Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 26. Sep 2021, 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 934 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 59, 60, 61, 62, 63  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 13:49 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Asinus macht Blutgefäse kaputt, wenn man sich hinter ihn stellt und Pech hat.... :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 7. Mai 2021, 13:49 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 14:32 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6066
Wohnort: NRW
Elirithan hat geschrieben:
Asinus macht Blutgefäse kaputt, wenn man sich hinter ihn stellt und Pech hat.... :P


:lol:

aZinus nicht aSinus

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 18:37 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 254
Wohnort: Ansbach
Hey ELI, Aua ich bin da noch nicht durch aber vielleicht kannst da was sagen.

Drum Röntgen- und Gammastrahlung einsetzen und die Fracht nach dem Löschen entsprechend intensiv bestrahlen, dann sind die Nanosonden inaktiviert - leider notwendig wie es scheint.

Die Nanos sind nach der Behandlung ( Impfen oder Testen oder auch Banane esen ) dann auch im Körper, oder?
Und wenn man die Person danach Röntgen tut, sind sie dann Inaktiv?


Grüsse Andi

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 19:00 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
naja diese Nanosonden sind vergleichweise primitiv an sich sind sie definitionsgemäß ja "mikrosonden", weil grösser als 100µm, es geht bei der Bestrahlung nur um das radiolytische Schreddern der mRNA oder der entsprechenden Nukeinsäure da drin, je nachdem was die halt da als Datenspeicher benutzt haben...

Nein du bestrahlst nicht die Menschen, denn sowas tötet Menschen (deren DNA wird nämlich auch geschreddert) :happy: Es ging um "Fracht"... bestrahlung von Fracht zu Desinfektionszwecken ist nichts neues. Röntgen oder Cobalt60 oder ein vergleichbares Isotop sind eben das einfachste. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 19:26 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 254
Wohnort: Ansbach
OK,

Und was nimmst Du an wie hoch ist die Dosis um solche Vehikel zu neutralisieren?

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 7. Mai 2021, 19:47 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Naja wie bei allem Dauerstrahlenbestrich hängt es von der Intensität und Bestrahlungszeit ab und von den Eigenschaften des Ziels (Halbwertsdicke der Materialien, Grösse des Objekts, Geschwindigkeit mit der der Strahl über die Fläche/durch den Körper wandert, Äquivalentdosen für unterschiedliche Strahlungssorten, Wärmeleitung/kapazität, Schmelzpunkt, Verdampfungstemperatur, Winkel, Reflektivität bei der wellenlänge, Absorbtion bei der Wellenlänge, phasenlage der QED-felder im Ziel, ggf Feldstreueffekte, Struktureffekte... usw) die ballistische Errechnung zur Zerstörung eines Ziels kann eine recht komplexe Rechnung ergeben - eine EM-Bestrahlung ist anders zu werten als zB Beschuss mit neutralen oder geladenen Teilchen, oder ob cis- oder anti-... oder noch spassiger *g* :D :D :D

Deshalb Ich sag jetzt mal 10000 J/kg @ ein paar Minuten ggf Stunden damit bekommst du auch radiophiles Grabbelzeug kaputt - ist die Intensität aber zu hoch und die Zeit zu kurz, nun dann fackelt der shit ab...heisst aber nicht, dass das auch spass machen kann... insofern... mit Leistungs-Overkill einfach zusammenbrutzeln geht immer einfach, vorausgesetzt man hat den passenden Emitter... :happy: :daumen

Nur zum Bruzeln eignet sich die Aktivität des Cobalt 60 zB nicht...

nur dann ist die Fracht halt im Eimer.... hm ... das ist dann vermutlich dumm... :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mai 2021, 12:37 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 765
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
es geht bei der Bestrahlung nur um das radiolytische Schreddern der mRNA oder der entsprechenden Nukeinsäure da drin, je nachdem was die halt da als Datenspeicher benutzt haben...

Es ging um "Fracht"... bestrahlung von Fracht zu Desinfektionszwecken ist nichts neues. Röntgen oder Cobalt60 oder ein vergleichbares Isotop sind eben das einfachste. :D


:mrgreen:

Du möchtest nicht geimpft werden?

Dann geh doch nicht hin.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mai 2021, 13:36 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Worauf ich nur gewartet habe....

Keine Sorge das tue ich nicht... Und aggressive propagandisch wirkende Befürworter dieses Verbrechens werden sich in der Zukunft unter Umständen als Mittäter zu verantworten haben...

Es geht jetzt um den Aufbau von Reservaten für die Menschheit. Schützen zuerst.

Das Zeug verteilt sich jetzt in Umwelt und der Bevölkerung, 30%+ Durchseuchung sind ein permanenter irreversibler Schaden am Genpool - das kann nicht mehr konventionell repariert werden, weil das jetzt das Gendrive Szenario werden wird... halb ist es schon der Fall gerade. Geimpfte Männer verseuchen jetzt auch ungeimpfte Frauen... ob es dann weiterspringt weiss ichnoch nicht,aber vorstellbar...

Der Feind sucht jeden Weg, es uns ohne unser Einverständnis unterzujubeln. Es geht jetzt um die letzten Reste Menschlichkeit.

Nahrung ist ein Angriffsvektor... probiotische Joghurts haben zB Wirkung auf die Verhaltensbiologie... die exploiten alles, scheiss Psychopathen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mai 2021, 14:23 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 765
Wohnort: Klimazone 7B
Du versuchst so verzweifelt endlich deine Dezimierung der Menschheit herbeizujammern.

Freu dich doch, hast du endlich deinen Wilden Raum, oder was sonst du immer phantasierst.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mai 2021, 19:36 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Great Crusade statt Great Reset!

Ähnliche Ziele, andere Faction, andere Methode, ich habe nichts gegen faires randomisiertes Survival of the Fittest dazu stehe ich offen, das ist der Weg - ruhmreiche Schlachten nur her damit, aber Eugenik via gentechnisch programmierten transgenen Inserts mit verfluchter widerwärtiger KI im Schlepptau und nem Zuchtziel wie bei degenerierten Köterrassen und das auch noch mit der Spritze nach einfältigen Grundsätzen und mit krudester Technik, das werden wir sabotieren - das ist dämlich , das ist öde, das ist doch Selbstverstümmelung! :evil: :twisted: sowas machen nur weake Vollspasten, so Goblins wie die hinter diesem Plot, schaut euch diese Würstchen, halben Hemden und Drückeberger mal an! Mimimi hat nen Lehrstuhl und nen FI.AITSCH.DIE. - heisst hat dämlich Papier vollgeschrieben und gute Nahrung dabei in Scheisse verwandelt der Spast! Der Soldatenkönig hatte recht was die Sorte betrifft... die lädt man abends sich als Hofnarr ein.. aber nicht als Berater.

Die Alternative ist mehr Lebensraum urbar machen. Und dabei und auf dem Weg dorthin fröhliches Gemosche aus Leidenschaft. Denn die Galaxis ist gross und jeder hat eine Chance wenn er 'art ist.
Dazu erstmal Gerechtigkeit:
Rente für Babyboomer streichen, als Reparation für die Verbrechen eurer Generation, eure Schöpfung, eure Verantwortung und dankt endlich ab, ich kann die Fressen auf dem Wahlplakaten nicht mehr erdulden und geschweige denn so einen Dreck wie Parteien und Wahlen überhaupt tolerieren - mit euren Verfassungen wischen wir uns den Arsch aus!
Eure Autos schmelzen wir ein, daraus bauen wir die Schiffe und Wummen.
Eure Nationalstaaten löschen wir aus, eine Welt, viele Stämme, ein Feldzug.
Eure Wahrheiten darauf pissen wir, die werden nie existiert haben.
19., 20. und 21. Jahrhundert - dieses Darkage -> DELETE :!:
Die Grundlagen eurer Wissenschaften ändern wir durch Glauben und Willen. Einstein und Co waren Aufschneider und Betrüger - da ist keine Grenze.
Die Magie wird in die Welt zurückkehren.
Die Ordnung des Waldes wieder für die Menschen gelten.
Wir sehen nach vorn, nichtmehr nach hinten , denn hinten wird vorne, die Zeitalter werden neu geordnet.

Nix Great Reset, nix Pluralismus, nix mehr Moderne, nix mehr Kreissägenarchitektur, keine Kapitalismus/Kommunismus Dualität, nix SUV Elektromobilität für aufhausige Volltrottel die auf Planetenoberfläche stets dämlich im Kreis fahren, nix Demokratie, nix scheiss Geld, nix scheiss Politik... alles bedeutungslos, und unsere Kinder werden in den verlassenen Malls den Kampf um andere Welten spielen... :daumen
Nicht Recht und Ordnung, tu was du willst sei das Ganze des Gesetzes. Und die Galaxis wird erbeben.

Dafür stehe ich... hab genug von dem siechen feigen Mist, diesen verschlagenen Todeskult "westliche Zivilisation" auf den Friedhof der Geschichte - völlig verfault ist das Ding und riecht ja schon!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mai 2021, 21:27 
Offline
Backpacker

Registriert: So 17. Jan 2021, 20:36
Beiträge: 35
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Elirithan hat geschrieben:
Great Crusade statt Great Reset!

Ähnliche Ziele, andere Faction, andere Methode, ich habe nichts gegen faires randomisiertes Survival of the Fittest dazu stehe ich offen, das ist der Weg - ruhmreiche Schlachten nur her damit, aber Eugenik via gentechnisch programmierten transgenen Inserts mit verfluchter widerwärtiger KI im Schlepptau und nem Zuchtziel wie bei degenerierten Köterrassen und das auch noch mit der Spritze nach einfältigen Grundsätzen und mit krudester Technik, das werden wir sabotieren - das ist dämlich , das ist öde, das ist doch Selbstverstümmelung! :evil: :twisted: sowas machen nur weake Vollspasten, so Goblins wie die hinter diesem Plot, schaut euch diese Würstchen, halben Hemden und Drückeberger mal an! Mimimi hat nen Lehrstuhl und nen FI.AITSCH.DIE. - heisst hat dämlich Papier vollgeschrieben und gute Nahrung dabei in Scheisse verwandelt der Spast! Der Soldatenkönig hatte recht was die Sorte betrifft... die lädt man abends sich als Hofnarr ein.. aber nicht als Berater.

Die Alternative ist mehr Lebensraum urbar machen. Und dabei und auf dem Weg dorthin fröhliches Gemosche aus Leidenschaft. Denn die Galaxis ist gross und jeder hat eine Chance wenn er 'art ist.
Dazu erstmal Gerechtigkeit:
Rente für Babyboomer streichen, als Reparation für die Verbrechen eurer Generation, eure Schöpfung, eure Verantwortung und dankt endlich ab, ich kann die Fressen auf dem Wahlplakaten nicht mehr erdulden und geschweige denn so einen Dreck wie Parteien und Wahlen überhaupt tolerieren - mit euren Verfassungen wischen wir uns den Arsch aus!
Eure Autos schmelzen wir ein, daraus bauen wir die Schiffe und Wummen.
Eure Nationalstaaten löschen wir aus, eine Welt, viele Stämme, ein Feldzug.
Eure Wahrheiten darauf pissen wir, die werden nie existiert haben.
19., 20. und 21. Jahrhundert - dieses Darkage -> DELETE :!:
Die Grundlagen eurer Wissenschaften ändern wir durch Glauben und Willen. Einstein und Co waren Aufschneider und Betrüger - da ist keine Grenze.
Die Magie wird in die Welt zurückkehren.
Die Ordnung des Waldes wieder für die Menschen gelten.
Wir sehen nach vorn, nichtmehr nach hinten , denn hinten wird vorne, die Zeitalter werden neu geordnet.

Nix Great Reset, nix Pluralismus, nix mehr Moderne, nix mehr Kreissägenarchitektur, keine Kapitalismus/Kommunismus Dualität, nix SUV Elektromobilität für aufhausige Volltrottel die auf Planetenoberfläche stets dämlich im Kreis fahren, nix Demokratie, nix scheiss Geld, nix scheiss Politik... alles bedeutungslos, und unsere Kinder werden in den verlassenen Malls den Kampf um andere Welten spielen... :daumen
Nicht Recht und Ordnung, tu was du willst sei das Ganze des Gesetzes. Und die Galaxis wird erbeben.

Dafür stehe ich... hab genug von dem siechen feigen Mist, diesen verschlagenen Todeskult "westliche Zivilisation" auf den Friedhof der Geschichte - völlig verfault ist das Ding und riecht ja schon!


:popcorn Ich seh das janze ähnlich.
So oder so scheints grade ziemlich viel Wirwel zu geben - auf das sich das System selbst zerf*cken möge :mrgreen:
Die Welt kannste nicht mehr ernst nehmen, Komödie durch und durch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: So 9. Mai 2021, 10:24 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Ebenz.... mir gehen die Themen dieser Deppenpolitik hart auf den Wecker , die sind belanglos. Mir ist die soziale Frage, das poltische System, die paar ppm CO2 plusminus oder so ein kleiner Virus sowas von scheissegal - mimimi....kann ja immer draufhauen und dann erstmal flacken lassen wenns nervt, in meiner Erfahrung hilft ordentlich ausrasten und Koppnüsse verteilen, gegen fast alles dieser Art. Zeit sich wieder wie aggressive Affen zu verhalten und mit Kacke zu werfen - denn das ist auch ökologisch sinnvoll, denn man braucht einen Ausgleich zwischen Syn- und En-tropie, um den ganzen Kahn zu schaukeln...

Den richtigen Umgang mit Welten lernt man in dem man erstmal selbst welche baut....

Dieses "Save Earth" Ding wird scheitern, solange bis man es selbst einmal vollständig praktisch nachvollzogen hat, wie man sowas überhaupt erschafft.

Erkenntnis durch Basteln...einer vielen der Vorteile: es schafft Redundanz...


Ignorieren wir bitte also einfach die ganzen Problemchen die eigentlich gar keine sind, denn wo gehobelt wird fallen eben Späne, und nehmen uns jetzt die Gestaltung des Mars vor, und reparieren dann in Rekursion die Erde, wenn wir schon dabei sind....

Das ist was eine intelligente Spezies tut, :arrow: sie transzendiert das Problem... :welcome: und hat Spass dabei...

Also lasst uns ein paar so fette Mülltonnen und Fässer zusammenbinden, und grosse Rohre mit Dünga und Rübnz und Reifenschnipseln, zerfeilten Alumotorblöcken un' anderem brennbaren Shit vollstopfen, und ein Rennen dahin machen... wenn genug starten kommen vielleicht auch ein paar an...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2021, 19:12 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 254
Wohnort: Ansbach
Impfstoff Panne !!! Sehofer im Februar geimpft?
Gegen Seehofer hilft noch nich mal eine Impfung, den hat sich nun der Corona geholt.
Quelle Bayern 2 Radio Nachrichten 19.00
DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Mo 10. Mai 2021, 20:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6066
Wohnort: NRW
dasboesebock hat geschrieben:
Impfstoff Panne !!! Sehofer im Februar geimpft?

mitte april, erst erste impfung....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Di 11. Mai 2021, 00:29 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1357
Wohnort: Altenstein
Kein Ambrosia für die CDU/CSU!.... :daumen :rocker: :lach: *insider*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 934 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 59, 60, 61, 62, 63  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz