Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 15. Mai 2021, 01:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 16:25 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Wer kann mir eine stabile Grabegabel empfehlen? Bei meiner jetzigen verbiegt sich ständig die äußere Zinke :-S

Worauf muss ich beim Kauf achten? Aus einem Stück geschmiedet? Ist ein Teleskopstiel gut oder schlecht?

Tini


Zuletzt geändert von jan&tini am Mo 26. Mär 2018, 16:52, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 26. Mär 2018, 16:25 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 16:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi, wie beschreibe ich es am einfachsten: "Mehr Power"
Ich hab noch eine aus DDR Zeiten oder älter, den Griff musste ich schon mal tauschen, aber die Zinken sind einfach so dick da bricht eher der Stiel ab, als das die sich verbiegen will.

Ist auch etwas schwerer beim Arbeiten, aber das stört wenig wenn der Erdklumpen dran hängt merkt man keinen Unterschied.
Wo du so was her bekommst, keine Ahnung, aber einfach mal schauen. Gelegentlich hab ich so was aus Mittelalter oder Wochenmärkten gesehen. Da sind dann tschechische Schmiede die das Verkaufen (In Deutschland macht das kaum noch einer weil die Arbeitsintensiv sind und Mindestlohn passt da nicht zusammen).
Oder suchst dir einen Metallbetrieb und stellst nen Kasten Bier vor die Tür.

Aber es gibt sicher noch ein paar Links wo man so was bekommt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 17:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
zwar alt
aber so oft wird sowas nicht getestet
http://www.selbst.de/grabegabel-test-1179.html

gut sind auch ama-zon bewertungen zu lesen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Mo 26. Mär 2018, 18:11 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
dankeschön

mal gucken, wo ich was Gescheites her bekomme

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 18:27 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1287
Wohnort: SW-Sachsen
Als meine Eltern ihren Garten aufgegeben haben, habe ich u.a. nen Spaten und ne GG "geerbt".
Beide sind wesentlich besser, als die Dinger, die ich mir vorher immer gekauft hatte.
Einen Markennamen kann ich nicht sagen, da steht keiner drauf.
Aber beide sind völlig aus Metall (rostfreier Stahl) und haben Plastegriff sowie im mittleren Bereich des Stieles
Noppengummi, sodaß man nicht ruscht beim Umgraben.
Holzstiel würde ich nicht wieder kaufen, die werden mit der Zeit "mürbe".
Die Zinken sind nicht rund, sondern flach mit ner richtigen Spitze, sodaß sie auf meinem steinigen Boden an den Steinen gut vorbei rutschen.
Verbiegen tut sich dabei auch nix, im Gegensatz zu meinen früheren Billigdingern.

Da ich mit meinen Fiskars-Werkzeugen sehr zufrieden bin, würde ich wohl auch Spaten und GG von denen kaufen.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Mi 28. Mär 2018, 15:07 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Mein Mann hat mir heute eine Grabegabel von toom mitgebracht. Ich habe nur einen kurzen Blick drauf geworfen und mich der Mittagsvorbereitung gewidmet :lol:
Jetzt suche ich im Internet die Marke bei toom und finde sie nicht :gruebel: Witzig. 25 Jahre Garantie. Aber wohl nicht auf verbogene Zinken...

"Zur Bearbeitung von schweren und steinigen Böden ist diese Spatengabel von ... ideal geeignet. Der ergonomisch geformte D-Griff aus robustem Kunststoff sorgt für eine sichere und rutschfeste Bedienung. Die vier Zinken des Grätekopfes bestehen aus robustem Borstahl und sind auch unter intensiver Nutzung äußerst langlebig."

Die Farbe stimmt nicht mit den Internetfotos überein und unsere Neue ist nicht blank an den Zinken, sondern schwarz überzogen. Werde mich demnächst noch mal melden.

Habe schon nach alten Modellen gesucht, aber nichts in der Nähe gefunden.
Werde morgen auf jeden Fall testen, dann soll die Sonne wieder scheinen.

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 01:28 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 713
Wohnort: Extremadura,La Codosera
Müllkippe,Antiquitäten- oder Schrotthändler. Stiele selber machen,Rinde oben dran lassen,verhindert Blasen an den Händen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 02:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Dann hat sich das wohl erledigt. Ansonsten haette ich gesagt, die alte Gabel zerfeilen, die Späne unters Gänsefutter mischen, anschliessend die Metallspaene wieder aus der Gänsekacke extrahieren und eine neue Gabel schmieden. Ihr werdet beeindruckt sein von der Qualität. Diese Methode ist wissenschaftlich belegt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tipp für gute Grabegabel
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 15:34 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
jan&tini hat geschrieben:
Werde morgen auf jeden Fall testen, dann soll die Sonne wieder scheinen.

Tini


Keine Sonne - trotzdem getestet. Das Teil nennt sich:

Gärtnergabel M (108 cm)

aus hochwertigem Carbonstahl
ergonomischer Stiel für rückenschonendes Arbeiten
langlebiger Hammerschlaglack
rutschfeste Trittkante
mit zwei Greifmöglichkeiten
ergonomischer Stiel für einen optimalen Arbeitswinkel bei einer Körpergröße von 175 - 195 cm
SoftTouch, rutschfest und angenehm für einen sicheren Halt

Die Gummibeschichtung am Stiel ist wie ein Schlauch (liegt eng an) drumrum gelegt, dreht sich allerdings mit, wenn man die Gabel dreht. Gewohnheitssache wahrscheinlich. Ansonsten ganz gut, habe 2 Beete damit umgegraben. Noch sind alle Zinken gerade :)

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Eine gute Idee!
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Vanwirdfrei
Antworten: 67
Doku Tipp: Schluss mit schnell
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Jambo
Antworten: 13
Suche Tipp´s für eine Zeit ohne Wohnung !
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: BauiSupertramp
Antworten: 30
Aus für das gute Buch ?
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Anonymous
Antworten: 2
Alles, alles Gute...
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Spencer
Antworten: 25

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz