Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 5. Aug 2020, 22:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 02:29 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Soweit ich das einordnen kann , müste das hier ja dann rcihtig sein , wenn ich einträge machen will , wies vorran geht mit meinem Plan??
Wie ich weiter unten sehe , sollte das auch mit Bildern gehen??

Kann ich dafür bitte eine kurze bestätigung vom Mod haben , weil ist ja auch für ich Aufwand und den möchte ich nicht für umme machen. Danke schonmal dafür.
Das mit dem externen Blog schreiben überleg ich mir nochmal , reicht eigentlich wenn ich das dann hier machen darf.

Bis dahin
Beste Grüße
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 19. Jul 2014, 02:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 03:07 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Geht.
Du musst nur die Speichergröße und Format einhalten.

LG


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 10:59 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Hey scarhand, vielleicht solltest du noch erwähnen, ob du Kommentare in deinem Block dann hier möchtest, oder den Block nur als Berichterstattung willst. Ansonsten kann dein Thread hier auch in was enden, was du vielleicht nicht willst. Nur so mal als Gedankengang eingeworfen.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 13:18 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
@peperoni: *thumps up* und Danke

@shiva: Es ist von meiner Seite so angedacht , das ich hier erstmal anfange mit meiner Ideendarlegung in Wort und Bild. Ich bin mir nicht ganz sicher ob ich das ganze noch in verschiedene bereiche untergliedern soll , was mir wahrscheinlich nicht wirklich gelingen wird , weil ich dafür einfach zu "chaotisch" bin. Ich denke , es werden die Sachen zu den zeitpunkten in angriff genommen , wie sie sich ergeben.
Es sollte im Endeffkt beides beinhalten. Zum einen meine Berichterstattung , quasi als ausführendes Element , zum anderen eurer aller Statements in form von Bestätigung und natürlich auch Kritik , wenn estwas so gar nicht funktioniert oder sich als Schlechte variante herausgestellt hat. Ich denke das soll dann gut sein um die bestmögliche effektivität zu erziehlen. Dieses Grundsätzliche stelle ich mal frei von jedem einzelnen Thema.
einzelne Themen wären z.b. Wasser , oder strom , oder Gesetzeslage , oder oder oder.
Hab gerade letzte Nacht hier einiges über Krankenversicherung gelesen , das ich auch noch nicht wusste.
Ich gehe sehr , sehr viele Kompromisse ein , anders wird es wahrscheinlich nicht funktionieren , das einzige was ich nicht mache sind illegale sachen: Beispiel: Wenn ich das richtig verstanden habe , ist eine Krankenversicherung gesetzlich nötig , also werde ich auch eine haben!!
Ein anderes Beispiel: Einen festen Wohnsitz zu melden ist auch nicht das schlechteste , also werde ich einen haben.
Ich denke es wird sein , wie es immer ist , das ich die entsprechenden Lücken finden muß , oder vielmehr schon ein paar gefunden habe , die mir das ganze eben doch ermöglichen und damit das projekt nicht von vorne herein gescheitert ist.

Dazu möcht ich schonmal eine sache hier gleich einstellen und freigeben zur meinungseinholung:
Wohnsitz:
Ich hab ja geschrieben , das es erstmal auf den Campingplatz gehen soll. Und dann anschließend das ganze mobil machen. Zu diesem zweck habe ich mit einer Bekannten gesprochen , die einen campingplatz betreibt.
Folgende Auskunft wurde mir erteilt: Es ist vollkommen legal und ohne Probleme sich auch einem Campingplatz als erstwohnsitz anzumelden!! Sie sagt , geh auf einen Campingplatz deiner wahl und trage dies dem Platzbetreiber vor und zwar gleich und sofort. Dafür gibt es dann ein schriftliches Papier , das dann auf dem Meldeamt vorgelegt werden muß. Und damit ist die sache erledigt. Der rest läuft wie mit anderen erstwohnsitzen auch.
D.h. man kann Auto auf diesen Wohnsitz anmelden , man bekommt seine Post verwaltet u.s.w.

Alles in allem bleibt festzuhalten , das der campingplatz meine Adresse UND immer wiederkehrende Anlaufstelle bleibt.
Fahrzeug brauch ja auch hin und wieder pflege in allen möglichen formen.......

Wenn ich in den Urlaub fahre , dann bin ich eben im Urlaub und meine Post wird dann aufgehoben bis ich wieder da bin. Es hat sogar den vorteil , das man bei wichtiger Post informiert werden kann.
Bezüglich des Wohnsitzen habe ich hier im Board schon ganz andere Sachen gelesen , die für mich bestimmt nicht in frage kämen. Ich will mich ja nicht unsichtbar machen oder bin gar auf der flucht , nein , nein das ist ja gar nicht der fall.

Gerne könnt ihr was dazu schreiben , wie ihr die sache lösen wollt / würdet , habt.

Beste Grüße
Stefan


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 16:51 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Ich hab da mal ne ganz praktisch angelegte frage , weil ich kenn mich mit elektronik nicht so aus:
Folgender Fall: Ich hab hier meinen Haarschneider mal genau angeschaut und da ist mir nach Jahren mal aufgefallen das der einen AC/DC wandler hat !!

eingang ist 230V 50 Hz , wie man das von durchschnittlichen Elektrogeräten kennt.
ausgang ist 2.8V sonst weiter keine angaben.

Kann man den Wandler einfach abschneiden und dann das ganze an eine 12 V Batterie anschließen??

Beste Grüße
Stefan

_________________
Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 17:45 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Abschneiden und an 12v hängen geht so nicht.

Da muss ein Vorwiederstand ran der grob die 9.2V verbraucht die zuviel sind(muss dazu bloß Leistung oder Strom wissen) kostet 50cent.
Oder nimmst einen Wandler.
http://www.ebay.de/itm/LM2596-DC-DC-Wandler-Konverter-Step-down-Power-Supply-Modul-Module-1-25V-37V-/261100149429

Oder holst dir 2solarleuchten wo man die akkus auch raus nehmen kann. Kannst mit den Lampen die akkus laden und dann in ein Batteriefach legen
http://www.ebay.de/itm/Batteriehalter-2x-AA-EIN-AUS-Schalter-Batteriefach-Leds-/390284582653?_trksid=p2054897.l5658
Das hat dann 2.8v und kannst damit deinen Haarschneider betreiben oder die Lampen für Licht.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 18:49 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Ja , alleine schon wegen den V Angaben dachte ich mir schon das das nix wird.

Akku laden ist nich mehr , das Gerät ist ca. 5-6 Jahre alt , der Akku ist eigentlich nur noch zum Stomdurchlauf vorhanden , aber speichern tut der nix mehr!!!
O.K , dann wird ihn wohl das Zeitliche gesegnet haben und fertsch........

Muß ich mal schauen obs da was gibt das dann mit 12 V Autobatterie läuft......

R.I.P. Haarschneider , war der beste den ich bis jetzt hatte :(

_________________
Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 19. Jul 2014, 19:45 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Hier hab ich mal was gefunden und wollt eure meinung dazu hören/lesen , ob das O.k ist mit Preis - Leistungsverhältnis ??

http://www.ebay.de/itm/SOLARMODUL-POLYK ... 5b02bd48b9

Von den Abmessungen könnte man die Anlage quasi fast überall installieren oder zumindest mitnehmen.

Besten Dank und schöne Grüße.....man ist das warm hier.....
Stefan

_________________
Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 20. Jul 2014, 09:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi

Ich meinte nicht den Akku vom Haarschneider, sondern wenn du an das abgeschnittene Kabel das Batteriefach hängst und dort die Akkus von den Solarleuchten rein legts, hast du nen neuen exteren Akku für deinen Haarschneider. und wenn du diese Akkus wieder in die Lampen steckst und in die Sonne stellet laden die dir die Akkus wieder auf.

Oder einen Vorwiederstand http://www.conrad.de/ce/de/product/401897/Hochlast-Widerstand-10-axial-bedrahtet-5-W-1-St?ref=list dann kannste das auch direkt an 12V hängen. (Widerstand muss aber vorher berechnet werden welchen du brauchst, geht aber ganz einfach R(Widerstand)=(Spannung)9,2V/Strom(I))

Der Preis für das Modul ist ok. Kosten alle etwa so viel.
Du brauchst für ne Batterie noch nen Laderegler, der verhindert das die 18V die vom Solarmodul kommen die 12V Batterie überlädt.
so was da z.B:
http://www.ebay.de/itm/Solar-Laderegler-12V-24V-6A-mit-LED-Anzeige-Tiefentladeschutz-und-Uberladeschut-/331060474284?pt=Solaranlagen&hash=item4d14bdf1ac

Soll dann etwa so aussehen:
Bild
Bzw gibt es Laderegler wo die Verbraucher mit angeschlossen werden.
Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 03:29 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:20
Beiträge: 818
Laderegler gibts recht billige, meiner kostete unter 10$, inkl. Shipping, aus China. Aber ebay.com ist oft billiger als ebay.de.

Es lohnt sich, etwas das Ohmsche Gesetz usw. zu studieren. Ein Verbraucher wie zb. der Haarschneider hat einen bestimmten Widerstand. Mehrere Verbraucher in Serie senken die Spannung entsprechend. Beispiel: 3 x 100W Glühbirnen in Serie an 230V ergeben etwa 80V an jeder Glühbirne. Auf ähnliche Weise kannst du die 12V auf 2.8V senken.
Polarität beachten! Sonst können die Geräte kaputt gehn. Du wirst ein kleines Messgerät brauchen, für Volt, Ampere und Ohm, gibts ab ca. 10€. Die Profidinger sind bloss gross und fressen viel Strom. Auch würd ich zu nem Analogen raten, mit Zeiger und nicht LCD Anzeige, da hält die Batterie ewig. Damit kannst auch Kabel testen, und Polarität checken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 11:25 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Moinsen @all:
Erstmal vielen Dank für die technischen Hinweise,ich führe mir das in kleinen ,überschaubaren Dosen zu,sonst kapier ich das nicht.

Aktueller Stand ist nicht so toll!!

Seit der Strom abgestellt ist, geht eigentlich gar nichts mehr , wie es sollte.
Knapp eine Woche hat mich das dann ins Krankenhaus gebracht. Mandelentzündung , Infusionen .

Womöglich werde ich schneller an den Campingplatz gehen ,als es angedacht war. Bin grade dabei den passenden zu finden.

So wie es was neues gibt ,schreib ich wieder.
Beste Grüße
Stefan

_________________
Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 4. Aug 2014, 11:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Gute besserung!

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jan 2015, 00:42 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jul 2014, 03:16
Beiträge: 17
Wohnort: 66809 Nalbach
Aloha Leute,

DANKE für die guten Wünsche , hat leider nur zum Teil geholfen. Mandelentzündung war ganz schön heftig , hab noch lange Medikamernte nehmen müssen. Der Schluckreflex war zeitweilig ausser Kraft gesetz....and so on!!
Hat mich alles in allem gute 15Kg eigengewicht gekostet. Ich war quasi nur noch ein halber Hering. Bin jetzt wieder dabei mir alles anzufuttern so gut es eben geht , damit der im Spiegel wieder mal so aussieht wie ich.

Meine Hoffnungen auf einen ähnlich milden winter wie letztes Jahr haben sich schnell zerstreut , ihr merkt es ja auch überall ist es empfindlich kalt geworden , zumindest für meine begriffe.
Hab ja keinen Strom und keine Heizung mehr in der Bude , deshalb musste etwas angeschafft werden:

Das hier zum Heizen:
Bild

Und das hier soll eigentlich zum Kochen sein , funzt aber irgend wie nicht richtig:
Bild

Irgendwie schlagen die flammen immer richtung Gaskartusche und entfachen ein Höllenfeuer , das ich nicht mal an einem offenen Grill zustande bringe. Werd ich bei gelegenheit mal austauschen , bis dahin gibts immer noch feuer aus dem Handbrenner. Für einen guten Kaffee und ab und an warme speisen reicht das erstmal.

Alles in allem bin ich recht erstaunt , mit wie wenig man auskommen kann!!

Seit gut einem Monat werden wieder die Beinmuskeln benutzt , mein lieber Polo hat keinen erfolg mehr auf Tüv. Mal sehen wie ich damit noch Geld machen kann.

Campingplatz ist in allgemeine ferne gerückt.....irgendwie....ja ich gebs zu , ich bin ein chaot , und habe wichtige Teile meines Privatlebens mehr oder weniger ignoriert oder mir gegenüber verharmlost. ein Teil meiner Vergangenheit hat mich in form eines Gerichtsvollziehers eingeholt. Es müssen noch alte , sehr alte schulden beglichen werden. Es ist zum kotzen , aber es hilft nix. Kohle muß ran und davon soviel wie möglich.

Nach fahrzeugen schaue ich mich hin und wieder um. Hatte ja einen VW Bus angedacht. T4 werden immer günstiger , Die T3 werden immer teuerererer. T3 wäre mir lieber gewesen , aber mal sehen, was die Kasse hergibt.

Ich schreibe Bewerbungen ohne ende um qualifiziert arbeiten zu können , wegen am meisten Geld verdienen und so....aber man lässt mich einfach nicht.

Am Modellbau bin ich noch drann , aber das braucht eben Zeit.

Zeit ist irgendwie immer das Wort , was immer auftaucht.....ich glaub , ich verabschiede mich von jeglicher Zeitvorstellung , hat bis jetzt alles nicht funktioniert. Deprimierend , aber nicht hoffnungslos. Schlechter oder schlimmer , we man es auch nennen mag , geht sowieso nicht mehr , also weiter nach vorne arbeiten und dann sehen was passiert.

P.S .
Haarschneider hab ich entsorgt , irgendwie liegt mir der elektrokram überhaupt nicht. Ich seh mich irgendwie überhaupt nicht in der lage , da was verstehen zu können , wollen , sollen , wie auch immer.
Haare wachsen jetzt und fertig!!

So wie es wieder neues gibt , melde ich mich wieder. Bis dahin noch alles gute für ALLE!!

beste Grüße
Stefan

_________________
Man kann nicht alles haben - wo sollte man auch hin damit ?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Aussteigen aber Richtig. Bin auf der suche die mit machen!
Forum: Kontaktbörse
Autor: Ric
Antworten: 2
Ursache - Wirkung oder doch Karma ?
Forum: OFF-TOPIC
Autor: elcghost666
Antworten: 6
Aussteigen aber Richtig. Bin auf der suche die mit machen!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Ric
Antworten: 50
Kaufen Sie doch Ihr eigenes Dorf
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: silvi73
Antworten: 2
vom aussteigen, aufwachen, frei sein
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: smuwe
Antworten: 5

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz