Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 19. Jun 2021, 15:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: So 31. Dez 2017, 23:05 
Offline
Tourist

Registriert: So 31. Dez 2017, 22:07
Beiträge: 3
Hallo :)


Ich heiße Danilo ja wie das Thema schon sagt will ich aussteigen aber vielleicht nicht so wie sich das die meisten vorstellen also ich habe Spanien im Hinterkopf oder eigentlich schon an erster Stelle auf Grund der dort geltenden oder eben nicht geltenden eher freien Drogen Politik auf Cannabis bezogen hat lebe momentan in Deutschland als grower also ich bin wirklich gut in dem was ich anbaue :roll: ich lebe hier allerdings in ständiger angst durch die Justiz probleme zu bekommen und habe deshalb beschlossen nach Spanien (Ort genau gibt es noch keinen wo ich sag da muss ich unbedingt hin höchstens ein paar Orte die ich mal gerne gesehen haben möchte :)
Vielleicht fehlt viel was ihr wissen wollt aber man kann ja in Kontakt treten und vielleicht findet sich ja jemand :) im Idealfall solltest du mehr über Cannabis wissen als das es gut "turnt" und grün ist :klonkrieger:
Ich bin auch erst 24 Jahre alt also ich will nicht altklug klingen aber ich will das das klappt und ja ich möchte nur nicht das jemand dan Iwan das interesse am Obst Anbau verliert oder so naja ich wünsche euch allen en guten Rutsch und vielleicht is das jahr 2018 das jahr in dem du mit mir in den Bergen von Spanien growst :rocker:
Wir brauchen nicht viel außer perfekte strains :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 31. Dez 2017, 23:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 10:07 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 11:38
Beiträge: 384
Wohnort: Kreis Odemira
Moin und willkommen...

...das is ja mal wiedern verstrahlter Post! ...Du suchst also Cannabis, an dem n Aussteiger klebt?! Na da hat sich aber einer Prioritäten gestetzt .. :lol: :roll:

...über die Gesetzeslage solltest Du dich auch nochmal besser Informieren, denn meines Wissens nach ist dort (Spanien/Portugal) entkriminalisiert worden (nicht legalisiert) und der nicht registrierte Anbau (ich sprech nicht von Eigenbedarf) steht weiterhin unter Strafe! Es sei denn Du planst ''offiziell'' n CSC , aber ob das so einfach ist wage ich auch zu bezweifeln...

...aber hey, vielleicht einfach mal losziehen, ich behaupte mal fast jeder 2. Aussteiger, der sich da unten was aufgebaut hat, hat n Plan von der Materie Cannabis ;) Es wird keiner kommen, dich an die Hand nehmen und hier öffentlich alles weitere über das Thema mit dir diskutieren. Warte doch einfach noch ~2 Jahre und starte in DE voll durch! :P Auf der Lobby-Homepage stehen immer aktuelle Infos zum Thema: https://hanfverband.de/ (wenns interessiert!)

MfG
der Polizeipräsident! :P

_________________
Denken Sie global, handeln Sie lokal!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 13:17 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi und gesundes neues Jahr.
Ein Ziel wäre für dich vielleicht auch Österreich, da wird Hanf z.B. als tabakersatz oder Zierpflanze angebaut.

Kannst über das Thema hier gerne diskutieren, aber bitte nichts schreiben was andere user ermutigen könnte eine "Ordnungswidrigkeit oder mehr..." zu begehen. :bandit:

Mfg m0rph3us

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mo 1. Jan 2018, 23:46 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7185
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der Post war so voller Termini, das ich die versteckten Botschaften nicht entschlüsseln konnte.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 08:39 
Offline
Tourist

Registriert: So 31. Dez 2017, 22:07
Beiträge: 3
Ach ka ich dachte ihr versteht einen hier oder i ein. Verrückter schreibt mir und hat Lust mitzukommen aber ja sehe ihr seid da doch net so offen und doch nicht so weltoffen :idea:

Ja aber bei euren Antworten habe ich den Eindruck ihr haltet mich für ein Kind das nicht weiß was es will naja ich versuche garnicht hier jemanden zu überzeugen

Hätte anderes von so einem forum erwartet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:34 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Danilo hat geschrieben:
...Hätte anderes von so einem forum erwartet

Was hast du denn erwartet?
Wir sind ein Aussteigerforum, es gibt sicher eine kleine Teilmenge, aber Aussteigen geht auch ohne Gras.

Da du Gleichgesinnte suchst und deine Priorität auf Gras und dann erst Aussteiger liegt, wird wohl das "Hanfburg-Forum" dir weiter helfen.

Wenn du dann weitere Ideen zum Aussteigen suchst wir man dir hier weiter helfen.

Mfg m0rph3us.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:49 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 11:38
Beiträge: 384
Wohnort: Kreis Odemira
:lol: :lol: :lol:

Also...wir befinden uns hier in einem Forum. Auf so einer Plattform wird durch SCHRIFT kommuniziert...Wenn aber nun Satzzeichen durch smileys ersetzt werden, keinerlei andere Struktur (Absätze an richtiger Stelle) gegeben ist, dann lässt das nunmal viiieel Platz für Interpretationen.
(Ich kann auch keine perfekte Rechtschreibung/Grammatik, verlange ich auch gar nicht, aber n bisschen is doch wohl drin,oder??!) :mrgreen:

Ich frage mich auch, wie Du uns beim LESEN (auch n wichtiges Thema in so Foren..) unserer Posts die angeblich nicht vorhandene Weltoffenheit unterstellst??!

@morpheus: das von Dir genannte Forum is eh nur n reines ONtopic-Forum... also eher kein Austausch, so wie der TE es vermutlich will... (und lernen kann er da ja auch nix mehr - is ja schon n Pro beim Grow! ;) :P )

Auf den ''Stress'' hier mach ich mir erstmal eine an! :bandit:

MfG

_________________
Denken Sie global, handeln Sie lokal!!


Zuletzt geändert von Irsnn am So 18. Feb 2018, 17:13, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 15:24 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
:lol: Ich dachte, dass der Threadersteller am Sylvesterabend, als er gepostet hatte, zu viel konsumiert hatte, sodass die Schreibweise das Lesen erschwerte. Beim 2. Post, am 2. Jan. Aber immer noch nicht klar??? Hm.....also ich kann mit so einzelnen Buchstaben, wie "ka" und "i" echt nichts anfangen. Ich kommuniziere für gewöhnlich ganz gerne, aber nicht so. Da versteht der eine ja den anderen nicht.
Anbau und Verkauf, ist das Eine, aber seine bester Konsument zu sein, sollte meiner Meinung nach nicht erstrebenswert sein. Vielleicht liege ich auch falsch, kommt bei mir aber so rüber.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 22:04 
Offline
Backpacker

Registriert: Sa 8. Jul 2017, 16:48
Beiträge: 46
Wohnort: Mittelsachsen
Nur weil man keine satzeichen verwendet , die lesenden gängige Abkürzungen (ka=keine ahnung, i =ich) nicht gleich erkennen und die Formatierung nicht gerade glücklich ist heißt das nicht das der TE (thread Ersteller) zu High war um sich besser auszudrücken ;)

_________________
~ Ich sehe was, was du nicht siehst. Und das ist dunkel bis Hellgrau....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 09:47 
Online
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi,
High muss der TE ja nicht sein. Blaukreuzler reden auch über Alkohol und trinken keinen.
Wenn sich seine Erwartungen halt nicht erfüllen, dann ist das ja auch etwas Gutes, die Welt dreht sich nicht nur um Gras, er weiß jetzt was ihn hier erwartet.
Bzw werden sicher die User, die Interesse haben, hier nicht öffentlich schreiben.

Viel Erfolg und gutes Gelingen. Mfg.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 10:07 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Mär 2015, 11:38
Beiträge: 384
Wohnort: Kreis Odemira
m0rph3us hat geschrieben:
... die Welt dreht sich nicht nur um Gras, ...



...noch nicht! :happy: wir sind aber auf dem besten Wege dahin! :rocker: :P
...seit Anfang 2018 haben 40.000.000 Menschen mehr Zugang zu freiem Cannabis! ;)
...das grüne Zeitalter hat begonnen! :mrgreen: Und das is auch gut so! ;)

https://www.youtube.com/watch?v=aPxjgzA ... doqgGp-AdA

:lol: :lol: :lol:


MfG

(wenn ich Geld zu investieren hätte und da Bock drauf, dann wüsste ich in welchen aufstrebenden ''Markt'' ich meine Kohle stecken würde ;) )

_________________
Denken Sie global, handeln Sie lokal!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 11:13 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 29. Nov 2017, 16:19
Beiträge: 41
Ob das alles so gut ist!? Hab da so meine Zweifel...

Erst wird Jahrelang Krieg gegen Drogen geführt und auf einmal gibt dieses seltsam geführte Land teilweise Dope frei und alles ist gut?!!
Wer weis was in dem kontrolliert angebautem Stoff drinne ist usw. (Paranoia :tot: )

Da hoff ich lieber auf ne Freigabe für den selbstanbau und vor allem Nutzhanf...

:bandit:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 20:56 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7185
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Beim Kampf gehe Drogen geht es doch vorwiegend um Kokskain. Das wird so schnell wohl nicht freigegeben.
Wir hatten die Diskussion darum ja schon. Ich bleibe dabei, das die Freigabe ein fatales Signal an Jugendliche ist, die die Gefaehrlichkeit der Drogen nicht kennen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:25 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Ich bleibe dabei, das die Freigabe ein fatales Signal an Jugendliche ist, die die Gefaehrlichkeit der Drogen nicht kennen.



und verbote waren bisher einen schlag ins wasser............und eine milliarden schattenwirtschaft etablliert....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Cannabis mit Aussteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mi 3. Jan 2018, 22:38 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7185
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Das weiss ich Silvi. Ich Spiele auf was anderes an. Ich hab gelesen dass eine Tochter zu ihrer Mutter damals gesagt hat: "Wenn es in Holland freigegeben wird, kann es doch nicht so gefährlich sein!" Und so würden viele denken.
Ich selbst hab nen Kollegen der sich in kurzer Zeit sechs Red Bulls reingezogen hat, darüber aufgeklärt dass das hoechst ungesund und gefaehrlich ist. Red Bull war ja früher in De verboten.
Seine Antwort: "Wenn das so gefaehrlich waere, wuerde es ja nicht verkauft werden!"
So denken die Leute nun mal.
Dieser Kollege hat übrigens vor seinem 50. einen tödlichen Herzinfarkt erlitten.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

aussteiger,-in gesucht
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Freelife
Antworten: 5
Aussteiger/in gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: Naturbursche
Antworten: 1
Aussteiger auf Zeit für Guatemala gesucht
Forum: Kontaktbörse
Autor: Graf_Dracula
Antworten: 4
Aussteiger/in gesucht
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Basty555
Antworten: 0

Tags

Bau, Deutschland, Politik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz