Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Sep 2020, 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 12:32 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 9. Jan 2016, 23:14
Beiträge: 383
Wohnort: nerdliches Westschland
silvi73 hat geschrieben:
keine ahnung.....für mich klingt das eher nach nordkoreanischen verhältnissen....tausend jahre vor dem herrn stehen und lob singen :idea:


jedem Tierchen sein Pläsierchen :D

_________________
"Viel Feind´, viel Ehr !" (Georg von Frundsberg)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 4. Feb 2016, 12:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 12:36 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Sa 9. Jan 2016, 23:14
Beiträge: 383
Wohnort: nerdliches Westschland
Frosch hat geschrieben:
Lago hat geschrieben:
Was um Himmels Willen haben die Zeugen vor, für die Zeit nachdem alles vorbei ist? :(

Wieder Spaß beim Stochern im Trüben? ;)


Nein, Stochern im Trüben ist bekanntlich eher der Job religiöser Fanatiker und wenn ich eines nicht bin, dann ein religiöser Fanatiker. Es ist nur so, dass ich hin und wieder mal ein paar Leichen aus meinem Keller entsorgen muß und die lassen sich in trüben Mooren und Sümpfen eben besonders gut versenken...

_________________
"Viel Feind´, viel Ehr !" (Georg von Frundsberg)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 12:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Lago hat geschrieben:
Es ist nur so, dass ich hin und wieder mal ein paar Leichen aus meinem Keller entsorgen muß ...

Wie wäre es mit thermischer Verwertung?

Einen Weltuntergang wünschen sich bestimmt viele, da sie mit dem aktuellen System nichts anfangen können aber selber nichts daran ändern wollen.

Da kommt so ein Neustart als göttliche Intervention ja ganz gelegen. Es macht plop und alle Probleme sind gelöst, und man gehört natürlich selber immer zu den Überlebenden, weil man ja so ein toller Mensch ist.

Es wird sicher eine Art Crash geben, aber nicht auf Ansage, weil dann könnte man ja noch etwas dagegen tun und dann ist es keine Katastrophe mehr.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 13:00 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Irgendwie will doch jeder zu den guten = überlebenden gehören und zu überleben weil man so ein toller Mensch ist.
Um da mal eine Lanze für die Religion zu brechen. :D

Mir stellt sich eher die Frage, warum die guten immer die überlebenden sein sollen.
Also wenn ich mir die Menschen so anschaue und das mit der Evolutionstheorie abgleiche, kann das ja schon mal nicht stimmen. :D

Ich wage die Theorie, wer überlebt, ist meistens ein böser. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 13:12 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 21:21
Beiträge: 409
Wohnort: bei Chemnitz
Das ist auch so mein Eindruck, wenn man ein wenig über solche Weltuntergangsblogs liest.

Die Initiatoren verdienen offensichtlich nicht schlecht daran, und niemand wundert sich warum sie ihre Ebooks, Kurse etc. für Euros anbieten, die ja ihrer Lehre nach schon morgen nix mehr wert sind...

Und die Anhänger hoffen gemeinschaftlich auf einen Reset und sehen sich plötzlich bei den Gewinnern, während die jetzigen Oligarchen jammernd vor ihren Füßen krabbeln...

Wenn ICH eine Prophezeihung wagen sollte: Nach einem Crash werden die selben erfolgreich sein die es jetzt schon sind. Wer jetzt nix auf die Reihe bekommt, dem hilft auch kein Crash.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 15:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Peperoni hat geschrieben:
...Ich wage die Theorie, wer überlebt, ist meistens ein böser. :D


Das ist nicht nur in der Theorie so. Wer zivilisiert und moralisch handelt wird als Einzelner untergehen.
Sicher werden sich wieder zivilisierte Gruppen zusammenschließen, die aber nach außen hin auch moralisch verwerfliches Verhalten an den Tag legen werden.
Moral ist nur eine Anpassung an die aktuelle Lage.

mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 10:23 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
m0rph3us hat geschrieben:
Peperoni hat geschrieben:
...Ich wage die Theorie, wer überlebt, ist meistens ein böser. :D


Das ist nicht nur in der Theorie so. Wer zivilisiert und moralisch handelt wird als Einzelner untergehen.
Sicher werden sich wieder zivilisierte Gruppen zusammenschließen, die aber nach außen hin auch moralisch verwerfliches Verhalten an den Tag legen werden.
Moral ist nur eine Anpassung an die aktuelle Lage.

mfg


Das beruhigt mich schon ein bisschen.
Ich handele nur gerne nach meiner Moral, doch bestimmt nicht zivilisiert. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Apr 2016, 11:12 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Ich schau "gerade" Hannibal Lecter als Serie.
Er handelt auch nicht unmoralisch aus seiner Sicht.
Oder so moralisch wie eines Karnivoren heutzutage.

Ich denke Moral ist wie ein ungeschriebenes Gesetz, was das zusammenleben der Menschen erst möglich macht.
Es ist das was uns von unserern Eltern und Gesellschaft mitgegeben wir und uns zu dem macht was wir sind.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 01:28 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Naja, ganz so schlimm bin ich nicht. :D
Hab nur mal den einen Film mit den Lämmern gesehen.
Hannibal ist ein Depp, das hat alles keinen praktischen Nutzeffekt was der macht. So ganz hab ich das nie verstanden was das vorstellen sollte, vermutlich hat er das einfach aus "Spaß" gemacht oder so.
Angesichts der ganzen Fußballfans, wundert mich da eigentlich nix mehr. :D :P

Das ist ja auch der Unterschied, zwischen einen Bösewicht wie den Imperator bei Star Wars und so einem Psycho.
Der Imperator handelt böse, wenn er dadurch einen Vorteil hat.
Der andere, hat einfach nur einen total Schaden.
Aber in seiner Welt ergibt das vermutlich alles irgendwie Sinn.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 13:35 
Offline
Backpacker

Registriert: So 6. Apr 2014, 11:06
Beiträge: 18
Wohnort: bei Kaiserslautern
Hier mal ein paar harte Fakten aus den USA:
Echt erschreckend und das jetzt obwohl noch gar nichts groß passiert ist !
Kaum vorstellbar welch ein Elend entstehen wird wenn der Sozialismus bald verschwinden wird und alle die von Vater Staat abhängig sind selbst schauen müssen wo diese bleiben.

Link:
http://www.geolitico.de/2016/04/22/19-b ... wohlstand/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 15:22 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5597
Wohnort: NRW
na ja...die 1929-1933 depression haben die auch alle überstanden....es wird immer so dramatisiert....


und dass die spd ihre daseinberechtigung verloren hat...ist ja unumstritten..wer hat den die h4 und riester gesetze eingeführt..na der genosse der bosse

schon 19,5% spd ist zu viel...besser wären 4% :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 17:52 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Jo, aber das juckt Gas Gerd auch nicht mehr.
Das kann doch unsern Gas Gerd nicht erschüttern. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

wie wird man ForumsAdmin?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: KenPark
Antworten: 4
Billig an Kartoffeln kommen
Forum: Sammeln in der Natur
Autor: Peperoni
Antworten: 2
Wasser wird privatisiert
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Peperoni
Antworten: 10
Wo wird man in Zukunft am sichersten sein?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Nora
Antworten: 36
San Pedro wird geräumt!
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Morbak
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz