Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 25. Jun 2021, 05:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 22:57 
Offline
Backpacker

Registriert: Fr 14. Nov 2014, 22:21
Beiträge: 29
Wohnort: Thüringen
Hi Leute, mein Name ist Pauline. Ich bin schon länger in dem Forum angemeldet aber hab wegen Abistress schon lang nichts mehr geschrieben. Sowieso nur sehr wenig bis jetzt.

Aber jetzt hab ich Zeit und die will ich nutzen. Zum neue Leute und neue Länder erkunden, die Natur genießen.
Ich möchte aber nicht alleine. Bitte hilf mir. :) Ich weiß, man lernt auf der Reise viele Menschen kennen und so aber es ist nicht das selbe, wie wenn man einen Begleiter hat, mit dem man die gesamte Strecke zusammen geht und das Glück teilt. Und ich geb es zu: ich bin nicht der mutigste Mensch alleine. Wenn es nachts dunkel wird und ich im Zelt liege ohne die Atemgeräusche eines weiteren Menschen hab ich Angst. Versucht mir jetzt aber nicht deswegen alles auszureden. Ich bin ja bereit über mich hinaus zu wachsen. Sportlich bin ich auch und fit.

Okay jetzt mal zu meinen "Plänen". Ich würde gerne überwiegend zu Fuß wandern. An die 40 km am Tag. Aber auch Trampen ist möglich. Möchte erstmal in Europa bleiben, sprich durch die Schweiz, Frankreich nach Spanien oder Portugal. Dort auch evtl. Ausschau nach Kommunen halten, die man besuchen kann oder auch mal mehrere Wochen im Ackerbau, Obstbau etc. arbeiten.
Danach würde ich gerne noch Inseln im Mittelmeer besuchen. Korsika wäre schön.

Mein Budget ist überschaulich, ich bin auch sehr anspruchslos. Ernähre mich auf Reisen vorwiegend von Obst und Gemüse. Lebe vegan. Ist mir aber egal, was du isst. Bin normalerweise nicht missionarisch.;) Würde mir auch Kletterausrüstung mitnehmen, weil ich zum Klettern erst vor kurzem Leidenschaft entdeckt habe. Muss aber nicht sein.
Wenn du Zeit hast und Lust, melde dich bei mir.<3

Liebste Grüße, Pauline (19) :D

Ach so, ich möchte August oder September starten. Oder wenns für dich günstiger ist, geht auch Oktober aber nicht später bitte. Hab ca. bis nächstes Jahr Juni Zeit.
Wir können uns auch vorher treffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 3. Aug 2016, 22:57 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 02:50 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7191
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hatte dich schon fuer eine Eintagsfliege gehalten. Tolle Idee und genau das wovon ich träume. Leider bin ich "gebunden".
40 km am Tag ist realistisch. Genau das was ich mir errechnet hab und das was auch einer geschafft hat, der quer durch Europa und Brasilien gewandert ist.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Zuletzt geändert von Megalitiker am Do 4. Aug 2016, 09:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 08:02 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 14. Jul 2016, 07:52
Beiträge: 51
Wohnort: Westsachsen
Klingt spannend und ich wünsche dir viel Glück bei der Suche und dann viel Spaß auf der Reise :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 08:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5983
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
40 km am Tag ist realistisch.


aber nicht jeden tag....man muss sich auch um andere sachen kümmern....das ist was anderes als jemand der sich das ganze straff durchorganisiert und plant....weil er sich limits gesetzt hat

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 09:13 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7191
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Scheinbar doch Silvi. Der Typ hat das nicht aus Lust und Laune gemacht, sondern mangels anderer Reisegelegenheiten. Nahrungs- und Schlafplatzsuche lief nebenbei.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 10:33 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5983
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Scheinbar doch Silvi. Der Typ hat das nicht aus Lust und Laune gemacht, sondern mangels anderer Reisegelegenheiten. Nahrungs- und Schlafplatzsuche lief nebenbei.


es laufen auch nicht alle menschen der welt 100m in 9,58 sekunden :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 11:37 
Offline
Backpacker

Registriert: Fr 14. Nov 2014, 22:21
Beiträge: 29
Wohnort: Thüringen
Megalitiker hat geschrieben:
Ich hatte dich schon fuer eine Eintagsfliege gehalten. Tolle Idee und genau das wovon ich träume. Leider bin ich "gebunden".


Nee, bin nach wie vor an einem Leben im Einklang mit der Natur in einer alternativen Gemeinschaft und am unkomplizierten Reisen interessiert und lese gerne die Beiträge der Menschen in diesem Forum. Hab nur bisher keine weitere Motivation gehabt, hier zu schreiben.
Schade. :cry: Jemanden wie dich hätte man doch gern an seiner Seite bei einer Reise ins Ungewisse.:D.

Zitat:
40 km am Tag ist realistisch

Denke ich auch. Aber Zwischenstopps oder längeres Verweilen an einem Ort soll auch mal drin sein zum Verschnaufen und Durchatmen.
Also ich könnte das schon mehrere Tage am Stück durchziehen, wenn ich mal Strecke gewinnen will.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 11:39 
Offline
Backpacker

Registriert: Fr 14. Nov 2014, 22:21
Beiträge: 29
Wohnort: Thüringen
Ere hat geschrieben:
Klingt spannend und ich wünsche dir viel Glück bei der Suche und dann viel Spaß auf der Reise :D


Danke dir. ^_^


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 12:06 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7191
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Silvi, aber jeder normal gebaute Mensch laeuft 6 km/h. Der Rest ist Kondition.

Pauline, Danke erst mal fuer die Blumen. Ich bin auch ein ganz netter (wenn man nett zu mir ist). Bin auch interessiert an Natur und alten Gemaeuern.
Leider kommt da noch mehr zusammen was gegen eine Zweckgemeinschaft spricht. Vom Altersunterschied her gehe ich davon aus das meine Kondition mit deiner nicht mithaelt.
Das absolute NoGo fuer so eine Wanderung ist aber meine Bruecken- und Hoehenphobie.

Noch mal zur Thematik. Mich fasziniert es das die Menschen frueher jegliche Strecken zu Fuss zurück gelegt haben.
Gange Rolf war angeblich zu gross und schwer fuer ein Pferd 🐴 und ist somit von Skandinavien ueber England nach Frankreich gegangen.
Oder die Westpioniere in Amerika. Viele konnten sich keine Planwagen leisten und sind nicht nur zu Fuss gegangen, sondern mussten noch ihre Handkarren selber ziehen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 12:36 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1543
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Alles Gute für dein Vorhaben, hoffe du findest jemanden der/die mitgeht.

Ansonsten reift deine Lust vielleicht irgendwann auch bis zum Alleingehen. Angst im Zelt allein vergeht auch irgendwann vielleicht... es sei denn du stellst dein Zelt irgendwo auf, wo vielleicht besoffener nächtlicher Besuch zu erwarten ist oder so, dann ist Angst durchaus ein guter Ratgeber, dein Zeux erst gar nicht auszupacken und woanders deine Zelte aufzuschlagen.... wie auch immer....
vielleicht aber mach nicht alles abhängig von einer eventuellen Begleitung, wär vielleicht schade, falls du niemand findest. Klar, Frau allein braucht vielleicht etwas mehr courage als Mann allein, wir Weiber sind vielleicht so erzogen worden, dass die Welt für uns besonders gefährlich ist....

Hab mal ganz klassisch vor etwa 20 Jahren den Jakobsweg gemacht zu Fuss. An manchen Tagen gehen 50 km, an anderen gehen 15. Kommt auf deine Verfassung an, auf alles mögliche, aufs Wetter, vielleicht haste keinen Bock im Regen 40 km zu machen und suchst dir lieber ein lauschiges trockenes Plätzchen, vielleicht haste deine Tage, vielleicht haste wehe Füsse oder einfach ne tolle Brombeerstelle gefunden, die du erstmal abweiden willst bevors weitergeht oder lernst jemand kennen mit dem du etwas Zeit verbringen willst.... alles ist möglich.
So eine Reise in genau diesem Stil dient auch dazu, feste Vorstellungen loszulassen und offen zu sein für das, was das Leben dir schenken kann....

viel Spass und ne Menge neue Erfahrungen mit dem Wind im Gesicht :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 12:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7191
Wohnort: Sachsen-Anhalt
P.S.: Auf so einer Tour wuerde ich natürlich auch an schönen Stellen verweilen.

Weiss ja nicht wo Euer/Dein Weg dich lang fuehren wird. Google mal Saale-Harz-Radweg 🚲 und Himmelsscheibenradweg. Beide führen durch mein Dorf.
Ihr koenntet hier duschen und hinterm Haus 🏠 auf dem Rasen, bei schlechtem Wetter sogar im Hausflur biwakieren.
Und vielleicht finden sich ja hier bei den Usern noch andere Anlaufstellen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 13:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5983
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Silvi, aber jeder normal gebaute Mensch laeuft 6 km/h.


das ist mechanistische mathematik..aber keine physiologische biologie :P

das ist ja kein 6 km/h tempomat :arrow:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 13:15 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7191
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich will ja nicht streiten, aber meine Selbstversuche und Gegenmessungen mit dem Fahrradtacho haben ergeben das ich ziemlich genau 1 Km in 10 Minuten laufe. Du darfst dich nur nicht drauf konzentrieren, dann ist der Mensch wirklich ein Tempomat.
Und hier noch die grosse Preisfrage: Kann ein Mensch auch 40 Km im Passgang schaffen 😇

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 14:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3313
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi macht euch nicht verrückt mit dem Tempo und der Reichweite. Jeder läuft so viel wie er will und kann.
Ohne Gepäck läuft man schon so um die 6kmh, mit ~10kg auf dem Rücken sind es nur noch 4kmh, weiß ich aus eigener Erfahrung. Habe gestern mit einem geredet, der die 40 km am Tag hinter sich hatte. Liegt jetzt für 3 Tage flach wegen Sehnenscheidentzündung. Seinen 2 Freunden geht's aber noch gut und die machen heute weiter, aber nur 20-25km.
Also alles eine Frage der Konditionen und Gewöhnung.
Zu Fuß durch Europa ist doch eine tolle Sache. Man sieht viel und kommt mit Leuten ins Gespräch.

Mfg m0rph3us.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 18:10 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Dez 2015, 16:25
Beiträge: 275
Wohnort: Thüringen
@Lindeblüte
Hallo

"Back to the roots" finde ich schon mal gut. Wie kann man die Natur ungefilterter wahrnehmen als zu Fuß? .... Gut, vielleicht barfuß :lol:

Ein ähnliches Abenteuer plane ich auch gerade, jedoch mit dem Rad. Da muss man das ganze Zeug nicht auf dem Rücken buckeln :wink:

Wenn du möchtest können wir unsere Ausrüstungslisten abgleichen um zu sehen, was eventuell noch fehlt oder überflüssig ist.


Grüße

_________________
Eine Handbreit neben der Gewohnheit wächst das Glück, aber wir haben gelernt, in Metern zu messen. --
Art van Rheyn (1939 - 2005)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Einige Monate auf Tour (oder länger)
Forum: Kontaktbörse
Autor: Träumer99
Antworten: 1
Beneficio wer kommt mit?
Forum: Kontaktbörse
Autor: LouisaS
Antworten: 14
HSH, Schweine, ein paar Fragen
Forum: Tiere / Tierhaltung
Autor: Vengo
Antworten: 12
abhauen wer kommt mit?
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: daydreamer
Antworten: 5
Und weg... wer kommt mit?
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Knochensack
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz