Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 13. Aug 2022, 11:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 01:20 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 213
Wohnort: St.Ingbert
Suche eine Frau, die sich auch einen Bus aus Holz aehnlich wie ein Tiny haus nur mit Raedern bauen will um damit durch Europa(Frankreich,Italien usw) fahren will und komplett darin wohnen will.

An den schoensten Plaetzen in den Bergen, Wald und Seen weit weg von Zivilisation rast machen und nach ein paar Tagen weiterziehen.

Zu mir: Bin 39 Jahre alt und wohne im Saarland.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 3. Feb 2021, 01:20 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 01:23 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 213
Wohnort: St.Ingbert
Bei interesse schreibt mir bitte eine PN


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Mi 3. Feb 2021, 20:14 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 19
xxx


Zuletzt geändert von Keinhorn am Do 21. Okt 2021, 02:01, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2021, 23:55 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 213
Wohnort: St.Ingbert
Une wieso schreibst du mir das jetzt, wenn du dich eh nicht traust? Viel Spass noch in der teueren Mietwohnung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 02:48 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 19
xxx


Zuletzt geändert von Keinhorn am Do 21. Okt 2021, 02:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 08:57 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 8050
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hab ich was verpasst? Wieso unversichert?
Aber wenn, in' Knast kommt man deswegen nicht gleich.
Mich wundert nur, dass man jetzt anscheinend doch so reisen darf, wo doch sogar, die 15 Km Grenze gilt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 19:10 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jun 2017, 00:31
Beiträge: 19
xxx


Zuletzt geändert von Keinhorn am Do 21. Okt 2021, 02:02, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2021, 23:36 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 213
Wohnort: St.Ingbert
Ich hab mir grad ein Video von einer Vanliferin angeschaut, die in gerade in Spanien ist, die meinte man kommt problemlos durch mit dem Wohnmobil.

@keinhorn. Dans mit im Wald leben hab ich immer noch vor, nur will man mir nirgends ein Grundstueck verkaufen. War sogar letzten Herbst wieder in den Pyrenaen und wieder die gleiche Geschichte. Deshalb versuch ich jetzt mit dem Wohnmobil auszusteigen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 13:58 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 213
Wohnort: St.Ingbert
Die Liebe zum Besitz, bzw alles besitzen zu wollen ist eine Krankheit unter der die meisten Europäer leiden. Das mussten die Amerikanischen Ureinwohner auch leidvoll erkennen, als die ersten Europäer kamen. Du wirst in dieser Gesellschaft nicht eine einzige Familie finden, die nicht verstritten ist, wegen einer Erbschaft, Häuser, Grundstücke etc..


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 17:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6204
Wohnort: NRW
outdoorfreak hat geschrieben:
Du wirst in dieser Gesellschaft nicht eine einzige Familie finden, die nicht verstritten ist, wegen einer Erbschaft, Häuser, Grundstücke etc..


in einem satz auf dem punkt gebracht. :daumen

beim geld hört die freundschaft/verwandschaft auf...aber auch nur weil die leute einfach nicht fair sein können...die GIER macht alles kaputt.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 17:56 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 985
Wohnort: Klimazone 7B
Mit der Erfindung des Hammers hat die ganze Schxxxxe angefangen.
Und wer hat den Hammer erfunden, naaa???

Also ist das Alles eindeutig gottgewollt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vanlife bzw fahrendes Tiny house
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2021, 18:27 
Offline
Guru

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1538
Wohnort: Altenstein
Das ist kein Wunschkonzert...

Ich halte auch persönlich wenig von Sesshaftigkeit, aber Festungen, Basen und Aussenposten sind selbst dann sinnvoll, wenn man eine flottenbasierte Kultur hat...

Warum? weil es Dinge gibt, die eben nur mit stationärer Infrastruktur möglich sind.


Und soweit ich mich recht entsinne sind die amerikanischen Ureinwohner von den Europäern besiegt worden - woran das wohl gelegen haben konnte....

Wo ist überhaupt der Punkt sich an Verlierern der Geschichte zu orientieren?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mal wieder Tiny-Houses
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: silvi73
Antworten: 18
Gemeinschaft Selbstversorger Freundschaften Cohousing Tiny H
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: NATÜRLICH MD
Antworten: 3
Frontier House Episoden bei You Tube
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Einalem
Antworten: 1
Vanlife im Vw LT 28
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Pax11-11
Antworten: 0
Projekt 2020 - Vanlife
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Desmo
Antworten: 14

Tags

Bau, Börse, Frankreich, Haus, Wohnen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz