Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 10:24 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
Das hier scheint mir interessant zu sein. Es geht darum... das Cannabis das Risiko einer Infektion mit den Zecken-Virus minimieren bzw ganz und gar ausschließen kann.

klinik-st-georg.de hat geschrieben:
Cannabisanwendung bei der chronischen Borreliose

Cannabis ist bisher hauptsächlich als psychotrope und psychoaktive Substanz bekannt. Der gängige Einsatzbereich von Cannabis für medizinische Zwecke, wie zum Beispiel beim Schmerzsyndrom und bei der Kachexie, deckt tatsächlich nur einen kleinen Teil der möglichen Wirkung von Cannabis ab.

Für das Verständnis der Wirkungsweise von Cannabis ist wichtig zu wissen, dass wir über ein körper­eigenes Endocannabinoid-System verfügen. Dieses ist neben seiner Funktion im zentralen Nervensystem auch an der Steuerung des Immunsystems beteiligt.

Quelle: https://www.klinik-st-georg.de/cannabis/

Laut einer anderen Quelle... ich kann sie grad nicht finden. Minimiert das in Cannabis enthaltene THC das Risiko einer Infektion um den Faktor 1.2. Also in Prozent ausgedrückt um 120%. Damit ist eine Infektion nicht nur ausgeschlossen, sondern im Falle des Falles sogar rückläufig.

Also vorher ordentlich... bevor es in den Wald geht. Da ist das bisschen high sein wohl das kleinere Übel. Weil man kann nie wissen und sicher ist ja bekanntlich sicher.

Würde die Tierchen allerdings trotzdem rechtzeitig... also zeitnah... rausziehen.

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 12. Nov 2020, 10:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 11:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Bitte noch mal überlegen was Faktor 1,2 bedeutet, das sind keine 120% ;)

Selbe Argumentation wie bei den Hühneraugen: Wer bekifft ist geht nicht in den Wald, oder sucht sich ein chilliges Plätzchen als durch Unterholz zu laufen.

Nichts gegen medizinische Studien aber auch diese sollte man skeptisch betrachten und auf die eigene Filterblase achten.
https://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-klinik-st-georg-meditherm-bad-aibling

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 11:59 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
m0rph3us hat geschrieben:
Bitte noch mal überlegen was Faktor 1,2 bedeutet, das sind keine 120% ;)

Selbe Argumentation wie bei den Hühneraugen: Wer bekifft ist geht nicht in den Wald, oder sucht sich ein chilliges Plätzchen als durch Unterholz zu laufen.

Nichts gegen medizinische Studien aber auch diese sollte man skeptisch betrachten und auf die eigene Filterblase achten.
https://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-klinik-st-georg-meditherm-bad-aibling

Mfg


Sorry, bin nur ein einfacher aber dafür qualifizierter Hauptschüler (Hauswirtschaft). Hmmm... dann frage ich mich was Faktor 1.2 dann bedeuten könnte?

Google kann mir leider keine Antwort geben.

Dann war ich wohl nicht bekifft, als ich im Wald war.

Danke, für den Hinweis.

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 12:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Kleine Überlegung:

-anonymous111 ist 1,8m groß.
-anonymous222 ist 4 mal kleiner (also Faktor 4) als anonymous111
wie groß ist anonymous222?

Tor1: 1,8m - (4 mal 1,8m) = minus 5,4m
Tor2: 4 mal 1,8m = 7,2m
Tor3: 1,8m/4 = 0,45m

https://www.sprache-werner.info/Komparativ-Gesamtfassung.30993.html

Lösung der Ursprungsfrage:
Zitat:
"Faktor 1,2 sind ~17% weniger"<-zum lesen Markieren ;)


Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 12:36 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
m0rph3us hat geschrieben:
Kleine Überlegung:

-anonymous111 ist 1,8m groß.
-anonymous222 ist 4 mal kleiner (also Faktor 4) als anonymous111
wie groß ist anonymous222?

Tor1: 1,8m - (4 mal 1,8m) = minus 5,4m
Tor2: 4 mal 1,8m = 7,2m
Tor3: 1,8m/4 = 0,45m

https://www.sprache-werner.info/Komparativ-Gesamtfassung.30993.html

Lösung der Ursprungsfrage:
Zitat:
"Faktor 1,2 sind ~17% weniger"<-zum lesen Markieren ;)


Mfg


Hmmm... würde sagen Tor3. Weil 1,8m geteilt durch 4. Aber hast du vielleicht irgendwelche Gewaltfantasien??? Handelt es sich bei anonymous222 um einen Verräter der viergeteilt werden soll? Nichts für ungut.

Geht man allerdings davon aus... wie manche Wissenschaftler sagen. Das Universum ist unendlich somit muss es auch unendlich viele Möglichkeiten geben. Also wären alle Antworten richtig und auch keine.

Wäre anonymous222 mit 0,45m nicht eigentlich möglicherweise ein Kind oder aber vielleicht ein Zwerg? Wobei letzteres wäre politisch wohl nicht mehr korrekt. Mikrosomie wäre wohl korrekter... Lilliputaner geht wohl auch nicht mehr.

Wobei ich nicht finde das solche Menschen irgendwie Wachstumsgestört sind... sind halt nur kleiner als der Durchschnitt.

Mal sehen was Wikipedia dazu sagt...

de.wikipedia.org hat geschrieben:
Kleinwuchs

Kleinwuchs, Kleinwüchsigkeit oder Mikrosomie beim Menschen ist eine Bezeichnung für ein nicht der Norm entsprechendes, geringeres Körperlängenwachstum, das durch eine Vielzahl von angeborenen oder erworbenen Wachstumsstörungen hervorgerufen werden kann.

Etwa 100.000 kleinwüchsige Menschen leben in Deutschland.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kleinwuchs

Kann mich erinnern ich war mal bei jemanden zu Gast. Dieser war wohl auch "kleinwüchsig"... dann hat er noch so eine Bong rausgeholt und damit Tabak mit Haschisch vermischt geraucht. Konnte mir das Lachen aber nicht verkneifen... hoffe doch sehr er hat mir das nicht krumm genommen. War halt mein erstes mal.

Hatte ja selbst auch was gesmokt... das tat dann sein übriges. Zwei die waren so frech. Sind einfach über den seinen Balkon geklettert in seine Wohnung rein.

In Amsterdam hatte ich an der Centraal Stadion auch mal kurzes Gespräch mit einen Kleinwüchsigen auf Englisch. Der ist da als so mit einem E-Roller rumgefahren. Aber als er sah das ich mir die Nase mit Toilettenpapier geputzt habe, hat er das Weite gesucht.

In Polen ist das ganz normal. Die sind halt etwas pragmatischer. Wird da sogar in der Werbung so gesagt. Dort gibt es auch Kleinwüchsige.

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 13:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Jupp Tor 3. Der Kandidat hat so viele Waschmaschinen gewonnen wie er tragen kann. ;)
Aber du wirst nie erfahren wie groß anonymous222 wirklich ist, weil ist ja anonym.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 15:13 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
m0rph3us hat geschrieben:
Jupp Tor 3. Der Kandidat hat so viele Waschmaschinen gewonnen wie er tragen kann. ;)
Aber du wirst nie erfahren wie groß anonymous222 wirklich ist, weil ist ja anonym.

Mfg


Danke, sehr.

So ein Pech aber auch. Naja, manche Dinge erfährt aber auch besser nie.

Aber du hast meine Frage nicht beantwortet. Würdest du das für mich tun, bitte?

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2020, 16:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Welche frage?

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 09:19 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
m0rph3us hat geschrieben:
Welche frage?


Diese Frage:

von mir selber hat geschrieben:
Hmmm... würde sagen Tor3. Weil 1,8m geteilt durch 4. Aber hast du vielleicht irgendwelche Gewaltfantasien??? Handelt es sich bei anonymous222 um einen Verräter der viergeteilt werden soll? Nichts für ungut.


Weil du ja scheinbar anonymous222 durch 4 teilen... tust...

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 11:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Nur mathematisch ist ja Faktor 4.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Fr 13. Nov 2020, 12:16 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
Na, dann bin ich aber beruhigt.

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Sa 14. Nov 2020, 10:14 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Di 10. Nov 2020, 11:45
Beiträge: 112
Wohnort: Mitteldeutschland
Sorry, für den Doppelpost.

In Polen ist es übrigens auch glaube so... Menschen die deutlich kleiner sind als der Durchschnitt. Gelten dort nicht als behindert/wachstumsgestört, also arbeitsunfähig.

Sondern dürfen/müssen ganz normal wie alle anderen auch, sich eine Arbeit suchen.

Macht ja auch irgendwie Sinn... schließlich sind sie ja eben halt nur etwas kleiner. Also will damit sagen sie gelten damit nach polnischen Recht nicht als behindert/wachstumsgestört... also irgendwie krank. Bin mir allerdings nicht ganz sicher.

_________________
“We are Anonymous.
We are Legion.
We do not forgive.
We do not forget.
Expect us.”


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Mo 16. Nov 2020, 18:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hast du die Lösung oben in meinem Zitat (mein 2tes bzw in summe das 4te) gefunden?

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Di 17. Nov 2020, 00:10 
Online
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1312
Wohnort: Altenstein
Stellt sich dennoch die Frage wieso und wozu einige Zellinien einiger höherer Chordatiere diese Cannabinoidrezeptorsysteme haben....?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis gegen Zecken-Virus
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 20:58 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2020, 17:06
Beiträge: 88
Elirithan hat geschrieben:
Stellt sich dennoch die Frage wieso und wozu einige Zellinien einiger höherer Chordatiere diese Cannabinoidrezeptorsysteme haben....?


Was zum Geier sind den Chordatiere?

Hmmm... meine aber auch mal schonmal irgendwo gehört zu haben. Das Cannabis bzw. das darin enthaltene THC, CBD usw. das Risiko einer Infektion mit bestimmten Krankheiten verringern kann.

Bei Menschen mit A.I.D.S. soll es ja bspw. die Stimmung heben und den Appetit anregen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Cannabis Legalisierung in Deutschland:
Forum: Umfragen
Autor: Hänfling
Antworten: 7
Cannabis-Gesetzgebung faschistisch?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Ichabod_Crane
Antworten: 6
Knoblauch Heilkraut gegen eine Blutvergiftung
Forum: Kräuterkunde & Medizin
Autor: Jägermond
Antworten: 16
Bewusst gegen eine Ausbildung entscheiden
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Sunchild
Antworten: 21
Kiffen gegen Corona?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Dexter
Antworten: 1

Tags

Quelle

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz