Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 24. Jul 2021, 15:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 931 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61 ... 63  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2021, 10:58 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Erstens die glauben eh an Reinkarnation, also "egal" wenn die zugleich glauben das sei ein selbstloser Akt der ihre nächste Reinkarnation besser als die aktuelle macht....... zudem wer sagt denn, dass das nicht Kochsalzlösung war... ein Film oder Foto beweist doch nichts das die Wellenlänge des Lichts unterschreitet.... :happy:

Zudem Tibet und co ist hardcore feudalistisch - wenn der (Kirchen)fürst das tut, wird es quasi zum Befehl für die Untertanen...


Wenn alle Dummen dann tot sind, was dann?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 7. Mär 2021, 10:58 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2021, 11:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6009
Wohnort: NRW
dasboesebock hat geschrieben:
Läst mich die Frage stellen , ob sich der >Karmapa auch Impfen läst?


gehör(en)t nicht zur risikogruppe :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: So 7. Mär 2021, 12:19 
Offline
Aussteiger

Registriert: Do 8. Jan 2015, 20:39
Beiträge: 254
Wohnort: Ansbach
Danke ELI,

Erstens die glauben eh an Reinkarnation, also ( sag ich doch auch ) "egal" wenn die zugleich glauben das sei ein selbstloser Akt der ihre nächste Reinkarnation besser als die aktuelle macht....... ( ne ne, Der kommt Nimmer. ) zudem wer sagt denn, dass das nicht Kochsalzlösung war... ( da fehlt mir wieder der Grübel Smilie !!! KANN DEN MAL EINER ERFINDEN !!! ) ein Film oder Foto beweist doch nichts das die Wellenlänge des Lichts unterschreitet.... :happy:

Zudem Tibet und co ist hardcore feudalistisch - wenn der (Kirchen)fürst das tut, wird es quasi zum Befehl für die Untertanen... ( na da sinn die sich auch nich so einig in den verschiedenen Schulen, aber auch doch wenn dann anerkannt, Wo bei es da auch zweifler gibt. halt auch so wie bei den Christen, mit Zülibat und auch ohne, kann man da sich auch aussuchen. Der Aktuelle Streit wer den nun der richtige Kapa ist. Da gibts sowas wie nenn Krimi !!! Der Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Karmapa-Konflikt)

Wenn alle Dummen dann tot sind, was dann? Na Reinka PAPA !!!


Danke Sil,

Läst mich die Frage stellen , ob sich der >Karmapa auch Impfen läst?


gehör(en)t nicht zur risikogruppe :wink:

Zu Jung ? Nach 17 wachen Reinka*s !!! Da is er doch der Metusalem.

Grüsse DBB

_________________
Weltrettungsmaschine rät, rette dich selbst!

Nörgelt was das Zeug hält !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2021, 19:48 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Nach der Militärischen Blockade von Wiener Neustadt:

https://www.heise.de/tp/features/Corona-Oesterreich-riegelt-erstmals-ganze-Stadt-ab-5075629.html

fällt auf die akkurat diese Agenda doch ist...

https://www.rumormillnews.com/cgi-bin/forum.cgi?read=156054

Zitat aus dem obigen Link - bezieht sich auf Canada, einige kennen das vielleicht schon eine Weile:
Zitat:

(henrymakow.com)

I want to provide you some very important information. I'm a committee member within the Liberal Party of Canada. I sit within several committee groups but the information I am providing is originating from the Strategic Planning Committee (which is steered by the PMO).

I need to start off by saying that I'm not happy doing this but I have to. As a Canadian and more importantly as a parent who wants a better future not only for my children but for other children as well.

The other reason I am doing this is that roughly 30% of the committee members are not pleased with the direction this will take Canada, but our opinions have been ignored and they plan on moving forward toward their goals.

They have also made it very clear that nothing will stop the planned outcomes. The road map and aim was set out by the PMO and is as follows:

- Phase in secondary lockdown restrictions on a rolling basis, starting with major metropolitan areas first and expanding outward. Expected by November 2020.

- Rush the acquisition of (or construction of) isolation facilities across every province and territory. Expected by December 2020.

- Daily new cases of COVID-19 will surge beyond the capacity of testing, including increases in COVID-related deaths following the same growth curves. Expected by end of November 2020.

- Complete and total secondary lockdown (much stricter than the first and second rolling phase restrictions). Expected by end of December 2020 - early January 2021

- Reform and expansion of the unemployment program to be transitioned into the universal basic income program. Expected by Q1 2021.

- Projected COVID-19 mutation and/or co-infection with a secondary virus (referred to as COVID-21) leading to a third wave with much higher mortality rate and higher rate of infection. Expected by February 2021.

- Daily new cases of COVID-21 hospitalizations and COVID-19 and COVID-21 related deaths will exceed medical care facilities capacity. Expected Q1 - Q2 2021.

- Enhanced lockdown restrictions (referred to as Third Lock Down) will be implemented. Full travel restrictions will be imposed (including inter-province and inter-city). Expected Q2 2021.

- Transitioning of individuals into the universal basic income program. Expected mid Q2 2021.

- Projected supply chain break downs, inventory shortages, large economic instability. Expected late Q2 2021. -

- Deployment of military personnel into major metropolitan areas as well as all major roadways to establish travel checkpoints. Restrict travel and movement. Provide logistical support to the area. Expected by Q3 2021.

Along with that provided road map, the Strategic Planning Committee was asked to design an effective way of transitioning Canadians to meet an unprecedented economic endeavor. One that would change the face of Canada and forever alter the lives of Canadians.


Prost


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Di 9. Mär 2021, 23:58 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 713
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
Nach der Militärischen Blockade von Wiener Neustadt:
:jump:
Wiener Neustadt ist das österreichische Bielefeld. :mrgreen:

Im australischen Perth machte man kurzen Prozess. Nachdem dort seit Monaten kein Coronafall mehr verzeichnet wurde und sich nun ein Mann infizierte, ging die Zwei-Millionen-Stadt sofort in einen Blitz-Lockdown. Für die Bewohner ist das offenbar kein Problem.

Anscheinend sind die dort etwas härter im nehmen, können selbstverantwortlich und sinnerfassend MSM konsumieren und geraten nicht wegen blöden Internet Gesülzes heillos in Panik.

:popcorn :popcorn :popcorn

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Mi 10. Mär 2021, 00:59 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Drogen in die Wasserversorgung - hübsch Barbies oder sowas rein - dann ist alles erstmal relaxed... ;)

Australien+New Zealand ist die NWO Ausweichbasis sollte es irgendwem gelingen, diese Spinner auf der Nordhalbkugel rauszuwerfen, so werden sie dann dort halt weiter ihr Unwesen treiben... Ist sozusagen das Psychopathen-backup da ...

Viele US Amerikaner sehen deswegen Australien auch als "Bad-Example" wie blöd es erst ohne 2nd Amendment laufen kann....btw...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Mi 10. Mär 2021, 01:11 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 713
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
....btw...

Wer sinnerfassend lesen kann, kann sich die Drogen im Wasser und das Bleach im Bourbon sparen. :mrgreen:

KLICK :schaf: MICH

Anscheinend sind die dort etwas härter im nehmen, können selbstverantwortlich und sinnerfassend MSM konsumieren und geraten nicht wegen blöden Internet Gesülzes heillos in Panik.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 15:34 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Der Präsident von Tanzania , John Magufuli, bekannt durch seinen Covid Test unteranderem einer Papaya, ist nach einem zweiwöchigen "Verschwinden aus der Öffentlichkeit" jetzt an einem "Herzinfarkt" verstorben.... Er ist nach Präsident Pierre Nkurunziza aus Burundi das zweite afrikanische Staatsoberhaupt, das sich kritisch zur Covid-Pandemie geäussert hat, und anschliessend an einem "Herzinfarkt" verstorben ist.

https://humansarefree.com/2021/03/tanzanian-president-who-was-skeptical-and-critical-of-western-vaccines-dead-after-missing-for-two-weeks.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 22:07 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 713
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
...bekannt durch seinen Covid Test . . . . . an einem "Herzinfarkt" verstorben....
Vermutlich gilt es als unmännlich wenn man "goat, motor oil, papaya, quail and jackfruit" positiv getestet, nicht verträgt und die Schande mit "Herzinfarkt" zu kaschieren versucht.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 23:37 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1555
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
https://www.nomonoma.de/mrna-impfstoffe ... wirkungen/

Lust auf Impfen?
Wer kann und mag möge sich damit auseinandersetzen und nicht halt alles glauben und machen was in den Massenmedien propagiert wird....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 12:17 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Geimpfte sind eine potentielle Gefahr. Sie sind schliesslich auf unbekannte Weise genetisch modifizierte künstliche Organismen.

Wartets noch ab, wird sich bei irgendeinem zukünftigen Einsatz von dem Zeug rausstellen, dass das mRNA Zeug die Geimpften selbst zu Virenfabriken oder sowas macht.... das ist technisch nämlich auch ohne weiteres drin.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 12:21 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6009
Wohnort: NRW
Elirithan hat geschrieben:
Geimpfte sind eine potentielle Gefahr. Sie sind schliesslich auf unbekannte Weise genetisch modifizierte künstliche Organismen.


was laberst du da

allen menschen sind GMOs.......tausende natürliche viren machen das mit uns tagtäglich

8% des human genome, bestehen aus exogene dna :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 12:36 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Was ist daran so schwer zu verstehen?

Diese von Pfuschern zusammengebastelten Kreaturen sind eben nicht betriebssicher. :welcome:

Das Zeug ist komplett synthetisch zusammenprogrammiert, und fährt eben genau nicht natürlich rum...

Die könnten nach ablauf eines genetischen Timers plötzlich kolabieren und Sekrete auf den Fussboden speien und alles versauen und ich habe keinen Bock die Sauerei dann wieder wegputzen zu müssen, oder sie werden zu Seuchenschleudern und verseuchen meine Crew, oder sie werden zu Zombies und greifen einen an, oder sabotieren biologische Systeme...

Zudem könnten sie einen unerwüschten genetischen Faktor in mein eigenes Zuchtprogramm einbringen :twisted:

Das ist ein Komplott der Robotik-Industrie, die wollen dass man nurnoch Bots verwendet, weil Menschen jetzt verbuggter sind als ihre Bots... :happy:

Die Angriffsszenarien sind jedenfalls mannigfaltig, und wenn man schon Gates und Microsoft da irgendwie im Spiel hat - dann braucht es für Murks und Patzer auch garkeinen bösen Willen, sondern deren übliche Inkompetenz ist völlig aussreichend für einen Supergau.

Sowas kann ich ned brauchen...

Auch so könnte man eine Kennzeichnungspflicht für die GMHs rechtfertigen.... :welcome:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 14:33 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 713
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:

Die Angriffsszenarien sind jedenfalls mannigfaltig, und wenn man schon Gates und Microsoft da irgendwie im Spiel hat - dann braucht es für Murks und Patzer auch garkeinen bösen Willen, sondern deren übliche Inkompetenz ist völlig aussreichend für einen Supergau.

Sowas kann ich ned brauchen...

:welcome:

Schau an, dem HERRN PERMANENTE AUFHEBUNG DES LANDFRIEDENS geht plötzlich die Muffe.
Jaja so ist das Leben wenn plötzlich keine Regeln und Konventionen mehr gelten.

:mrgreen:


:welcome:

:popcorn :popcorn :popcorn
:popcorn :popcorn :popcorn
:popcorn :popcorn :popcorn

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wie kontert man das?
BeitragVerfasst: Sa 20. Mär 2021, 19:47 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1305
Wohnort: Altenstein
Bei Auge um Auge, Zahn um Zahn, bedeutet sowas einfach verdammt viel Arbeit... und ich sagte bereits öfter, ich kann es überhaupt nicht ab, wenn mich wer mit Arbeit bedroht! :twisted:

Es wäre dann Wut versus Faulheit.... puh schwierig! :welcome:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 931 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 55, 56, 57, 58, 59, 60, 61 ... 63  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz