Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 10. Mai 2021, 10:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: xxx
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 13:24 
xxx


Zuletzt geändert von summer am Do 30. Jul 2015, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 12. Jul 2015, 13:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: löwenzahn tee
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 13:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5960
Wohnort: NRW
löwenzahnfamilie müssen immer die blütenstiele hohl sein und rollen wenn man die längst einreisst, ansonsten ist es kein löwenzahn :!:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 15:21 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Es gibt den sogenannten Sommer- und Herbstlöwenzahn. Von den Blüten habe ich auch schon Tee gemacht, allerdings frisch, nicht getrocknet. Braucht man aber viel, um Geschmack zu erhalten, oder man mischt sich den mit anderen Kräutern. Alles, was Löwenzahn ist, benutze ich. Man sollte ihn nur nicht mit Löwenzahnähnlichen Pflanzen verwechseln. Obwohl die Blätter auch beim Löwenzahn varieren können. Ach, ich lebe ja auch noch :D

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 15:45 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5960
Wohnort: NRW
man sollte trotzdem 3 mal hinschauen

mit Pyrrolizidinalkaloide ist nicht zu spassen

https://de.wikipedia.org/wiki/Pyrrolizidinalkaloide

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 19:01 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Das gewöhnliche Greiskraut, was in deinem Link zu sehen ist, sieht aber ganz anders aus, als Löwenzahn, das kann man eigentlich nicht verwechseln.
Ich streue auch manchmal die Blütenblätter vom Löwenzahn, so als Deko, die man essen kann, auf den Salat.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 19:18 
xxx


Zuletzt geändert von summer am Do 30. Jul 2015, 16:59, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 20:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5960
Wohnort: NRW
Shiva hat geschrieben:
Das gewöhnliche Greiskraut, was in deinem Link zu sehen ist,


6000 Pflanzenspezies sind ja nicht nur Geiskräuter

.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 12. Jul 2015, 20:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5960
Wohnort: NRW
summer hat geschrieben:
hier im garten sind welche die unten am boden sind und welche die nen langen stiel haben. beides sieht aus wie löwenzahn. ich möchte nur die blätter nutzen nicht die blüte.

blöderweise hab ich sie vermischt und auch schon getrocknet .... bin mir jetzt nicht sicher ob ichs verwenden kann


die blüte war zur identifikation gedacht.

mach mal bilder

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 13. Jul 2015, 07:57 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Es gibt schon Löwenzahn, der am Boden wächst und welcher, der langstielig ist,kommt vielleicht auch darauf an, welchen Nährboden der hat?

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2015, 13:45 
xxx


Zuletzt geändert von summer am Do 30. Jul 2015, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Löwenzahnwurzel
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2015, 14:08 
Offline
Backpacker

Registriert: So 31. Mai 2015, 12:18
Beiträge: 72
Ich nehme auch gern die Löwenzahnwurzeln
ein bißchen kleinschneiden ,trocknen und wie Chips kauen
soll so in etwa der"Ginseng" des Nordens sein
gut vor allem für Leber,Galle und Bauchspeicheldrüse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 08:38 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Kann ich nur bestätigen, siehe auch mein Löwenzahn Thred. Ist ein veritables Gemüse, die Wurzel, leicht bitter. Man kann während dem kochen mal dad Wasser wechseln, um die Bitterkeit zu reduzieren, leider geht so viel vom Aroma verloren. Roh geröstet als Kaffee-Ersatz.

Es gibt tatsächlich einige sehr ähnliche Pflanzen, Nachahmer. Erkennung des echten:

Der Stiel ist hohl und nach dem Abreissen quillt weisse Milch hervor, die nach wenigen Minuten schwer abwaschbare, braune Flecken auf der Haut hinterläßt.

Ansonsten ist die Variation groß, von Bonsai bis gigantisch, einsame Blüten bis riesige Grossfamilien-Nester (mit bis zu 5 cm dicken Wurzeln).

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz