Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 22. Sep 2020, 06:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 09:27 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Reinsch hat geschrieben:
Billig Geigerzähler aus China gibt's für 20 bis 50€.


Wo in China, welcher Shop? Wäre vielleicht interessant wegen dem Zählrohr.

LG

Stefan

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 26. Mär 2015, 09:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 11:19 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Lucky hat geschrieben:
Reinsch hat geschrieben:
Billig Geigerzähler aus China gibt's für 20 bis 50€.


Wo in China, welcher Shop? Wäre vielleicht interessant wegen dem Zählrohr.

LG

Stefan


für 30 USD bekommst etwas um am smartphone anzuschliessen

http://www.aliexpress.com/item/Newest-2 ... 60800.html

es gibt zählrohre auch so als ersatz..wozu eine ganzes gerät kaufen

musst dich nur für ein modell entschieden

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 12:16 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 21:21
Beiträge: 409
Wohnort: bei Chemnitz
Glaub das war das Günstigste über das ich gestolpert bin: http://www.ebay.de/itm/Strahlenmesgerat ... 46331f95b6


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 22:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
Reinsch hat geschrieben:
Glaub das war das Günstigste über das ich gestolpert bin: http://www.ebay.de/itm/Strahlenmesgerat ... 46331f95b6



der ist leider ein fake

es ist kein stahlungsmesser im sinne von radioaktivität sondern ein strahlungsmesser im sinne von elektrosmog.

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2015, 23:42 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Danke für die Link`s, ich habe ein Zählrohr bei Ebay gefunden.
https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... wmW8d3ZgHA

Bild
Schema aus Wikipedia


Reinsch hat geschrieben:
Glaub das war das Günstigste über das ich gestolpert bin: http://www.ebay.de/itm/Strahlenmesgerat ... 46331f95b6


Das Gerät für 14.90 habe ich (leider zur Zeit nicht hier) aber brauchbare Werte wird man damit bestimmt nicht bekommt. Werde mal versuchen ob es überhaupt etwas anzeigt bei einem Prüfling mit 2 μSv. Ich habe damit elektromagnetische Felder von Geräten gemessen, wie Silvi73 schon sagte, geeignet für Elektro-Smog.
Es ist eine Frechheit es als Geigerzähler zu verkaufen! Es gibt sicher viele Menschen die es aus Gutgläubigkeit kaufen.

Werde es mir mal genauer anschauen aber ich bin mir sicher es funktioniert mit einer einfachen Spule.
Da ionisierende Gamma-Strahlung auch eine elektromagnetische Strahlung/ Welle ist, müsste es aber dennoch etwas anzeigen, oder?


LG

Stefan


PS: Habe hier noch einen interessanten Bericht über die Messung mit einem CMOS Chip von Kameras.

Klappt mit Einschränkungen: Handy als Geiger-Zähler
Presseinformation zum 94. Deutschen Röntgenkongress, 29.05.-01.06. 2013 im CCH Hamburg
Klappt mit Einschränkungen: Handy als Geiger-Zähler
Wie schon nach Tschernobyl stieg im Gefolge der Katastrophe von Fukushima die Nachfrage nach Geiger-Zählern stark an. Radiologen der Medizinischen Hochschule Hannover haben jetzt untersucht, ob sich auch moderne Smartphones zur Abschätzung ionisierender Strahlung eignen. Ergebnis: Es funktioniert. Aber ein amtliches Personendosimeter können die Handys nicht ersetzen.
Moderne Smartphones gelten als Alleskönner: Telefonieren, im Internet surfen, spielen, Freunde treffen oder Texte verfassen: All das und noch viel mehr ist für viele Millionen Menschen überall auf der Welt aus dem Alltag kaum mehr wegzudenken. Trotzdem sind die Geräte noch immer für Überraschungen gut: Wer hätte zum Beispiel gedacht, dass sich Smartphone nutzen lassen, um radioaktive Umgebungsstrahlung zu messen?
Kamerachip macht ionisierende Strahlung sichtbar
„Der Trick ist der CMOS-Chip der Handykameras“, erläutert Dr. Georg Stamm vom Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie der Medizinischen Hochschule Hannover. Dieser Kamerachip misst elektromagnetische Wellen. Und nachdem ionisierende Strahlen eine Spielart dieser Wellen sind, lassen sich die Kamerachips der Handys mit Hilfe einer geeigneten Software im Prinzip so ansteuern, dass sie ionisierende Strahlen registrieren und möglicherweise messen können.
Tatsächlich gibt es ein paar Apps für unterschiedliche Betriebssysteme, die genau das behaupten zu können. „Darunter sind aber auch einige Fake-Apps, sodass wir uns entschlossen haben, diese Fragestellung in einem medizinischen Kontext einmal genauer zu untersuchen“, so Stamm. Was die Hannoveraner Radiologen vor allem interessierte, war die Frage, ob sich Smartphones in der Radiologie als Personendosimeter einsetzen lassen. Solche Messgeräte trägt jeder Radiologe und jeder radiologisch-technische Assistent während der Arbeitszeit am Kittel. Mit ihnen wird gemessen, in welchem Umfang die einzelne Person im Arbeitsalltag ionisierenden Strahlen ausgesetzt ist. So wird sichergestellt, dass niemand schädliche Mengen an ionisierender Strahlung abbekommt.
Beim Kippen kippt die Messung
Für die Untersuchung haben Stamm und seine Kollegen die Situation im radiologischen Alltag mit Hilfe einer menschlichen Puppe simuliert, einem Alderson-Rando-Phantom: „Es ist so nachgebildet, dass es die ionisierenden Strahlen in ähnlichem Umfang schwächt und streut wie ein menschlicher Körper.“ Ins Rennen gingen ein Android-Smartphone, das eine kommerzielle App nutzte, die am Helmholtz-Zentrum in München bereits unter Laborbedingungen getestet wurde, außerdem ein iPad mit einer weiteren kommerziellen App aus Frankreich. Als Goldstandard dienten ein geeichtes Dosimeter mit Ionisationskammer und eines der moderneren elektronischen Personendosimeter, die Radiologen im Alltag einsetzen. „Wir konnten zeigen, dass es prinzipiell möglich ist, mit Hilfe der Smartphones ionisierende Strahlung zu messen“, so Stamm. Die kalibrierbare App aus München schnitt dabei klar besser ab als die französische App.
Als professionelle Personendosimeter für eine amtliche Personendosimetrie sind die Geräte dagegen bisher eindeutig nicht geeignet. Der Grund sind nicht die Apps, sondern die baulichen Besonderheiten der Smartphones und Tablet-PCs: Der Kamerasensor ist streng in eine Richtung ausgerichtet. Entsprechend liefert er dann und nur dann brauchbare Daten, wenn er korrekt auf die Strahlenquellen ausgerichtet ist. Stamm: „Wenn das Gerät um 45 Grad gekippt wird, ändern sich die Messwerte teilweise erheblich. Die Messungen sind also extrem richtungsabhängig, was eine zuverlässige Dosimetrie unter Alltagsbedingungen unmöglich macht.“
ZWEI BILDER VOM VERSUCHSAUFBAU UND VOM BILDSCHIRM DES SMARTPHONES WÄHREND EINER MESSUNG

DR. GEORG STAMM


Das neue Zeichen für ionisierende Strahlung:

Bild

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 00:14 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
http://www.ebay.de/itm/250828365936?

http://www.pollin.de/shop/dt/MTgxOTA4OT ... 14NR_.html

http://spurtikus.de/basteln/geiger_muel ... index.html
.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 00:37 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Cool, danke Silvi73 :danke:

Ich habe zwar schon zwei "professionelle" Geigerzähler aber ich möchte doch mal schauen wie gut ein selber gebauter abschneidet. Vielleicht verkaufe ich dann beide oder in Zukunft auch den Eigenbau für wenig Geld. :wink:

Das Gamma-Scout Gerät ist erstaunlich (extrem) leicht, scheint fast nix drin zu sein, werde nach der Garantiedauer mal reinschauen.

https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... lgTzG72bOw


LG

Stefan

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 02:00 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Pah, dieser Dr. Stamm bestätigt auch nur, was Prof. Yeti bereits sagte ;)

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 02:13 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
:wink: :lach:

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 03:14 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Also auf meiner Kamera geschieht gar nicht`s, nicht das geringste Rauschen bei 1,63 μSv/h. Da braucht es wohl viel mehr oder mache ich etwas falsch, Herr Prof. Yeti? :wink:
Werde mir mal die App besorgen und es mit dem Handy versuchen.

Video konnte ich nicht hochladen aber hier ein Bild, aufgenommen mit einer Sony DSC-HX100V. (Test= Filmaufnahme)

Bild


Bild
Prüfling ist ein "Hewettit" ähnlich dem "Carnotit":
https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... _zIULJeNeA



LG

Stefan

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 16:40 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
1.6 mikro sievert? Das ist jetzt ein Witz, oder? Der menschliche Körper liefert doch schon 10 miLLi sievert, nicht?

Nein, um Strahlung mit der Kamera zu sehen, brauchst du schon eine Kernschmelze von ner kritischen Masse angereicherten Urans.

Wie gesagt, für den Fall eines Supergaus, einer echten Krise, als "Besser als nichts" Notlösung.

LG

PS. 3D Printer im Hintergrund sehr publikumswirksam platziert :p


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 20:53 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Dosis=1,6 mikro sievert pro Stunde! (*8760)
Zur Zeit habe ich 0,08 mikro sievert/ h in meiner Wohnung, kann recht stark schwanken (durch lüften und andere für mich nicht ersichtliche Gründe).
Die menschliche Abstrahlung ist viel tiefer, kann ich aber nicht messen wegen der höheren Umgebungsstrahlung.

yeti hat geschrieben:
Nein, um Strahlung mit der Kamera zu sehen, brauchst du schon eine Kernschmelze von ner kritischen Masse angereicherten Urans.

Wie macht es denn die App aus dem Bericht von Herrn Dr. Stamm?
Da keine zusätzliche Hardware nötig ist, muss auch schon geringe Strahlung genügen den CMOS-Sensor in "Wallung" zu bringen. :roll:

yeti hat geschrieben:
PS. 3D Printer im Hintergrund sehr publikumswirksam platziert :p

Man darf doch zeigen was man hat:) Ist einfacher als alles zu erzählen.
Und nein, nicht extra platziert, der steht immer da, habe angebaut.
Und übrigens habe ich jetzt 2 (nicht aus Größenwahn sondern durch Zufall):D

Dieses Foto wurde publikumswirksam platziert :P

Bild



Könnte einen abtreten, hab Dir ja gesagt komm mal vorbei.


LG

Stefan


PS:
Radioaktivität in der Schweiz:
https://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q= ... VIlf8PqXdA[/u]

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 21:18 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Die letzten 15 h gemessen.

Muss wieder mal die Bedienungsanleitung lesen, die zu messende Einheit kann irgendwo umgestellt werden. :oops:



--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gamma-Scout --Auswertung der Rohdaten--
mit Gamma-Scout ToolBox
Version GammaScoutToolBox 4.2.0.0
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Datei: "GammaScout20150327200452.txt"
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die ID Ihres Gamma-Scouts lautet: 059131
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Messungen mit Ueberschreitung
der oberen Messgrenze des Zaehlrohres
( max.1000 Mikrosievert pro Std. ) sind mit '*' gekennzeichnet.

Messungen, bei denen das Mess-Intervall
durch zwischenzeitliches Verstellen der Abtastrate nicht beendet wurde,
sind mit 'x' gekennzeichnet.

Rate in [cps] 'counts per second' (Zaehlereignisse pro Sekunde).
Dieser Wert stellt die gemessenen Impulse pro Sekunde dar.
Dosisrate in [Mikrosievert/h] entspricht 'Mikrosievert/Stunde'.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUSWERTUNG :
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Konvertierung der Impulse in Dosisleistung erfolgt dynamisch.
Gespeichert werden Impuls-Summen, nicht Mikrosievert-Summen!
Deshalb ist die dynamische Umrechnung der Impulssummen in
Dosisleistung eine Durchschnittsgroesse und nicht die Summe der
(dynamisch) errechneten Dosisleistungen waehrend des Zeitverlaufes.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nr. Interv. Zeitraum von: bis Impulse Rate Dosisrate
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

0121 1 h 27. 3. 15 05:20:20 27. 3. 15 06:20:20 0000000993 0.276 0.155
0122 1 h 27. 3. 15 06:20:20 27. 3. 15 07:20:20 0000000964 0.268 0.151
0123 1 h 27. 3. 15 07:20:20 27. 3. 15 08:20:20 0000001083 0.301 0.169
0124 1 h 27. 3. 15 08:20:20 27. 3. 15 09:20:20 0000000969 0.269 0.152
0125 1 h 27. 3. 15 09:20:20 27. 3. 15 10:20:20 0000000981 0.273 0.153
0126 1 h 27. 3. 15 10:20:20 27. 3. 15 11:20:20 0000000929 0.258 0.145
0127 1 h 27. 3. 15 11:20:20 27. 3. 15 12:20:20 0000000946 0.263 0.148
0128 1 h 27. 3. 15 12:20:20 27. 3. 15 13:20:20 0000000880 0.244 0.138
0129 1 h 27. 3. 15 13:20:20 27. 3. 15 14:20:20 0000000926 0.257 0.145
0130 1 h 27. 3. 15 14:20:20 27. 3. 15 15:20:20 0000000953 0.265 0.149
0131 1 h 27. 3. 15 15:20:20 27. 3. 15 16:20:20 0000000889 0.247 0.139
0132 1 h 27. 3. 15 16:20:20 27. 3. 15 17:20:20 0000000929 0.258 0.145
0133 1 h 27. 3. 15 17:20:20 27. 3. 15 18:20:20 0000000942 0.262 0.147
0134 1 h 27. 3. 15 18:20:20 27. 3. 15 19:20:20 0000000901 0.250 0.141
0135 1 h 27. 3. 15 19:20:20 27. 3. 15 20:20:20 0000000895 0.249 0.140



LG

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 27. Mär 2015, 23:48 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Aug 2013, 08:49
Beiträge: 86
Wohnort: Schweiz
Aufmachen macht mehr Spass als Bedienungsanleitungen lesen. :roll:

Ta-damm!
Der "GammaScout" von innen (Garantie ist vor 152 Tagen erloschen, kann im Menu abgerufen werden:). Ist doch mehr drin als ich dachte!
Die Batterie hält bei einem Dauerbetrieb und einem Messintervall von 7 Tagen ca. 10 Jahre! Sieht aber nicht gerade vertrauenswürdig aus, mit einem Kabelbinder:)

Bild

Die beiden Alu-Plättchen (Bild 2), welche per Schieber vor das Zählrohr gestellt werden können, sind dazu da um Alpha und Beta-Strahlung zu blockieren.
Ein dickes und ein dünnes Alu-Blech, knapp 1 mm + 5 mm, das ist das ganze Geheimnis!

Bild

*Das dünne Alu-Blech lässt β-Beta und γ-Gamma-Strahlung durch aber kein Alpha-Strahlung.

*Das Dicke lässt nur noch γ-Gamma durch.

*Ohne Alu (offenes Zählrohr) = lässt alle durch α+β+γ



Nächste Woche schauen wir uns den "Radex RD1503+" an.

Bild

http://www.smartredirect.de/redir/click ... -2312.html



LG

Stefan



...

_________________
)):snake:)


„Ich werde versuchen in meiner zweiten Lebenshälfte das zu ändern, was in der ersten falsch gelaufen ist“


https://www.youtube.com/channel/UC_5Cfv ... 9hmyOLbL7Q

...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2015, 00:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5598
Wohnort: NRW
yeti hat geschrieben:
1.6 mikro sievert? Das ist jetzt ein Witz, oder? Der menschliche Körper liefert doch schon 10 miLLi sievert, nicht?



wer hat dir das erzählt

die jahresdosis aus natürlichen quellen beträgt 2mSv

wieso soll der körper dauerhaft 10mSv abgeben..das ist eine irre menge

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz