Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 06:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2015, 22:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Naturmensch hat geschrieben:
TSelbst von einem möglichen „Zusammenbruch der Versorgung“ ist in der internen Prognose die Rede.

Wenn halt nichts mehr da ist ( Nahrung ), holt man es sich, egal wie.


es geht nicht ums futter..davon gibt es mehr als genug, sondern um die unterbringung.

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 5. Okt 2015, 22:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 5. Okt 2015, 22:48 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Ich habe gelesen über 300000 sind momentan ohne Wohnung, tendenz steigend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2015, 20:50 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Mär 2014, 13:00
Beiträge: 286
Wohnort: Naturpark Schlaubetal
silvi73 hat geschrieben:
Naturmensch hat geschrieben:
TSelbst von einem möglichen „Zusammenbruch der Versorgung“ ist in der internen Prognose die Rede.

Wenn halt nichts mehr da ist ( Nahrung ), holt man es sich, egal wie.


es geht nicht ums futter..davon gibt es mehr als genug, sondern um die unterbringung.

.


Silvi, das ist richtig. Aber hat man keine Unterkunft mehr zur Verfügung (z.B. Flüchtlinge ) , gibt es auch kein Essen gratis und so muss man sich es halt besorgen, egal wie.

Momentan sind auch die Beführworter der unbegrenzten Zuwanderung verstummt. Geht es jetzt vielleicht langsam ans "Eingemachte"?

Gruss von mir.

_________________
»Das Herz des Menschen verhärtet, wenn es von der Natur getrennt ist.«
Standing Bear, Oglala-Häuptling


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 02:27 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 466
lorem ipsum dolor


Zuletzt geändert von Jana am So 12. Nov 2017, 07:09, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 11:53 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Auch ein deutsch-deutscher Konflikt (wenn auch kein Krieg) wäre möglich. Praktisch als Begleiterscheinung. Hab ich ja letztens noch halb scherzhaft gesagt, dass sich Sachsen doch einfach abtrennen soll. Seehofer zumindest, macht ja jetzt auch ernst und setzt sich vielleicht einfach über die BRD hinweg. Was ein diplomatischer Scherbenhaufen langfristig zur Folge haben kann, kann auch niemand absehen. Tatsächlich könnte Kleinstaaterei am Ende bei raus kommen. Von der Regierung kommt ja nicht viel, außer dass man ja eh nix machen kann, was natürlich nur eine typische durchhalte Parole ist, die so einfach nicht stimmt. Man kann und könnte eine ganze Menge machen. Vieles sogar ganz legitim ohne erst am heiligen GG Buch zu drehen.
Es ist ja eher so, dass man sich momentan nicht ans Gesetz hält seitens der Regierung.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 16:04 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Peperoni hat geschrieben:
Von der Regierung kommt ja nicht viel, außer dass man ja eh nix machen kann, was natürlich nur eine typische durchhalte Parole ist, die so einfach nicht stimmt. Man kann und könnte eine ganze Menge machen. Vieles sogar ganz legitim ohne erst am heiligen GG Buch zu drehen.
Es ist ja eher so, dass man sich momentan nicht ans Gesetz hält seitens der Regierung.

LG


das ist auch so, man kann jetzt nicht mehr viel machen..

was kann man den machen :?:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 16:37 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Das ist nur eine dreiste Lüge um sich ja nicht mit Kritikern auseinandersetzen zu müssen. Man kann nichts machen wenn man die Optionen nicht für gut befindet, aber dass man generell nichts machen kann ist eine Lüge.

-Wer aus sichere Staaten kommt, hat keinen Anspruch auf irgendetwas.
Die müssen sich dort registrieren wenn die über sichere EU Länder einreisen.
"Auf Absatz 1 kann sich nicht berufen, wer aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Gemeinschaften oder aus einem anderen Drittstaat einreist, in dem die Anwendung des Abkommens über die Rechtsstellung der Flüchtlinge und der Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten sichergestellt ist. "
Tun die das nicht, kann man die eigentlich gleich wieder zurück schicken. Die müssen sich da nämlich anmelden, wenn die aus EU Staaten kommen.
So ist das Gesetz.

-Die Vollziehung aufenthaltsbeendender Maßnahmen wird in den Fällen des Absatzes 3 und in anderen Fällen, die offensichtlich unbegründet sind oder als offensichtlich unbegründet gelten, durch das Gericht nur ausgesetzt, wenn ernstliche Zweifel an der Rechtmäßigkeit der Maßnahme bestehen; der Prüfungsumfang kann eingeschränkt werden und verspätetes Vorbringen unberücksichtigt bleiben.

- Personen die sich für irgendetwas weigern können in Beugehaft genommen werden.

- Grenzkontrollen können eingeführt werden, damit nicht noch 10 Millionen kommen.

- Gelder können gestrichen werden. Wer niemand ohne Papiere und Ausweis ist, ist auch ein niemand. Und ein Niemand muss kein Geld bekommen.

Man kann immer etwas machen.
Man will halt nur nix machen.

Im übrigen gibts auch kein generelles Anrecht auf Asyl, es gibt nur das Recht Asyl zu suchen. Im GG steht auch nur etwas von politisch verfolgten. Niemand MUSS Leute aus einem Bürgerkrieg aufnehmen.

Die wollen nichts machen, weil ihnen die Optionen nicht schmecken.
Dann sollen die das auch so sagen.
Ich finde, das ist ein minimum an Schneid, den man verlangen darf.
Es geht bei dem "Argument" nur darum sich ungeschoren an Kritiker vorbei zu schlendern und schon per se, von vornherein zu diskreditieren weil es ja keine Optionen gäbe.,.
Anders kann ich das wirklich nicht bewerten.


Zuletzt geändert von Peperoni am Fr 9. Okt 2015, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 17:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Peperoni hat geschrieben:

-Wer aus sichere Staaten kommt, hat keinen Anspruch auf irgendetwas.
Die müssen sich dort registrieren wenn die über sichere EU Länder einreisen.


richtig...

aber es wurden in der vergangangeheit fehler gemacht..welche man nicht mehr rückgängig machen kann...der geist ist aus der flasche

nur...man kann es nicht leicht machen und sagen ..ja pech gehabt wenn ihr an der grenze liegt.
türkei..absolut keine rechte..auf dauer geht das nicht...balkan können nicht mal ihre eigenen bevölkerung etwas bieten..was sollen die da..und die griechen sind selber teilweise bettler..

in libanon und jordanien hat das unhcr so gut wie kein geld mehr...aber für die banken wurden schnell milliarden geschnürt...was sollen die leute dann da...vegetieren...die kommen hierher

was sollen die damit anfangen...das ist gefährlicher als wenn sie hier kommen......


und was die abschiebung der abgelehten angeht...klar...da haben die behördern versagt..aber seltsamerweise in allen 16 bundesländer

aber man kann nicht jemand abschieben wenn er vom anderen nicht aufgenommen wird....


die türkei hat doch gesagt...kommt wir machen einen 100km streifen innerhalb syrien an der grenze frei...und was machen die europäer..die kratzen sich am arsch

jetzt schickt der erdogan die flüchtlinge hierher

im libanon leben 4,5 mil und noch 2 mil flüchtlinge ...in jordanien 6,5 mil und 2 mil flüchtlinge ...was sollen die den da...das geht doch gar nicht..klar hauen die ab...


die weltgemeinschaft hat versagt...und vor allem die sogenannte umma und die G8/G20 Staaten.

natürlich kann es keine unbegrenzete aufnahme geben

aber der staat spart sogar an den asyl entscheider...die sollen 10.000 stellen locker machen dann geht das schnell wie in CH oder NL

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 17:28 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Man kann es sich eben doch leicht machen, wenn man will.
Andere machen es ja auch, geht also absolut.
Ich bin nicht verpflichtet, mich dafür zu interessieren was die machen, wenn die sich nicht an das Gesetz halten.

Überhaupt sendet D vor allem ein Signal aus: "Wir sind schwach und an Gesetze braucht sich keiner halten, wir sagen nur einmal bitte und dann kommt nix mehr."

Der hier ist auch gut: "Auch die bayrische Landesregierung ist an die gemeinsam beschlossenen Maßnahmen gebunden "
Die haben wirklich gute Witze auf Lager als Regierung die sich nicht an das Gesetz hält und offenbar selbst ungebunden ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 17:51 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Peperoni hat geschrieben:
Man kann es sich eben doch leicht machen, wenn man will.
Andere machen es ja auch, geht also absolut.
Ich bin nicht verpflichtet, mich dafür zu interessieren was die machen, wenn die sich nicht an das Gesetz halten.


aber dann muss man wiederum andere staaten retten..möglicherweise bürgerkriege und was weiß ich noch..und dann kommen diese als flüchtlinge

vom balkan selbst sind doch auch 200.000 gekommen...was sollen die mit andere 2.000.000 anfangen..höchsten einen bürgerkrieg

muss man warten...wenn man in 18 monate +500.000 H4 empfänger hat :-S

Zitat:
Überhaupt sendet D vor allem ein Signal aus: "Wir sind schwach und an Gesetze braucht sich keiner halten, wir sagen nur einmal bitte und dann kommt nix mehr."


dann macht eine unterschriftenaktion zur absetzung der merkel...

die großen parteien haben eh alle angst dass sie nicht mehr gewählt werden..die werden demnächst handeln um so tiefer der wählerbarometer nach unten geht , :lol:

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 18:11 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
silvi73 hat geschrieben:
muss man warten...wenn man in 18 monate +500.000 H4 empfänger hat :-S


Interessant ists ja auch, dass man einen Einheimischen das Geld streichen kann, einen Asylanten nicht.
Haben da also mehr Rechte.
Überhaupt wirds dann eh zu spät sein, dann wird die Steuerlast steigen.
Dann wird man nur noch den Rechtsstaat oder das Sozialsystem beschneiden können oder die Lasten steigen eben.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Okt 2015, 22:11 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 6. Dez 2014, 03:06
Beiträge: 466
lorem ipsum dolor


Zuletzt geändert von Jana am So 12. Nov 2017, 07:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 14:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Jana hat geschrieben:


bringt nur nichts :wink:

http://www.wahlrecht.de/umfragen/

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 16:42 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Naja, immer positiv denken.
Dann hab ich wenigstens etwas, was ich auch in Zukunft kommentieren kann.

Am Ende kann ich ja auch immer noch irgendwo Asyl beantragen.
Japan fand ich schon immer interessant, nehmen aber gar keine.
Bleibt also eigentlich nur USA.
Dann würde sich das auch mit der German Rifle Association und dem auskotzen über reine links/rechts denken erübrigen und dabei eine liberale Haltung zu ignorieren.
https://www.facebook.com/SonsofLibertas ... =3&theater
:D

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 10. Okt 2015, 17:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Peperoni hat geschrieben:
Naja, immer positiv denken.
Dann hab ich wenigstens etwas, was ich auch in Zukunft kommentieren kann.

Am Ende kann ich ja auch immer noch irgendwo Asyl beantragen.
Japan fand ich schon immer interessant, nehmen aber gar keine.
Bleibt also eigentlich nur USA.
Dann würde sich das auch mit der German Rifle Association und dem auskotzen über reine links/rechts denken erübrigen und dabei eine liberale Haltung zu ignorieren.
https://www.facebook.com/SonsofLibertas ... =3&theater
:D

LG


für die greencard berben solange es sie noch gibt.....angeblich wird über die abschaffung gedacht.

ja das bild hat es in sich....trfotzdem ist sie im falschen kontext...

anderseits....schizophrenie hoch 10

Zitat:
in diesen 14 Jahren also circa 10.400 US-Bürger durch Krieg und Terror.

14 Jahren über 400.000 Tote auf amerikanischem Boden durch schusswaffen


http://web.de/magazine/politik/amoklauf ... a-30973556

wegen diese 10.400 bürger haben die usa 6000 milliarden dollar im irak und afganistan verpulvert.....

wegen den 400.000 home friendly fire massenmord gar nichts getan....


nein, niemand kann mich davon überzeugen dass ein gesetz von 1787 heute reinpasst...ansonsten kann man gleich alt testametarische strafen einführen...oder sogar die scharia..das wäre das gleiche

im affekt ist die hemmung eine waffe zu benutzen besonders niedrig...

und wenn 3-7 jährige kinder andere kinder oder eltern töten will das schon was heißen..


.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Zuletzt geändert von silvi73 am Sa 10. Okt 2015, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pläne nach dem Abitur
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Moothie
Antworten: 16
konkrete pläne
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: dr.gonzo
Antworten: 6
Corona hat unser Pläne zerstört !
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: FreeBasti
Antworten: 16
Hallo aus Österreich!!! - Meine Pläne
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Stanford
Antworten: 5
Pläne für Sommerferien 2017
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Sunny Kay
Antworten: 1

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz