Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 13. Aug 2020, 05:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 16:35 
Offline
Träumer

Registriert: Mi 6. Mai 2020, 16:18
Beiträge: 5
Guten Tag liebe Community,

da das Thema Aussteiger in letzter Zeit in meinem Leben mehr und mehr Zuwachs findet und vor allem ich jene Leute Respektiere
und teils vielleicht sogar auch beneide welche Ihre Träume und Wünsche Realisieren um aus diesem System sowie vor allem aus
dem Deutschen Land/Staat heraus und wegzukommen

Gerne würde ich ein paar Menschen mit kleinen Geldspenden oder ähnlichem unterstützen wollen,
welche gute Vorhaben oder Projekte hervorbringen und diese auch realisieren möchten oder dies ganz
und gar schon getan haben

Vielen von den Aussteigern würden ein paar Euros oder ähnliches bestimmt zu Hilfe/zu Gute kommen falls diese sich zB ein
Haus/eine Immobilie kaufen möchten oder der Erwerb eines Grundstücks im Ausland anstreben

Gerne höre ich mir ein paar Projekte oder Immobilien Interessenten an um dann zu entscheiden

Mit meiner persönlichen Auswahl des jeweiligen Projekts möchte ich die Realisten unterstützen aber auch indirekt
meine eigenen Wünsche und Vorstellungen vorantreiben

Da ich selbst seit geraumer Zeit absoluter Verfechter des Deutschen Staats bin, möchte ich wenigstens jene auf irgendeine
Art und Weise etwas Unterstützung geben, welche noch die Möglichkeit und haben aus diesem System und aus Deutschland
abzuhauen und dort Ihr Leben anfangen & aufzubauen wo man es für richtig & besser hält sowie wo man sich wohl & glücklich
fühlt


Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 6. Mai 2020, 16:35 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 19:50 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1398
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
DerUkrainer hat geschrieben:
Guten Tag liebe Community,

Da ich selbst seit geraumer Zeit absoluter Verfechter des Deutschen Staats bin, möchte ich wenigstens jene auf irgendeine
Art und Weise etwas Unterstützung geben, welche noch die Möglichkeit und haben aus diesem System und aus Deutschland
abzuhauen und dort Ihr Leben anfangen & aufzubauen wo man es für richtig & besser hält sowie wo man sich wohl & glücklich
fühlt


Grüße


Hi!!

Starke Worte!!

Ich verstehs nur net so ganz.... meinste das mit dem deutschen Staat sicher ironisch in Sachen Verfechter?

boah, und dein Angebot der Unterstützung...
klingt toll!
Kannste noch was dazu sagen wie diese Unterstützung im Fall des Falles aussehen könnte?
Alllllso:
zinsloses Darlehen an alle die dich überzeugen
nicht zinsloses Darlehen zu Horrorzinsen an alle die dich nicht überzeugen
(du willst ja sicher auch irgendwie deine Brötchen kaufen??)
einfache Schenkung an alle die dich überzeugen
nicht einfache Schenkung an alle die dich nicht überzeugen?

Oder so halt irgendwie????

Danke wennde etwas mehr dazu sagst..............
weissste, a bissle Transparenz tut in so komischen Zeiten wie dieser schon einfach gut...........


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 21:07 
Offline
Träumer

Registriert: Mi 6. Mai 2020, 16:18
Beiträge: 5
Ganz klipp und klar

Einige in diesem Forum haben ja Vorstellungen,-Vorhaben oder Projekte welche diese Realisieren möchten oder bereits Realisiert haben

Bei einigen hapert es ja bestimmt am Geld um dies weiter voran zu bringen
(wie dieses eine Beispiel wo jemand sich in Ungarn einen Brunnen bohren möchte, oder ähnliches)

Solche Leute welche es bereits geschafft haben oder noch vorhaben sich von Deutschland abzusetzen würde ich in diesem Sinne unterstützen

Die letzten Jahre habe ich, irgendwelchen Parteien oder ähnlichen Spenden zukommen lassen und man sieht das sich eh nichts ändert
Diesbezüglich wäre das Geld somit besser dort aufgehoben welche sich wie schon erwähnt
irgendwo anders etwas aufbauen möchten um aus diesen System und um aus Deutschland heraus zu kommen

Ich hätte mir damals auch gewünscht, dass mich jemand unterstützt bei dem was ich wollte oder vorhatte
Nur leider habe ich dies nicht bekommen und anderen sollte es somit besser gehen

Wenn wäre es in dem Sinne eine Schenkung und kein Darlehn oder ähnliches,
ansonsten würde ich mich ja auf das niedrige Niveau diverser Banken und dem
derzeitigen Finanzsystem herab lassen


Ganz klipp und klar

Einige haben Projekte, leben schon als Aussteiger oder ähnliches und um deren Projekte schneller voran
zu bringen benötigen einige davon bestimmt doch schon noch Geld oder ähnliches


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 09:46 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 861
Wohnort: Altenstein
Hi du...

Hm, wir sind nur Separatisten und "kauf-besetzen" Land - Zählt das auch als "aus dem System Deutschland abhauen"? Viele können nämlich mit dem Ansatz wenig anfangen, weil sie die Hosen zu voll haben. Wo wir sind, ist zumindest nichtmehr Deutschland :daumen

Wir haben zwar auch listenweise Zeug das wir "bräuchten", aber vorallem brauchen wir mehr Leute.... :-S


Was für Infos willst du denn haben, um sich zu "qualifizieren"?

Grüsse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 17:48 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 585
derUkrainer schreibt:
Zitat:
Da ich selbst seit geraumer Zeit absoluter Verfechter des Deutschen Staats bin, möchte ich wenigstens jene auf irgendeine
Art und Weise etwas Unterstützung geben, welche noch die Möglichkeit und haben aus diesem System und aus Deutschland
abzuhauen


Paradox :!: >bist absoluter Verfechter (also Verteidiger) des deutschen Staates,aber willst Unterstützung gewähren fürs abhauen aus Deutschland....ähm....ja. :gruebel: :lupe:

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 19:52 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 145
Wohnort: BaWü
Irgenwann im meinem Leben habe ich mal gelernt, das man nichts einfach so geschenkt bekommt.
Hmm.. Vielleicht liegt es ja am mir? :gruebel:

_________________
Gruß, Streckenläuferin
---------------------------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 20:32 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6551
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Moon hat geschrieben:
derUkrainer schreibt:
Zitat:
Da ich selbst seit geraumer Zeit absoluter Verfechter des Deutschen Staats bin, möchte ich wenigstens jene auf irgendeine
Art und Weise etwas Unterstützung geben, welche noch die Möglichkeit und haben aus diesem System und aus Deutschland
abzuhauen


Paradox :!: >bist absoluter Verfechter (also Verteidiger) des deutschen Staates,aber willst Unterstützung gewähren fürs abhauen aus Deutschland....ähm....ja. :gruebel: :lupe:

Da er Ukrainer ist, hat er sich vielleicht falsch ausgedrückt.

@Ukrainer
Wenn du so nobel bist, war dir das Glück in Deutschland aber hold!
Mir muesste was fehlen Geld an Parteien zu spenden.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 02:13 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 644
Wohnort: Puebla
Moin Zusammen,

wieso nicht einfach mal den Worten glauben schenken und dem ganzen eine Chance geben!?

Man muss doch nicht alles gleich in Frage stellen, nur weil man es selbst vielleicht nicht so machen würde!

Hast du bereits ein Projekt und möchtest es ausbauen/erweitern?
Hast du bereits Ideen für ein Projekt?
Hast du Pläne zu Reisen oder sonst etwas zu tun?
... dann stelle sie doch einfach vor und schau was passiert! Alles andere steht doch garnicht zur Debatte :daumen
( was kannst du verlieren? )
..........................................................

Ich habe vor einer Woche zwei Youtuber angeschrieben, die die Panamericana bereisen und nun im Norden von Mexiko ( wegen Corona ) gestrandet sind ... Mein Angebot war kurz und knapp, einen Stellplatz, Wasserversorgung und Strom auf unebschränkte Zeit zur Verfügung zu stellen ( für 0 € ) ...
Ich finde, es ist nicht viel, was ich den beiden bieten kann, jedoch haben sie sich sehr über das Angebot gefreut und dankend angenommen ... demnächst treffen sie hier ein!
Das nennt man Unterstützung!

Wieso also sollte es nicht einfach möglich sein, dass "DerUkrainer" mit seinen Mittel, Leute unterstützen möchte?

@ DerUkrainer: Danke für dein Angebot auf Unterstützung, wie auch immer sie aussehen wird! Die Bereitschaft dafür ist oft auch schon was Wert! :daumen

Beste Grüße aus Mexiko

Sebastian :bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2020, 15:35 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 713
Wohnort: Extremadura,La Codosera
Also,ich hätte da ein Projekt,ich lebe in einem angeblichen Naturschutzgebiet in Andalusien welches unter anderem von Katzen überbevölkert ist. Fangt die Biester ein,bringt sie zum Tierarzt,lasst sie kastrieren,sterilisieren,irgendwas das sie sich nicht weiter vermehren,es sind zu viele,ich kann sie nicht alle aufessen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2020, 07:21 
Offline
Waldschrat

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 861
Wohnort: Altenstein
@Morbak: Von was bitte leben die Viecher als reine Fleischvertilger in der Wüste dort, woher kommt diese ganze tierische Biomasse?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2020, 08:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6551
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Na ja, ein bisschen grasen tun sie auch, aber ich vermute mal Maeuse, wie bei den alaskischen Woelfen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2020, 10:20 
Offline
Weltreisender

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 105
Wohnort: Ansbach
Morbak: Projekt, angeblichen Naturschutzgebiet Katzen sterilisieren,irgendwas oder alle aufessen.

Ja ja meine LIebe. Ich hab das Problem auch gehabt aber die fanden das nicht gut. Haben dann, als ich Ihre Baby gebraten habe, stark moniert und mich dann bejagt. Ich konnte es nicht verhindern. Die letzten die da wirklich noch ein Eindämmungsprojekt starteten warn die Chinesen mit der ein Kind Politik. Hat auch nicht geklappt. Covid 19 ? Ist auch ein Witz.
Die Spanische 1917 das hat einen Zacken nach unten geschlagen.
Nadann bis zum nächsten falschen Hasen. Grosse Grüsse meine Liebe, Andi

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2020, 11:38 
Offline
Weltreisender

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 105
Wohnort: Ansbach
Hallo Ukrainer, sehr Noble Ansätze, da bin ich mal gespannt ob man dann einen ersten Bericht um ein Projekt das Du dann unterstützt hier lesen kann.
Würde mich freuen und Du dann auch von einem Spirit durchdrungen die richtigen Worte findest um ein paar mehr anzustecken, auch Aktiv zuwerden.
Grüsse DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2020, 12:32 
Offline
Weltreisender

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 105
Wohnort: Ansbach
:welcome:

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Mai 2020, 20:18 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 323
Wohnort: Klimazone 7B
Zitat:
Katzen sterilisieren,irgendwas oder alle aufessen.

Haben dann, als ich Ihre Baby gebraten habe, stark moniert und mich dann bejagt.
Nadann bis zum nächsten falschen Hasen.
und da habt ihr nicht Angst dass ihr eine Estrella oder San Miguel Pandemie auslösen könntet??? :mrgreen: :happy:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Selbstversorger Gemeinschaft im Aufbau - Wir brauchen Macher
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Altruismus
Antworten: 0
Selbstversorgergemeinschaft im Aufbau.Wir brauchen Macher!!!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Altruismus
Antworten: 0
Job zu vergeben.
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Julie
Antworten: 12
Selbstversorgergemeinschaft im Aufbau.Wir brauchen Macher!!!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Altruismus
Antworten: 0

Tags

Essen, Geld, Haus, Immobilien, Liebe, NES, Uni

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz