Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 10. Mai 2021, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bandscheiben schonen, kleiner Trick
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2015, 18:45 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Im weiteren Sinn, medizinischer Tipp:

Wir haben wohl alle in der Schule gelernt, beim Heben von schweren Sachen muss man in die Knie gehen, beide Arme benutzen, gerader Rücken...

Das ist ja gut und recht und in der speziellen Anwendung sicherlich das Beste.
Nur leider geht man im Alltag nicht dauernd in die Knie, sondern greift irgend ein Ding einfach mal eben. Insbesondere bei dem kritischen Gewicht von 15-25 kg, was für die Arme kein Problem ist. Und dennoch meldet sich dann oft der Rücken, speziell dann, wenn die Bandscheiben ohnehin schon etwas ausgelatscht sind...

Denn das Gewicht ist zwar verteilt auf 2 Arme, diese ruhen aber, einschliesslich des zu hebenden Objekts, Kopf, Schulter usw. alle auf dem Rückgrat bzw. dem Kreuz! So kommen da ganz leicht 60kg aufs Kreuz.

Es gibt aber nen einfachen Trick, vorausgesetzt man hat einigermassen kräftige Arme:

Man geht leicht in die Hocke, bzw. bückt sich leicht, um zb. das Objekt auf 70 cm Höhe mit einer Hand gut zu fassen (ich benutze dazu die linke), dann, und das ist der Trick, stützt man sich mit der anderen Hand auf dem darunterliegenden Knie ab. Hebt man nun das Objekt, verteilt sich die Last auf das Rückgrat und die Linie rechter Arm-Knie. Bei entsprechender Haltung liegt sogar mehr Gewicht direkt auf dem Knie, aufgrund der Hebelwirkung, das hat man schnell raus. dann kann man das Objekt entweder im näheren Umkreis wieder abstellen (zb. bei Beladung), oder sich aufrichten, es jetzt doch beidhändig halten und einige Schritte tun. Zum Abstellen wieder den Trick mit dem Knie anwenden.

Auf diese Weise verschiebe ich oft meine Standbohrmaschine, die etwa 20kg wiegt. Fühlt sich federleicht an, obwohl mit nur einem Arm gehoben.

Hoffe, der Tipp nützt irgendwem. Bin jedoch kein Arzt, Anwendung ohne jegliche Gewähr :)

LG














....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 29. Mär 2015, 18:45 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

wem reicht ein kleiner Bauwagen- mietfrei für Mithilfe ?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Komplisimpel
Antworten: 5
Hallo aus der schönen Steiermark (A)
Forum: Kontaktbörse
Autor: chrigruber
Antworten: 2
kleiner Berghof in Südtirol
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: dr._hide
Antworten: 6
Mein kleiner Gartenrundgang
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: m0rph3us
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz