Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 06:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 06:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
100 g der Letzte. Muss später mal zusammen rechnen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 11. Jul 2020, 06:26 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2020, 23:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
3700, ohne die eingegangenen und die unheimliche Pilzserie reißt nicht ab. Es wachsen 2 weitere.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Mo 27. Jul 2020, 22:41 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Der nächste nur noch 10 g. Die Pilzssison geht dem Ende entgegen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: So 2. Aug 2020, 07:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
So, jetzt endgültig. 5 gkann ich nur noch schätzen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: So 25. Okt 2020, 10:04 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab das Substrat Mal erneuert. Eine Mischung aus Humus, Mist, Sägemehl und Kaffesatz. Glaube nicht, dass es funzt.

Nun hat die Spargelpilzzeit wieder angefangen. Die Wiese hinterm Haus scheint erschöpft zu sein. Na, paar stehen doch. Zum allerersten Mal hab ich welche im Garten. Ich wollte ein Beet in einem Autoreifen anlegen. Leider gibt es bei Globus keinen Kalk.
Frage: Ob Gips wohl als Ersatz geht?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2020, 11:41 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 147
Wohnort: BaWü
Die Frage ist, was du erreichen willst.
Kalk (CaCO3) erhöht den ph-Wert im Boden, Gips (Ca2H2O) nicht. Gips setz man ein, um den Boden zu verbessern, ohne den ph-Wert zu erhöhen.
Wenn man sich nicht auskennt, kann man mit Gips die Bodenfruchtbarkeit rasch versauen.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2020, 13:00 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ok, also nicht. Ich weiss nur, das Spargelpilze auf Schütt gut gedeiht und im Netz hab ich gelesen, dass es am Kalk liegt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Mi 28. Okt 2020, 19:08 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Streckenläuferin hat geschrieben:
Wenn man sich nicht auskennt, kann man mit Gips die Bodenfruchtbarkeit rasch versauen.


bei gips ist weniger mehr

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 13:10 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe jetzt eine Kalkquelle.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 13:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
Megalitiker hat geschrieben:
Ich habe jetzt eine Kalkquelle.


eierschalen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 13:39 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nein! Hausratsauflösung :D

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 20:02 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1283
Wohnort: SW-Sachsen
Willste tote Rentner eingraben? :mrgreen:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 21:01 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Neiiiiien :P
Spargelpilze sollen auf kalkigem Boden gut gedeien.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 23:50 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1283
Wohnort: SW-Sachsen
Megalitiker hat geschrieben:
Neiiiiien :P
Spargelpilze sollen auf kalkigem Boden gut gedeien.


Also hier wachsen die auch im Wald, auf Fußwegen und Schuttplätzen. Kann sein, das da mal Abbruchmauerwerk mit Kalkmörtel oder sowas eingebaut wurde, aber der normale Boden ist hier kalkarm, eher leicht sauer, und es gibt auch mitten im Wald welche. Sogar verhältnismäßig viele und an Stellen, wo es früher keine gab.
Kann auch dran liegen, das hier letztes Jahr vom Hubschrauber aus gekalkt wurde.
Aber ich ess die Dinger sowieso nicht...

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Pilzzucht Speisepilze
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 00:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Du verpasst was. Besser als Champignons.
Wo sie erstmalig bei mir im Garten gewachsen sind, liegt vermutlich auch nix. Aber auf ehemaligen Schuttplätzen oder wo Bauschutt vergraben ist, ist das Vorkommen schon auffällig.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 90 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Garten, NES, Rezept

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz