Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 9. Mai 2021, 11:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 11. Apr 2021, 20:27 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Eli, ich kann dem was du schreibst, sogar noch was hinzufügen. Der Wissenschaftler Jared Diamond ist der Meinung, dass das wegbrechen von Handelsbeziehungen sogar ganze Zivilisationen vernichten kann. Siehe Normannisch Grönland.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 11. Apr 2021, 20:27 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 11. Apr 2021, 20:52 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1284
Wohnort: Altenstein
Keine Ahnung, kenn ihn nicht... finds nur irgendwie schrapelig, weil ichs nicht versteh... kein Plan...


Die SV ist ja eigentlich garnicht nicht mein Ziel, sie ist vielmehr nur Mittel zum Zweck wegen der historischen Entwicklung im Allgemeinen...

Bei mir war der Fokus immer auf Sachen die es in diesem Zeitalter noch nicht gibt, die ich aber brauche um mich hier zu befreien, oder die mir vorenthalten werden sollen, um meine Weiterentwicklung einzubremsen... Schon als Kind hat mich genervt, dass die mir in der Apotheke nichts rausrücken wollten für meine Experimente, ergo wurde ich früh schon technisch kreativ und baute meine eigenen Industrie(n) auf, inklusive dem logistischen Denken, das man braucht sie reproduzierbar zu betreiben, wenn wieder son Spiesser der von nichts eine Ahnung hat, meint zu interferieren.

Ist auch so, dass ich halt teilweise echte Besessenheiten hatte und habe, zwanghaft bestimmte abstrakte Probleme lösen zu müssen, weil sonst mein Kopf spinnt, ergo hab ich alles arrangieren müssen, um das auch durchführen zu können, und daraus ist als Nebenprodukt eben jetzt vor ein paar jahren die "Selbstversorgerei" entstanden - ... hatte ja anfangs noch kein Land usw - selbiges zu erwerben war ja auch so ein Nebenprodukt dieses Prozesses - wusste auch Anfangs wenig damit anzufangen, habs mir halt besorgt für später mal, wenn ich mehr Platz für Freilandversuche brauche und deren Zivilisation dann zu diesem späteren Zeitpunkt so kaputt sein würde, dass ich sie nicht mehr gescheit benutzen kann. Weil sie einfach zunehmend immer dümmer wurden, um die Komplexität, dann noch zu managen zu können. Sprich als Überbrückung, dass ich meine Arbeit nicht unterbrechen muss deshalb, weil wieder irgendwelche Deppen sich grundsätzlich zu dumm anstellen.

Den Agrarkram fahr ich erst die letzten fünf Jahre eher widerwillig hoch, weil ich sehe, schon bald könnten sie sich draussen selbst dazu zu doof anstellen, ich bin aber einfach kein Bauer, genetische Basteleien an Modellorganismen, für irgendwelche technischen Zwecke, waren davor das Einzige was ich bisher in der Richtung gemacht habe....

Ich hab ja ständig gewarnt, sie würden mal enden wie vor 1750, wenn sie sich nicht mal zusammenreissen und so weitermachen, insofern die die Konsequenzen dessen überleben... aber viele nehmen mich eh nicht ernst, weil ich keines ihrer primitiven Fahrzeuge oder Statussymbole besitze, und weil ich ja so ein verrücktes gefährliches undomestifizierbares Tier bin - und es mir deshalb völlig egal ist, ob das was nicht in meinem Fress- und Verwertungs-Fokus steht, dem Zahn der Zeit oder auf sonstige Weise der Entropie zum Opfer fällt oder einfach gleich von der Biosphäre einverleibt wird.... bin ja eh nur temporär hier, also warum da meine Aufmerksamkeit drauf verschwenden. *g* :welcome:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Apr 2021, 23:01 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
@Mega

das mit dem Mist versteh ich nicht: wennde keinen selber hast wirds doch irgendwo in sagen wir mal 50 km Nähe (Fahrraddistanz) jemand geben der dir etwas Mist abgibt.... hab auch Kuhfladen gesammelt zeitweise beim Wandern oder so,
wo ein Wille zum Mist ist ist auch ein Weg glaub ich

@sonstwer
ich halte eben immer noch einiges vom Selbstversorgen im Garten
für die nahrhafteren Sachen, Bohnen, Kürbis und so
plus Kenntnis was wild essbar und sammelbar ist, inclusive Schnecken, Muscheln, Fische, Nüsse und co, Heilpflanzen, Wildfrüchte, Kräuter,

Sachertortenfabrizieren beeindruckt mich, is mir aber zu aufwändig,
und ich mag es einfach
naturnah zu leben und mich zu ernähren
wers kann mag Sachertorten machen

aber Kenntnis von Natur und Garten hilft mir unabhängiger zu sein,
vielleicht nicht komplett unabhängig,
aber diese Dosis Unabhängigkeit könnt hilfreich sein und zum Wohlfühlen beitragen
ist bei mir definitiv so


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 11. Apr 2021, 23:21 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Na danke, 50 Km mit kleinem Fahrradanhänger, den ich momentan nicht mal hab. Das wären 100 km für nix.
Es gibt einen Pferdehalter. Den müsste ich Mal fragen. Ansonsten hab ich auch schon Pferdeäpfel aufgesammelt. Aber das macht die Suppe ja auch nicht fett.
Aber das ist nicht der Grund warum ich SV aufgeben will.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 00:00 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1284
Wohnort: Altenstein
Naja welche Alternativen gibt es denn? Ich meine der Kram draussen wirds nimmer lang machen.... ich meine ich nehm das jetzt langsam echt ernst mit dem Eigenanbau, voller Sorge muss ich dazu sagen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 01:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nach Jared Diamond haben wir noch 50 - 60 Jahre bis zum Kollaps. Aber man weiss ja nie.
Bei einer SV wären bei mir auf jeden Fall Kartoffeln und nicht Mehl die Grundlage.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 11:18 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1284
Wohnort: Altenstein
Ich denke das ist näher als wir denken, und zwar weil die Pathologie hinter der westlichen Politik pure Psychopathie ist, arbeite da gerade nebenbei an einer Analyse um die Paralleln und vergleichbaren Motive zwischen diesen inzwischen zurecht allseits verhassten Nutcases und einigen der bekanntesten Psycho-Serienmörder aufzuzeigen... es ist schon faszinierend was dieser Supergau "Zivilisation" so in der Endphase immer ausbrütet.
Auch für Rom ist das hervorragend dokumentiert, allerdings ist dieser Stoff natürlich über die Jahrhunderte schon dermaßen inflationär aufgearbeitet worden....

Ich würde mich was den "Westen" betrifft eher an Oswald Sprengler halten, sein Werk ist deutlich früher und vergleicht mehrere Zivilisationen mit unterschiedlichen kulturellen Wurzeln, und zeigt dabei auf, dass bestimmte Phasen hin zur "welken imperialen Zivilisation" scheinbar analog verlaufen, und das kulturelle Makeup da letztenendes nur ein wenig die Dauer verändert - aber den Prozess an und für sich nicht aufhält.

Die heutige technologische Zivilisation kann man recht einfach zum kleinen Preis quasi über Nacht ausradieren, ich habe selten irgendwo so viel diletantische Schlamperei in Form eines so schön brennbaren "Christbaums" gesehen, bei dem so ziemlich jede Pfadentscheidung irgendwie aus sachlicher Perspektive komplett dämlich in Bezug auf Resilienz gefällt wurde.... Es ist nur deswegen bisher nicht passiert meines Erachtens, weil sie in der Form schlicht so einfach abzumelken ist, und alle wesentlichen Factions sich zumindest in diesem Punkt einig sind oder waren, und daher zumindest bisher keiner die Kuh ernsthaft schlachten wollte bzw hat..... Aber ist nur eine Frage der Zeit, bis es irgendwen sprichwörtlich "langweilt" :lach:
Und die "Nationen" sind dabei nicht die Player, sondern lediglich die Schach-Bauern...

Ergo salopp gesagt: Es is nur eine Frage der Zeit bis jemand die verdammte Crackhure messert, weil sie einfach nervt... :twisted: unter Umständen sind die Kalamitäten zur Zeit schon die Bitchslaps... und die Psychos die sie austeilen, sind ja auch schon lang dorfbekannt. :arrow: No surprise...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 13:56 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 669
Wohnort: Klimazone 7B
Elirithan hat geschrieben:
die Pathologie hinter der westlichen Politik

allseits verhassten Nutcases

Supergau "Zivilisation"

das kulturelle Makeup

Die heutige technologische Zivilisation kann man recht einfach zum kleinen Preis quasi über Nacht ausradieren,

diletantische Schlamperei in Form eines so schön brennbaren "Christbaums" gesehen,

jede Pfadentscheidung komplett dämlich in Bezug auf Resilienz gefällt wurde....

so einfach abzumelken ist,

alle wesentlichen Factions sich zumindest in diesem Punkt einig sind

.... eine Frage der Zeit, bis es :lach: [b][u]die Player,



Könntest du so gut sein und diese Formulierungen endlich einmal in Verständlich übersetzen?

Ich hab sonst keinen Tau in welcher Dystopie du so vor dich hin lebst.

Zitat:
die Bitchslaps... Kalamitäten zur Zeit die Player, irgendwen sprichwörtlich "langweilt", alle wesentlichen Factions
[/quote]
Es ist völlig unverständlich was du damit meinst

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 16:28 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1284
Wohnort: Altenstein
Jepp, ich werde bei Zeiten die einschlägig bekannten Techniken deiner primitiven Störerei und sonstigen Diskurs-crash-versuchen in einem extra Thread thematisieren... anscheins hat ja heute jede Plattform einen von deiner Sorte. :welcome:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 19:01 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1282
Wohnort: SW-Sachsen
Wenn jemand Deine Texte nicht versteht, dann kann es am Lesenden, aber auch am Schreibenden liegen... Kann natürlich sein, das alle viel blöder sind als Du, oder aber auch andersrum...
Was mich wundert ist, das Du manchmal durchaus verständlich schreiben kannst, manchmal nur unverständliches Gestammel von Dir gibts.
Vielleicht ist da was beim Absturz Deines Raumschiffes auf der Erde kaputt gegangen?

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Apr 2021, 21:22 
Offline
Guru

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1532
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Megalitiker hat geschrieben:
Ansonsten hab ich auch schon Pferdeäpfel aufgesammelt. Aber das macht die Suppe ja auch nicht fett.


mach mal unter jede Tomatenpflanze paar Pferdeäpfel, halt gut abgehangene, niemals frische, und dann schau was läuft....

zum Beispiel

dochdoch, könnt sein dass die Suppe fetter wird....
kannst auch dazu nen ordentlichen Kompost machen und Beinwell-/Brennesseljauche und Eigengold 1:10 zum Giessen.... von nix kommt halt oft eher wenig und Boden will gepflegt sein


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2021, 06:18 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kenn das von einer Freundin. Warum eigentlich nicht frisch? Ist doch kein Wurzelgemüse.
Aber die liegen ja nicht so Rum wie ich es brauche.
Bin aber nie unzufrieden mit der Tomiernte.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2021, 09:42 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1284
Wohnort: Altenstein
Möglicherweise liegts am Ammoniak das in den ersten zersetzungschritten entstehen kann... die Scheisse sollte also gut abgehangen sein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2021, 09:45 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7127
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ja, was bewirkt daß Ammoniak?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Zeltkauf - Das sollten Ihr Wissen und beachten
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: Booker
Antworten: 33
Ernärung (den anderen nicht beachten!)
Forum: Umfragen
Autor: supertramp
Antworten: 7
Neu hier! Unser Motto: ''Leben & Leben lassen!''
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: thinkin_positive23
Antworten: 6
Was es zu beachten gibt
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Manofsoul
Antworten: 15

Tags

TV

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz