Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 26. Sep 2020, 15:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 345 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:27 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1120
Wohnort: SW-Sachsen
Hab heute Auberginen, Paprika, Chilis und paar Gurken ausgesät.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:27 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 16:46 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Ui mal nicht Mega?

Jupp Tomatenpflanten sind schon 3cm groß :)

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 17:33 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1120
Wohnort: SW-Sachsen
Und ich dachte, ich bin der erste.
Bissl zeitig für Tomaten? Ich säe die immer um den 15. herum, reicht normalerweise.
Die meisten Leute säen die erst im März.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:39 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1414
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
mei, was a Hektik :mrgreen:
Ich säh die Mitte April :happy:

aber ich vergnüg mich derzeit abends manchmal mit rumgucken im www nach Saatgut, das mich anlacht, will ja jedes Jahr neben den bewährten Sorten auch ein paar neue Sachen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 19:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Schön.

Icht hab die Erfahrung von meiner Mutter, das sie zeitigen Pflanzen zwar nicht größer sind als die späten, aber die Pflanze älter und resistenter ist. Bei passender Pflege natürlich.

Es tut aber auch gut schon jetzt sich um die kleinen zu kümmern und etwas grünes im Haus zu haben, da bei und doch noch einiges an Schnee draußen liegt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:00 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6636
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich mach ja immer den Countdown, schliesse mich aber hier an. So zeitig trau ich mich nicht. Aber statt 1. März will ich diesmal mindestens eine Woche eher mit Capsi anfangen. Tomi kommt dann erst wenn der Capsi pikiert ist. Kann es aber auch kaum erwarten.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mo 11. Feb 2019, 21:57 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Oh man .. ich hab noch Pastinaken vom Vorjahr zu ernten. :oops:
Aber jetzt hat es ja doch mal öfter geregnet und die Ernte würde zur Schlammschlacht ausarten. Wir haben echt schweren Boden. Der klebt dann nicht nur an Spaten und Pastinaken.

Ach, beginne ich das Gartenjahr eben mit ernten. :wink:

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 14:13 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 145
Wohnort: BaWü
Habt ihr das eilig!
Ich säe die Tomaten in der letzten Februarwoche - frühestens. In den letzten beiden Jahren war es die erste Märzwoche.
Wenn die Pflanzen wegen eventueller Spätfröste zu lange im Haus stehen, bekommen die nur lange Hälse.
Es reicht mir, wenn sie im Juli tragen. :P

_________________
Gruß, Streckenläuferin
---------------------------
https://miteigenenhaenden.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 15:28 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1120
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
Habt ihr das eilig!


Eigentlich nicht. Im Garten muß ich alles später als die anderen machen.
Hier im Gebirge hängt oft wochenlang Wolken/Nebel herum, wo keine Sonne scheint und die Pflanzen einfach nicht weiter wachsen.
Im Dezember hatten wir 1 Tag Sonne, im Januar 4, im Februar bis jetzt 3 halbe. Das kann sich durchaus bis in den April so hin ziehen.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Di 12. Feb 2019, 17:26 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1470
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Dieses Jahr kann ich endlich etwas mitreden, weil's auch hier 'ernster' geworden ist.
Winter und Frost... habe ich einfach ignoriert und seit Dezember schon etwas Fruehstart gemacht. Ehmmm.
Sind Kraeuter und Kleinzeug im Wesentlichen ( Chili, Koriander, Dill, Majoran, Sellerie, Kuerbis, Ingwer).
Mein 'Labor'-Garten ist gepflastert; so dass ich erst mal auf Toepfe, rings herum gemoppste Erde und 'Erfindungen' beschraenkt bin.
Habe mit leeren Bierdosen (und etwas Zement) ein Beet gemauert; benutze alte Saecke als Pflanztoepfe, und Plastikflaschen als 'Gewaechs-Haeuser'.
Gestern habe ich die erste Raupe gekillt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 12:22 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 364
Wohnort: Hildesheim
Säht ihr jetzt schon im Freiland aus? Letztes Jahr hatten wir Anfang März noch ganz guten Frost.

Grüße Frank

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 13:42 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5601
Wohnort: NRW
fensterbank und in den tropen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 14:52 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1470
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
maulwurfn hat geschrieben:
...Anfang März noch ganz guten Frost...

Ich habe Gruende anzunehmen, dass dies (hier) nicht eintreffen wird.
Nebenher: was ist an Frost GUT (ausser dass man eine Entschuldigung fuer extra Grog hat)?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2019, 16:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3044
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Gut ist sicher "relativ".
Schlecht ist, die Pflanzen vertragen den nicht, aber auch die Schädlinge werden davon dezimiert. Das ist wieder gut.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues Gartenjahr 2019 beginnt
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 21:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6636
Wohnort: Sachsen-Anhalt
maulwurfn hat geschrieben:
Säht ihr jetzt schon im Freiland aus? Letztes Jahr hatten wir Anfang März noch ganz guten Frost.

Grüße Frank

Um Jottes Willen! Tomi und Capsi werden vorgezogen. Die Regel besagt: Pflanze nie vor Sophie!
Da der Gregorianische Kalender aber eh nimmer hinhaut und dann noch die Klimaerwärmung, da kann man das langsam ausser Acht lassen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 345 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 23  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Mitglied
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Agape
Antworten: 36
Mitreisende Gesucht richtung Südostasien ab März 2019
Forum: Kontaktbörse
Autor: Floki_87
Antworten: 62
Ein neues Gesicht
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Salva
Antworten: 7
Zu Fuss in ein neues Leben!
Forum: Kontaktbörse
Autor: FreiheitSuchender
Antworten: 20
Reise 2019: Frankreich, Spanien und die Welt
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Weltenwanderer
Antworten: 7

Tags

Garten

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz