Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 12. Mai 2021, 07:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2020, 15:28 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Hallo Mega, schau mal hier:

https://www.ndr.de/ratgeber/garten/Gelb ... en103.html

Vor 2 Jahren hatten wir keine Maden in den Kirschen. Da war es zwischenzeitlich noch mal etwas kühler, vielleicht waren deshalb keine Fliegen unterwegs gewesen.

Ich hatte einige Gläser Süßkirschen mit Stein eingekocht. Erster Versuch. Ohne Zucker. Hat bestens geklappt. Einfach Wasser zum Kochen bringen, Kirschen hinein, aufkochen und sofort in die Gläser füllen. Ich hatte schon einmal benutzte Gläser mit Schraubverschluss genommen, die dann beim Abkühlen und beim Öffnen klacken.

Auf ein gutes Kirschenjahr 2020!

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 19. Feb 2020, 15:28 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2020, 17:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Gruesst euch.
Dass man die Kirschen entsorgen muss, ist neu und interessant fuer mich.
Das mit den Gelbtafeln ist nicht neu fuer mich. Hatte ich hier sogar schon als Selbstbastelthema, denn gekauft, kommst du billiger weg dir Kirschen im Laden zu kaufen.
Weitere Nachteile, nicht alle Fliegen werden vernichtet und leider versenden daran auch Nützlinge.
Ein Tipp von mir, wilde Suess Kirschen, die es bei uns zu hauf gibt, muss aber paar Kilometer fahren, sind madenfrei.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 09:54 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Megalitiker hat geschrieben:
Das mit den Gelbtafeln ist nicht neu fuer mich. Hatte ich hier sogar schon als Selbstbastelthema, denn gekauft, kommst du billiger weg dir Kirschen im Laden zu kaufen.
Weitere Nachteile, nicht alle Fliegen werden vernichtet und leider versenden daran auch Nützlinge.
Ein Tipp von mir, wilde Suess Kirschen, die es bei uns zu hauf gibt, muss aber paar Kilometer fahren, sind madenfrei.


Welche Kirschen willst du im Laden kaufen, die gespritzen? :)

Wir hatten kaum Maden im letzten Jahr. Einstichlöcher waren zu sehen, aber nix drin außer dem Stein.

Meinst du, die Bienen würden an die Klebetafeln gehen? Ich habs ja noch nicht probiert. Und wo wachsen deine Wildkirschen, wie weit muss ich von Oschersleben fahren? :lol: bei uns gibt's dafür jede Menge wilde Pflaumen, rot, gelb und blau...

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 10:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab es auch noch nicht probiert, wegen dem horrende Preis der Gelbtafeln. Aber gelesen. Ja, eventuell Bienen, Schmetterlinge usw. Koennten da kleben bleiben.
Wir haben als Kinder immer gespritzt Kirschen gegessen und ich habe nie wieder in meinem Leben so leckere Kirschen wie in der DDR gegessen. Das Gift war ja längst weg.
Leider sind meine Kirschen immer madig.
Von Oschersleben ist das wohl ne Ecke zu mir. Teutschenthal.
Die bunten Pflaumen haben wir auch. Birnen, Walnüsse, teils Apfel und die wilden Kirschen wachsen bei uns hauptsächlich.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 11:11 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Megalitiker hat geschrieben:
Von Oschersleben ist das wohl ne Ecke zu mir. Teutschenthal.
Die bunten Pflaumen haben wir auch. Birnen, Walnüsse, teils Apfel und die wilden Kirschen wachsen bei uns hauptsächlich.


Ach was, das ist ja gleich um die Ecke :lol:
Jan kommt aus Halle und Schwiegermutter wohnt in Kabelsketal.

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 13:23 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 147
Wohnort: BaWü
Boh, Maden! Habt euch nicht so! Ist ne gute Eiweißquelle. :wink: :lol:
Das mit den Gelbtafeln hab ich mal mit mäßigem Erfolg getestet.

Was hilft ist die Kirschen vor dem Einkochen 5 Mintuten im Wasser liegen lassen. Die Maden kommen ganz allein raus.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 13:28 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Streckenläuferin hat geschrieben:
Was hilft ist die Kirschen vor dem Einkochen 5 Mintuten im Wasser liegen lassen. Die Maden kommen ganz allein raus.

Oder einmaischen und brennen.
Ich denke Gelbtafeln sind nur die halbe Lösung, man benötigt auch Leimringe.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 20:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Tini
Hab ich mir auch gleich gedacht. Oschersleben klingt so heimatlichen, auch wenn es nicht gleich nebenan ist.

@Streckenlaeuferin
Wollt ich immer mal probieren mit dem Wasser. Dies Jahr dann.

@Guertler
Das hab ich immer nicht verstanden mit den Leimringen. Ich dachte, die fliegen nur.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 21:22 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 31. Mai 2013, 19:47
Beiträge: 103
Wohnort: im Garten; Sachsen-Anhalt
Solange ich die Maden nicht sehe, stören sie mich auch nicht. Deshalb gucke ich nicht unbedingt nach - das habe ich nur gemacht, als ich 2 oder 3 Einstichlöcher gesehen hatte. Bei Pflaumen ist das schlimmer, die spucke ich aus, wenn da Krümel drin sind und danach wird jede Pflaume geöffnet.

@Mega
Hast du als Kind die Kirschen vor dem Essen geöffnet? Ich denke nicht und so wirst du auch die eine oder andere Beikost mitgegessen haben.

Die leckersten Pfirsiche habe ich damals mit 10 bis 14 Jahren in Ungarn gegessen. Das, was du hier im Lande zu kaufen bekommst, hat mal neben einem Pfirsich gelegen :happy:

Und früher haben auch noch die Negerküsse (pfui, was für ein böses Wort :roll: ) geschmeckt. Heute hat man nur noch eine süße pappige Masse im Mund. Aber vielleicht ändern sich im Laufe der Jahre auch nur die Geschmacksnerven...

Tini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 21:31 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5961
Wohnort: NRW
jan&tini hat geschrieben:
Die leckersten Pfirsiche habe ich damals mit 10 bis 14 Jahren in Ungarn gegessen. Das, was du hier im Lande zu kaufen bekommst, hat mal neben einem Pfirsich gelegen :happy:


und das gilt auch für apikosen, tomaten, paprika, renekloden und mirabellen usw. :daumen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kirschen ohne Maden
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 21:59 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Tini
Ich Weiss dass die Maden fuer die Menschen früher noch wertvolles Protein bedeuteten. Ich bin da anders gestrickt.
Ob ich die Kirschen damals geöffnet habe? Ja und nein. In der Plantage sowie zu Hause wurde mit Gift gearbeitet. Ein paar Kirschen zur Kontrolle. Dann wurde rein gehauen bis nichts mehr ging.
Was Pfirsiche und anderes angeht, unsere Sorte ist nicht die beste, aber ich kaufe grundsätzlich kein heimisches Obst, weiss also nicht wie die gekauften Sachen schmecken.

@silvi
Ob Rene's Kloden hier eine Rolle spielen sollten :P

Ach ja, die Negerkuesse. Ich weiss es nicht. Meine Geschmacks nerven haben sich geändert. Ab und zu mal so was, aber dann ist mir recht schnell schlecht.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Leben ohne Strom und ohne fliessend Wasser in Schweden
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Herbsthexe
Antworten: 93
Ausstieg auf eine Insel ohne Krankenversich. und ohne Luxus.
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Ellisdi
Antworten: 27

Tags

Garten, Kochen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz