Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 19. Mai 2022, 05:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Sa 29. Jan 2022, 18:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi an alle, ich eröffne hiermit mal die Gartensaison für diese Jahr.

Hab mich wieder für die Balkonekästen Lösung drinnen für die Anzucht entschieden, da das den wenigsten Dreck macht und das überschüssige wasser gut ablaufen kann.
Kleine Änderung diesmal, hab mich für eckige Töpfe entschieden, da diese einfach besser und mehr davon in die Kästen passen.

Die Beleuchtung ist auch schon angekommen und installiert, wird aber wohl frühestens in 2-3 Wochen gebraucht. Auf dem Bild sieht man draußen sogar die solarmodule die den nötigen strom dafür liefern. :) Und bei den LEDs das diese rote und blaue LEDs haben, sowie einen recht hohen weisanteil. Hoffe das funktioniert wie gedacht und ist zumindest unauffälliger als die rein roten und blauen LEDs, die gelegentlich die Ordnungshüter alarmieren ;)

Was hab ich so ausgesät?
Melonen, Gurken, Tomaten, Paprika, Ingwer, Chilli, Tabak.

Und eine süßkartoffel, die schon erste Triebe zeigt, sowie Basilikumstecklinge die ich bisher über den Winter gebracht habe.

Kürbis kommt dann später noch dazu, den hatte ich vorheriges Jahr einfach zu früh im Kasten.
Dateianhang:
20220129_105652-600x800.jpg
20220129_105652-600x800.jpg [ 140.41 KiB | 145-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20220129_162759-800x600.jpg
20220129_162759-800x600.jpg [ 102.48 KiB | 145-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20220122_103856-600x800.jpg
20220122_103856-600x800.jpg [ 88.3 KiB | 145-mal betrachtet ]


Mfg m0rph3us

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 29. Jan 2022, 18:26 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Di 1. Feb 2022, 17:18 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich dachte ich muss auch schon anfangen. Aber es ist ja erst Mal Februar.
Koriandersamen finde ich leider nicht. Paar Kräuter im Topf hab ich schon gemacht.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Di 8. Feb 2022, 22:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
So die ersten Tomaten erblicken das Licht der Welt.
Physalis und die ersten Paprika zeigen sich auch schon.

Beleuchtung funktioniert und wurde die letztenTage gut mit windenergie versorgt.

Hab auch noch Saatgut bestellt für Beete, Gurken (bin mir unsicher ob mein Saatgut noch geht), Möhren... Halt alles was dann ab April in die Kästen kommst oder ab Mai ins Freiland.

Mfg

Dateianhang:
20220206_180520-800x600.jpg
20220206_180520-800x600.jpg [ 175.38 KiB | 108-mal betrachtet ]

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2022, 10:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Kaum ist man mal ne Woche nicht damehr schon wird das Wohnzimmer zum "Dschungel"
Muss jetzt noch 2 Wochen im April ausharren bis das Wetter etwas besser wird dann kommen die ins gewächshaus.

Dateianhang:
20220403_102839-800x600.jpg
20220403_102839-800x600.jpg [ 136.02 KiB | 91-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20220403_102329-600x800.jpg
20220403_102329-600x800.jpg [ 147.92 KiB | 91-mal betrachtet ]


Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2022, 17:13 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1687
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Hübschlich!

Ich wohn hier mit ner gelernten Gärtnerin zusammen
die sagt dass zumindest im milden Klima in DE die Tomätchen auch ohne Voranzucht ausreifen durch den Sommer wenns halbwegs warm ist,
sie säht also jetzt an, lässt tagsüber draussen und holt nur rein wenns friert nachts

also für Weinbauklima und so kann das durchaus sein, wenn ihr im Gebirge wohnt, dann halt nicht :mrgreen:

und was ich auch interessant find: sie sagt dass Schnecken nur an "Fremdes" gehen, abgesehen von Schwachem, also das was indoors vorgezogen wurde und draussen noch nicht wirklich zurecht kommt....... wer mag teste es


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2022, 18:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Du sagst es, bei mildem Klima ;)
Wenn ich zum Fenster raus schaue sehr ich noch Schnee.

Die Anzucht wächst bei mir sehr gut durch die extra Beleuchtung. Kann damit nächstes Jahr sicher einen Monat später aussähen, hat einiges an Vorsprung gebracht.

Mein eigenes Saatgut hat schöne Pflanzen hervorgebracht. Die sind an die Gegebenheiten angepasst. Eine Sorte tomaten hab ich gekauft die ist geschossen. Die werden ich wohl erst mal auf das hiesige Klima Konditionen.

Die ersten Tomaten sind im gewächshaus weil ich keinen Platz dafür mehr habe. Die müssen da durch. Wenn Sie es schaffen gut wenn nicht hab ich noch Reserven.
Das Wetter ist halt noch nicht gut genug. Außen 2-3 Grad im gewächshaus 12 Grad.

Erst mal kommen heute meine fleißigen Helfer (Hühner) zur Unkraut Bekämpfung ins gewächshaus. Danach schau ich weiter.

Mfg.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 10:29 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Meine Capsi-Aussat ist Mal wieder nix. Darum macht mir das auch kein Spass mehr. Die Natur ist launisch.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 14:43 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 967
Wohnort: Klimazone 7B
Schöne Bilder @morph da lässt einer den grünen :daumen so richtig raus.

Aber könntest du gelegentlich kurz schreiben wie das mit dem Bilder hosten fuct? Ich würde manchmal auch ganz gerne was zeigen, bin aber mit dem Upload zu schusselig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mo 4. Apr 2022, 15:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Danke und gerne doch.

Hab hier https://ziehmitdemwind.iphpbb3.com/forum/79428100nx63163/forumsanleitungen-f35/fotos-hochladen-t2236.html#p72763 mal geschrieben wie man Bilder hoch lädt.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2022, 13:50 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2018, 18:42
Beiträge: 156
Wohnort: BaWü
Ich habe meine Tomaten und Paprika am 3.3 gesät. Mache ich immer so (spät). Sie stehen dann nicht so lange in der Wohnung rum. Ein Gewächshaus hab ich nicht.
Ab morgen soll es ja endlich wieder wärmer werden. Da gehen sie dann direkt in den Garten.

Aprikose ist abgeblüt. Eine Birne und den Pfirsiche hatte ich bei dem Frost mit Tüchern eingepackt. Jetzt war es ein paar Tage frostfrei aber kalt, heute Nacht nun wahrscheinlich wieder Frost :motz: Ich werde nachher rausgehen und versuchen Pfirsich, Birnen und Pflaumen vor dem Frost zu schützen.
Jedes Jahr die gleiche Sch.. Bei uns ist es zu früh zu warm. Die Bäume schlagen viel zu früh aus, obwohl ich die Stämme weiß gestrichen habe.
Aber in den letzten Jahren hatte ich immer Erfolg damit - zumindest einen Teil der Ernte konnte ich so retten.

_________________
Gruß, Streckenläuferin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mi 27. Apr 2022, 21:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
So, einiges hätte ich dann doch. Vor allem Tomi und Habanero. Ich hab viel zu spät pikiert und die Erde nicht gut vorbereitet. War schön wieder zu fest. Dadurch hat sich wohl beim andrücken eine Luftblase um die Wurzel gebildet. Zum erstem Mal seit fast 10 Jahren, habe ich GAR KEINE eigene Anzucht.
Kaufe mir aber was zum auspflanzen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mi 11. Mai 2022, 12:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
So endlich tomatenhaus fertig bestückt.

Mussten ja vorher die Hühner raus, danach alles ein mal gesäubert, Bewässerung rein, Stäbe gesetzt und dann noch die Tomaten.

Habe mich dieses Jahr für eine Reihe mehr entschieden um den Ertrag etwas zu erhöhen.
Gab die letzten Jahre kein Problem mit Blattfäule, da probiere ich das mal.

Auch der Ingwer hat seinen Weg ins gewächshaus zum Paprika gefunden.
Werde noch 2-3 Gurken zukaufen und 2 Paprika nachpflanzen, da gab es Verluste.

Den Spinat muss ich noch beräumen und die Melonen pflanzen.

Im Beet/Acker scheinen die ersten Sonnenblumen und Mais aufzugehen. Freu.

Bilder sind etwas dunkel hab bis spät abends gebuddelt.
Dateianhang:
20220510_205627-800x600.jpg
20220510_205627-800x600.jpg [ 147.56 KiB | 30-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20220510_205527-800x600.jpg
20220510_205527-800x600.jpg [ 149.11 KiB | 30-mal betrachtet ]


Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2022, 14:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kartoffeln gucken, Radieschen könnten schon gegessen werden, zum erstem Mal trägt die Conference Früchte, zwei Mal gespritzt, noch kein Gitterrost, verjüngter Apfelbaum blüht super, Erdbeeren auch, da kann man schon wieder Spass dran haben. Schade, keine Black Krim oder Russian heuer.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2022, 11:20 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7988
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich habe es endlich geschafft den Kompost umzusetzen und so das Kürbisbeet gemacht.
Per Zufall eine Süsskartoffel gekauft.
Aus nem zerbrochenen Blumentipp ne Art Terra Preta gebastelt und darin gelbe Zucchini gesteckt.
Und vom Nachbarn noch ne Banane bekommen. Die muss erst Mal Wässern.
Mein umgepflanzter Wein knospet schon. Mal sehen, ob mir mein Weinbaum gelingt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gartenjahr 2022
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2022, 12:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3690
Wohnort: Perle des Erzgebirges
:daumen

Weiterhin gutes gelingen.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Neues Gartenjahr 2019 beginnt
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Anonymous
Antworten: 344
Gartenjahr 2021
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: m0rph3us
Antworten: 241
Countdown in das Gartenjahr 2017
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Megalitiker
Antworten: 289
Countdown in das Gartenjahr 2018
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Megalitiker
Antworten: 171
Gartenjahr 2020
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: Megalitiker
Antworten: 195

Tags

Bild, Garten, Laufen

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz