Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 23. Jul 2021, 23:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: WILDE PYRENÄEN
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:32 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mär 2012, 14:02
Beiträge: 207
Wohnort: Nähe Regensburg
Für alle die sich Appetit auf die Pyrenäen holen wollen und auch für alle Natur/Wildnisfreaks......
Heute um 20Uhr15 im NDR-Fernsehen kommt die sehenswerte Doku "Wilde Pyrenäen"!!!
Viel Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:32 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:35 
Offline
Backpacker

Registriert: Do 31. Mai 2012, 14:34
Beiträge: 33
Wohnort: Chemnitz
Vielen Dank für den Tipp!
Werd' ich beherzigen, um sozusagen meinen Appetit zu steigern!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:37 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mär 2012, 14:02
Beiträge: 207
Wohnort: Nähe Regensburg
..so wars gemeint!! :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 13:50 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mär 2012, 14:02
Beiträge: 207
Wohnort: Nähe Regensburg
Nachtrag:
Für alle die "Wilde Pyrenäen" lieber als Stream anschauen wollen:
hier der stream ..es sind alle drei Folgen der Serie online:
http://www.youtube.com/watch?v=tt7WH_aMtAQ


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 14:00 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 26. Mai 2012, 17:11
Beiträge: 218
Hab ich mir schon vor n paar Tagen angesehen. Gibt n guten Eindruck in die Gegend.
Als ich die Doku sah wusste ich; "Da will ich hin." ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jun 2012, 14:16 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Mai 2012, 12:58
Beiträge: 60
Wohnort: Deutschland
sehr schön, den werde ich mir heute abend auch mal angucken :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2012, 08:15 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Ich habs geschaut. Und wieder einmal brannte das Fernweh in meiner Brust.

Bei dem verlassenen Dorf auf der französischen Seite musste ich unwillkürlich an die Gegnd von Lucca denken.

Aber so viel Schnee im Winter und die "warme" Jahreszeit dauert auch nur 6 Monate. Danach verkrümeln sich die Murmeltiere wieder in ihren Bau.
Das ist ja wie hier oben im Nebelland.

Das klare Wasser aus den Bergbächen ist natürlich ein großer Vorteil. Also das Wasser aus unseren Bächen hier oben wäre absolut nix zum Trinken. Selbst an das Grundwasser würde ich mich hier nicht unbedingt trauen. Also ich meine jetzt, wenn man sich einen eigenen Brunnen bohren lässt. Außerdem kommt dann ja eh die Behörde und Du brauchst laufend eine Untersuchung und somit ein Zertifikat für Deinen Hauswasseranschluss.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jun 2012, 18:03 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
klasse! danke fürs reinstellen - meine wurden nämlich grad von youtube gelöscht.

von wegen nur nen halbes jahr warme jahreszeit, da muss ich noch was zu sagen: wie lang die geht hängt von der jeweiligen höhe ab

bei mir zb sind die längen der jahreszeiten etwa wie in brd - jedoch in ihrer ausprägung jeweils stärker: winter mit richtigem schnee, brütender sommer temperaturmäßig wie andalusien, herbst mit nem langen altweibersommer, und frühling reichlich regen gemixt mit hitzewellen - und das ganze jahr über ab-und-zu warmer vent du temps, sowas ähnliches wie föhn, kommt von der sahara rüber - und sonnentage das ganze jahr über, auch im winter, wesentlich mehr als ich in deutschlands norden je erlebt hab

je weiter man sich in richtung norden, sprich tiefebene bewegt, desto wärmer wird es - bei morbak isses zb wärmer als bei mir - und in saint-girons noch wieder mal mehr

hängt auch stark davon ab, ob man auf ner windigen hochebene lebt oder von bergzügen umsäumt ist - und natürlich die ausrichtung auf die himmelsrichtungen - und wieviele sonnenstunden pro tag man hat: wenn die sonne hinterm nächsten berg verschwindet, wirds gleich viel kühler - temperatur-unterschiede hat man in den bergen eh sehr schnell, ohne sonne kanns schnell mal 10 grad kühler werden

hab für meinen platz lang gesucht, südhang mit schützenden bergen drumrum - und trotzdem noch weiten blick auf die ferne bergkette nach spanien - naja, jetzt komm ich wieder ins schwärmen.....

murmeltiere hab ich bei mir noch nie gesehen, die leben wohl höher rauf? - aber nen dachs ist mir letztens aufm weg begenet, er hat sich tierisch erschrocken und ist scnell lautstark den berg runter ins gebüsch - war mein 1. dachs so nah......

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 08:34 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Ich merke schon... Es bleibt mir gar nichts weiter übrig als die Gegend demnächst selbst einmal zu erleben. Ich hab da schon so einen Plan im Hinterkopf. ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 10:05 
Offline
Aussteiger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Mär 2012, 14:02
Beiträge: 207
Wohnort: Nähe Regensburg
Spencer hat geschrieben:
Ich merke schon... Es bleibt mir gar nichts weiter übrig als die Gegend demnächst selbst einmal zu erleben. Ich hab da schon so einen Plan im Hinterkopf. ;-)


...eine interessante Variante die Pyrenäen zu erleben wäre auch den
Pyrenäenwanderweg GR10 von der Atlantikküste zur Mittelmeerküste zu wandern(für mich jedenfalls),aber ich denke,Du bist dann mit Deinem Wohnbus unterwegs! :)


Zuletzt geändert von cast away am Fr 8. Jun 2012, 20:20, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 10:36 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
..so der Plan. Ich habe mich heute morgen mit dem Söhnchen (11) unterhalten. Er ist ja eines dieser typischen "Neuzeitkids". Ich kann ihn so gut wie gar nicht dazu bewegen, mal seine Freizeit draußen zu verbringen. Immer nur am Lappi oder an der Playse. Selbst wenn Freunde kommen hängen die vor der Glotze ab.
Ich denke es wäre für ihn eine lehrreiche Erfahrung, mal ein paar Tage in so einer Gemeinschaft zu verbringen.
Wenn wir mit dem WoMo unterwegs sind geht das ja auch das er mal ohne Glotze klar kommt. Solange der "Gameboy" dabei ist ;-)
Über Pfingsten haben wir auch frei gestanden in einem Burghof einer alten Feldsteinburgruine.
Ich denke 14 Tage Urlaub sollte ich diesen Sommer einlegen und dann mal Richtung Frankreich "düsen".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 10:44 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
Ich wüsste nen Platz wo ihr stehen könntet, ist nen Parkplatz für Forstfahrzeuge im Wald - benutzen auch die Freaks die drumrum leben zum Parken ihrer Autos - ist von mir allerdings etwa ne Stunde zu Fuß entfernt - naja, von mir aus ist alles ne Stunde zu Fuß entfernt......
Stehplätze sind hier immmer nen bisschen schwierig weil die Bergsträßlein nur aus einer schmalen Fahrspur bestehen, schon unsere wenigen Parkmöglichkeiten sind immer heiß umworben - neben den Sträßlein gehts meist entweder steil rauf oder steil runter.
Ich fahr nachher zu nem Fest ins Tal, werd mal die anderen mal fragen, ob ihnen noch andere Plätze einfallen.

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 12:11 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Och, ich bin da im Laufe der Winterflucht immer furchtloser geworden, was es den "Aufstieg" auf Bergen angeht. Na ja, ich hatte mal wieder nicht den Weg abgeleuchtet bevor ich ihn eingeschlagen habe. Ein Zurück gab es dann nicht mehr. Und so musste ich da hoch, koste es was es wolle. Auch wenn auf den letzten Metern die Räder schon ab und an durch drehten. Sieht man auf der rechten Seite des Bildes :D
Aber herrlichen Platz hatte ich da oben.

Bild

Beim "Aufstieg" musste ich mich auch schon mal als Straßenbauer betätigen. Wollte mir in der großen Rinne ja nicht die Achse beschädigen.

Bild

Wenn die Bergstraßen also die Außmaße haben, dann klappt das mit dem rauf kommen ;-)

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 8. Jun 2012, 12:19 
Offline
Aussteiger

Registriert: Fr 6. Apr 2012, 14:51
Beiträge: 207
geile fotos!

allerdings ist es in unserem ganzen tal nicht erwünscht, dass man mit autos abseits der straßen fährt - wir sind in die wildnis gezogen, weil wir natur pur ohne motorengeräusche haben wollen - wenn mein besuch sich da nicht dran halten sollte, hab ich schwierigkeiten mit den anderen talbewohnern - und ich selbst steh ja auch nicht drauf.

aber wir finden schon was, wird natürlich nicht neben meinem gelände sein, aber du willst ja eh noch mehr von den bergen hier sehen und unterwegs sein - schauen wir mal, vielleicht können wir ja man mit mehreren leuten auf mehrere fahrzeuse verteilt ne scchöne tour machen.....

_________________
Bitte keine Anfragen mehr - ich bin in diesem Forum nicht mehr aktiv.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pyrenäen
Forum: Kontaktbörse
Autor: Morbak
Antworten: 47
2014: Pyrenäen, Siebenbürgen, Deutschland, etc.
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Bamberg-Georg
Antworten: 3
Französische Pyrenäen
Forum: Kontaktbörse
Autor: Morbak
Antworten: 4
Pyrenäen
Forum: Kontaktbörse
Autor: Morbak
Antworten: 16
Für alle die in die Pyrenäen wollen
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Christian
Antworten: 29

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz