Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 15. Mai 2021, 01:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 19. Feb 2020, 18:18 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Megalitiker hat geschrieben:
Also soo dankbar muessen wir dem Westen nicht sein.


dankbar musste dem Westen nicht sein,
dankbar MUSSTE eh niemandem sein
Dankbarkeit ist ein freies Gefühl gegenüber etwas oder jemandem, das spontan kommt
und das ich aber auch pflegen kann weil es mir gefällt weil es ein schönes tiefes Gefühl ist
das mir und anderen gut tut

geforderte oder erzwungene Dankbarkeit ist bullshit
sag ich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 19. Feb 2020, 18:18 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 12:24 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
Die Annektion der DDR war ein gigantischer Raubzug des BRD Kapitals.

Die Leute wurden teilweise aus ihren Häusern und Wohnungen vertrieben, bzw kontinuierlich abzockt, weil irgendein Geldsack sie ihnen in Form von korrupten Insidergeschäften mit dem Treuhandfilz unter dem Arsch weggekauft hat. Die gesamte Volkswirtschaft wurde an die Ratten verramscht.

In der DDR waren diese Wohnungen vielleicht Staatsbesitz, aber sie hätten in logischer Folge nach der Auflösung dieses Staates an den sie nutzenden Souverän fallen müssen.

Dass der verfaulten BRD Justiz das am Arsch vorbei ging, ist selbstredend klar bei ihrem geistigen Verfassungszutand. Denn dass in der BRD das Volk der Souverän wäre, ist nur Propaganda für komplett verblödete Volldeppen.

Ich bin selbst ein Wessi... aber Unrecht bleibt Unrecht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2020, 13:10 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 672
Wohnort: Klimazone 7B
@E
Na da hat ja wieder Einer alles durchschaut.
1989 Hat der sogenannte Sozialismus den s g Sozialismus an die Wand gefahren, eine absolute Minikaste verknöcherter despotischer alter Männer die die halbe Welt an den Abgrund führten.
Einer dieser (Modrow) kam Ende 1989 nach Bonn und seine erste Forderung war die nach einer sofortige Finanzspritze von 15 Milliarden Westmark weil der gescheiterte Sozialismus so Pleite war.
Das und alles Andere, Währung private Bankkonten Immobilienbesitz und die vorhergehenden Enteignungen, kann man detailliert überall nachlesen sogar auf Wikipedia.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2020, 14:14 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
Quizfrage für Superhirne:
Angenommen beispielsweise die BRD würde formell ordentlich aufgelöst, dann fällt die Souveränität an wen?

An der Antwort soll man sie erkennen...

Wikipedia... allein deren Sekundärquellen Bullshit-Prinzip, sagt alles über den Verein.
Desweiteren Gerechtigkeitsempfinden ist zuersteinmal Gefühlssache, und kein Fall für ein zweifelhaftes Nachschlagewerk.

Der Inhalt des kulturellen Überbaues verbiegt im Laufe der "Edukation" das "Gerechtigkeitsempfinden" des Kindes hin zum "Rechtsempfinden" des Erwachsenen. Man betrachte allein die Wandlung der beiden Begrifflichkeiten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2020, 15:20 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 672
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
Quizfrage für Superhirne:
Angenommen beispielsweise die BRD würde formell ordentlich aufgelöst, dann fällt die Souveränität an wen?
An die Stärkeren natürlich.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 21. Feb 2020, 23:15 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1285
Wohnort: Altenstein
An sich nicht so weit weg von der Realität...

Die BRD Eliten sind an sich recht feige Kompradoren, wären sie auf echten Widerstand gestossen, hätten sie vermutlich einen Rückzieher gemacht, oder eine andere subtile Scheisse versucht, um sich die Taschen voll zu machen.

Die versuchen es selten mit irgendetwas direkt, weil sie genau wissen, dass sie keinen Rückhalt für echte Abenteuer im Volk haben, weil es sich bei ihnen um unsympathische Witzfiguren handelt. Deswegen ist deren Republik auch so ein zivilisatorischer Witz ohne Inhalt, Ziele oder einen höheren Nutzen für die Menschheit - Sie verblöden gewohnheitsgemäß ihre Untertanen erst in ihren Schulen und dann füllen sie ihre Opfer anschliessend mit vergorenem Gerstensaft, gestrecktem Nahrungs-Rotz und irgendwelchem Konsum Müll ab, und lassen sie dafür buckeln bis sie umfallen, Widerspruch wird mit Stasi-methodik zersetzt und die Demographie mit Willkür und Huhn-Ei-Zwickmühlen ruiniert.

Im Grunde hätte damals es gerecht, wenn die DDR Bevölkerung sich um ein paar Warlords geschart, und ihre Werksschutzbestände bestimmungsgemäß gegen die obige Mafia benutzt hätte - dann ginge es ihnen und vielleicht allen deutschen heute mit Sicherheit bedeutend besser. Sie hätten "Schweiz" haben können, haben so aber nur "Schland" erhalten... :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Feb 2020, 13:44 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 672
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
. . . . . weit weg von der Realität...

Sie hätten "Schweiz" haben können, haben so aber nur "Schland" erhalten... :idea:

hätten sie nicht. Bestenfalls "Kosozuela", eine Mischung aus Kosovo und Venezuela, ohne Sonne und Erdöl.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Erfahrungen aus Costa Rica und Ecuador
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: Matze09
Antworten: 13
wie nah sind Traum und Realität
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: Anshy
Antworten: 5
Erfahrungen
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: daroland
Antworten: 16
pianta monda.. Erfahrungen etc.
Forum: Kommunenleben und Gemeinschaft
Autor: der Nachdenkliche
Antworten: 14
Wer hat erfahrungen mit wwoofing (im Ausland) ?
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Danix
Antworten: 3

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz