Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 15:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 19:51 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1503
Mega das war nicht nett.
Vielleicht erkläre ich Dir mal die Geschichte zum Garten.
Jetzt hat der Badeofen das Badewasser erwärmt und mein Sonnenstrahl und ich genießen gleich die heiße Wanne :P

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 10. Feb 2019, 19:51 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 20:27 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5020
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nicht nett? Ich hab doch nur gesagt dass ich nicht 30 Km vom Wasser weg urlauben will.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: So 10. Feb 2019, 21:17 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1503
:D ich meinte ja den hier

Zitat:
Machst du jetzt auch einen auf Makler?


Aber das weißt Du doch 8)

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 20:27 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1503
Ich habe noch mal ein paar Bilder nachgelegt.

Hier noch mal der Link zum Selbstversorgergrundstück mit Wohnmöglichkeit zur Pacht , Miete oder so.....

700m² Gartenland mit Wohnhütte und Küchenhütte

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 20:55 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5020
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Dann noch nachträglich mein Beileid. Bei meinen Eltern ist es leider auch nur ne Frage der Zeit.
Waer es an der Kueste, waer ich echt am überlegen. Aber waere auch nur fuer Urlaub, was dann ja auch nicht in deinem Sinne waere.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 09:10 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1503
Jo.... das Leben ist halt vergänglich und einmal sind wir alle an seinem Ende angelangt.

Mega, vielleicht kennst Du ja so Typen wie Du selbst einer bist. Also Macher, kein stubenhockender Schnacker. Und wenn der was sucht, weißt Du wo was frei ist :wink:

Ich muss bei dem Potenzial welches das Grundstück bietet, immer an die genannten 500 Obdachlosen allein in Kiel denken. Und das ist nur Kiel ! Ich würde ja lieber in so einem Garten mit 2Zimmer-Gartenhütte und voll eingerichteter Küchenhütte leben wollen, als in einem feuchten Zelt im Stadtwald.

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 09:57 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4485
Wohnort: NRW
Spencer hat geschrieben:
Ich muss bei dem Potenzial welches das Grundstück bietet, immer an die genannten 500 Obdachlosen allein in Kiel denken. Und das ist nur Kiel ! Ich würde ja lieber in so einem Garten mit 2Zimmer-Gartenhütte und voll eingerichteter Küchenhütte leben wollen, als in einem feuchten Zelt im Stadtwald.


nur das macht arbeit und nicht wenig....obdachlose haben keine lust auf arbeit.
wenn sie lust hätten wären sie auch nicht obdachlos.
wenn diese ganzen EU-ausländer, ohne sprache, ohne ahnung , hier arbeit und wohnung bekommen, dann sagt das was aus.
ich kann dir sagen, diese ganzen EU-ausländer, haben für diese obdachlosen wenig übrig.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 11:57 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 16:45
Beiträge: 4485
Wohnort: NRW
silvi73 hat geschrieben:
Spencer hat geschrieben:
Ich muss bei dem Potenzial welches das Grundstück bietet, immer an die genannten 500 Obdachlosen allein in Kiel denken. Und das ist nur Kiel ! Ich würde ja lieber in so einem Garten mit 2Zimmer-Gartenhütte und voll eingerichteter Küchenhütte leben wollen, als in einem feuchten Zelt im Stadtwald.


nur das macht arbeit und nicht wenig....obdachlose haben keine lust auf arbeit.
wenn sie lust hätten wären sie auch nicht obdachlos.
wenn diese ganzen EU-ausländer, ohne sprache, ohne ahnung , hier arbeit und wohnung bekommen, dann sagt das was aus.
ich kann dir sagen, diese ganzen EU-ausländer, haben für diese obdachlosen wenig übrig.


und die meisten obdachlosen haben einfach nur psychische probleme.

https://www.ksta.de/koeln/am-tiefpunkt- ... n-32029976

damit die aus ihrem trott rauskommen, muss man sie mindestens 12 monate an die hand nehmen.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 16:52 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5020
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Knüppel und Peitsche haetten da Wunder bewirkt. Aber hier wird meine Meinung bestätigt. Die meisten Berber wollen keine Wohnung.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 10:01 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 07:46
Beiträge: 1503
Hochschieb....

Immer noch ist ein Gartengrundstück frei.
Na gut, bis jetzt habe ich es noch gar nicht groß angepriesen. Im SVForum sind ja auch eigentlich nur welche unterwegs, die selbst etwas haben und beackern. Keine Suchenden....

http://www.selbstvers.org/forum/viewtopic.php?f=43&t=18810&p=378973#p378973

_________________
Du willst es wissen ? unser (Lebens)Projekt - externe Seite
________________________________________

unser Profil bei Workaway - kurze Info über unseren Hof und was wir anstreben


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Selbstversorgerhof im Nordosten
BeitragVerfasst: Fr 8. Mär 2019, 10:49 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 823
.
Spencer hat geschrieben:
Im SVForum sind ja auch eigentlich nur welche unterwegs, die selbst etwas haben und beackern.
Keine Suchenden....

Und hier im Forum sind nur Solche unterwegs die nichts haben und meckern.
Keine Suchenden....

:wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Mitstreiter für Selbstversorgerhof gesucht!
Forum: Kontaktbörse
Autor: frei_sein
Antworten: 2
Partner/Mann für Selbstversorgerhof gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: blossom
Antworten: 38
platz auf selbstversorgerhof gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: vagabund92
Antworten: 3
Familie mit Selbstversorgerhof sucht Mitmacher
Forum: Kontaktbörse
Autor: t-51
Antworten: 7

Tags

Börse, Erde, Forum, Liebe, TV, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz