gering, war aber damals viel Geld.
In praxis gehört es so gut wie dir. Abgabe wird nicht eingetrieben, du darfst machen und bauen was du willst ohne Genehmigung einzuholen. Und da der Urverpächter viele Kinder hatte sind das nun 16 die sich die 3 euro teilen. Und es ist nicht zu erwarten dass die einstimmig zusammenkommen um den Vertrag zu ändern. Und da gibt es auch Grenzen was und wie viel sie ändern können. Und wer macht sich die mühe was dran zu ändern wenn sein Anteil am Ende 10 euro pro Jahr wäre?
Mfg Benny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 6. Jan 2020, 21:33 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Jan 2020, 21:58 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7178
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Okay, aber schwer zu verstehen. Man kauft das Haus dann ja zweimal. Theoretisch, denn ich lebe keine 99 Jahre mehr.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 30. Jan 2020, 16:28 
Offline
Träumer

Registriert: So 22. Dez 2019, 15:35
Beiträge: 10
Hallo Mega,
Ja theoretisch bedeutet das (falls man Haus und Grundstück besitzen will) doppelter Preis. Jedoch würde ich bei der jährlichen Pacht-Abgabe von nur 3 Euro darauf verzichten das Grundstück zu kaufen.
Mfg Benny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2020, 00:16 
Offline
Träumer

Registriert: So 22. Dez 2019, 15:35
Beiträge: 10
Hallo liebe Aussteiger,

ich ziehe hiermit mein Angebot zurück das Haus für nur 5000€ zu verkaufen. Ich werde es noch etwas mehr durch Eigenleistung aufwerten und dann in Norwegen annonsieren.
Euch wünsche ich alles Gute, hoffe ihr erfüllt eure Träume und verabschiede mich hiermit.

Mfg Benny


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Tiny House oder Bauwagen auf einer Nordseeinsel
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: MoYo
Antworten: 4
Weihnachten nicht allein - offenes Haus
Forum: Veranstaltungen
Autor: Andi
Antworten: 8
Kauf Dir (d)eine Insel
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: silvi73
Antworten: 4

Tags

Bild, Erde, Garten, Haus, Laufen, Meer, TV, Telefon

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz