Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 04:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vegan Motivation
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2012, 14:19 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:31
Beiträge: 94

_________________
Go Vegan :) for your health, the animals and the planet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2012, 14:33 
Offline
Weltreisender

Registriert: Fr 29. Jun 2012, 17:31
Beiträge: 94
Jo werde ich mal machen :D höre auch auf zu spamen jetzt :)

_________________
Go Vegan :) for your health, the animals and the planet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 11:05 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Aber das gehört doch hier rein hier steht alles drin was mit Medien oder Filme oder Bücher zu tun hat.

Hier in dieser Rubrik ist eh alles voller unterschiedlicher Themen und Medien.

Also wenn er darüber jetzt nicht dikutieren möchte sondern und den Link nur näher bringen möchte dann ist das hier jetzt völlig richtig gewesen denke ich mir.

Ich feue mich immer über solche und andere Links weil sie mitunter voll spannend sind.

Ich finde jeder sollte hier schon einstellen können wenn er was tolles findet was für andere auch interessant sein könnte.lg

ich mach das nicht anders


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vegan Motivation
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 12:38 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 18:26
Beiträge: 236
Matze09 hat geschrieben:
http://vimeo.com/9582530


:wink: danke, ein schönes video


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 06:30 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
ach so meinst Du das , sorry hatte ich falsch verstanden, ich diskutiere über das Thema nicht mehr.

Früher ja aber heute ist es mir schlicht weg egal was andere Menschen machen oder nicht.

In meinem Glauben lernt man jeder bekommt das zurück was er verdient, daher achte ich ganz speziell auf mich und meine Familie und die anderen müssen sehen wie sie klar kommen.

Außerdem schaden sich die Fleischesser ja sowieso selber am meisten wenn sie dieses verseuchte Zuchtfleisch essen.

Die wenigsten kaufen Ihr Fleisch bei einem gesunden Bauern und daher kaufen die wenigsten auch gesundes Fleisch.

Daher denke ich mir viel Spaß mit Antibiotikum, Hormonen ind mit Tiermehl gefüttertes Fleisch.
Und den Konsequenzen die daraus folgen.

Wir sind alle erwachsen und wissen was wir tun und wenn einer der Meinung ist er will das gute und wertvolle Fleisch aus dem Kühlregal kaufen dann nichts wie rein damit:-)

Deshalb hab ich auch keine Lust meine Zeit damit zu verschwenden sondern kümmere mich im allgemeinen um den Tierschutz und überlasse die Aufklärung den großen Tierschutzverbänden.

Falls jetzt einer auf die Idee kommen sollte und sagen möchte in Deutschland darf kein Tiermehl und Dioxine verfüttert werden dann sage ich das stimmt aber wir exportieren 80 % unser Fleisch raus aus Deutschland !und 80 % aus den Osteuropäischen Ländern und anderen Ländern wieder rein!

Das hat irgendetwas mit der Wirtschaft und Geldern zu tun.

Naja und in den Osteuropäischen Ländern sind zB Dioxine und Tiermehl noch lange nicht verboten.

Genauso wie Legebatterien in diesen Ländern nicht verboten ist.

Das hier ist von meiner Tochter ist für Kinder geschrieben sehr interessant.

http://www.helles-koepfchen.de/massenti ... teil1.html

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 13:48 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2533
Ich finde die Ernährung der Menschheit, nicht als Ansporn vegan/vegetarisch zu leben.
Warum?
Weil es am Ende auf gleiche hinausläuft.
Baue Brunnen in Afrika und die Menschen vermehren sich bis zum Limit. Lasse alle vegan ernähren und es passiert genau das Gleiche. Nahrung ist leider kein Ersatz für die geistige Reife der Menschheit.

Der eigentliche Ansporn liegt bei mir selbst, weil ich besser sein möchte.
Ich bin dann schon mal nicht verantwortlich für die Zustände bei der Haltung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 17:29 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 24. Okt 2012, 13:23
Beiträge: 34
:shock: :shock: :shock: Muß ich so eine Aussage jetztverstehen? Aber bitte,mir nicht wieder unter PM unterstellen, ich wäre Senil. Obwohl, bei so einem Beitrag wärs wohl nicht das Schlechteste. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 18:12 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:45
Beiträge: 71
deleted


Zuletzt geändert von gulliver am Mi 26. Dez 2012, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 18:23 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:03
Beiträge: 2038
So noch mal kurz meinen Senf dazu, obwohl diese Diskussionen nichts bringen.

Eine Bekannte von mir hat jahrelang vegetarisch gelebt, aus Überzeugung.

Ich will nicht lügen, aber es waren bestimmt 20 Jahre.

Aber irgendwie war sie immer kränklich, obwohl sie schon sehr darauf geachtet hat, sich vegetarisch gesund zu ernähren, eben keine Mangelerscheinungen zu bekommen.

Aber nun siehe da, jetzt, wo sie wieder seit länger Zeit Fleisch ist, geht es ihr wieder rundum gut. Sie ist aktiver, gesünder, motivierter. Nur mal so, sowas gibt es eben auch. Man kann nicht alles über einen Kamm scheren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 19:27 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2533
gulliver hat geschrieben:
Sollte der Mensch wirklich vom Affen abstammen, und es darwinsche Evolution geben, so frage ich mich, warum Affen dann nicht plötzlich anfangen Fleisch zu essen, und sich somit "weiterentwickeln" zum Menschen.
Daß angeblich erst durch tierische Eiweiße sich das Hirn vergrößert haben soll ist lediglich eine These/Theorie. Bewiesen werden konnte es bislang nicht, da sich selbst Wissenschaftler da streiten.
Es muß eben jeder mit sich selbst ausmachen, ob oder ob nicht Fleisch konsumiert wird. Das meiste was hier auch "praktiziert" und gelebt wird, diesen sog. Wohlstands oder Mode Vegetarismus ist genauso hirnrissig.
Aber das nur meine Meinung.
Wer sich zu dem 1:10:100 Verhältnis informieren will, fragt einfach die "Göttliche" Suchmaschine. Ich bin nicht Google, der Antworten vorkaut. Wer wirklich Interesse hat, der macht sich auch selbst mal schlau :-)
lg


Der Mensch stammt ja nicht vom Affen ab er ist nur ein Verwandter. *Klugscheiß* :D
Von solchen Ernährungstheorien halte ich auch nichts. Egal ob jemand sagt, dass man vegan absolute Klarheit bekommt oder Eiweiß das Gehirn wachsen lässt. Das ist für mich erst einmal nur Bauernschläue. Nehmen wir zum Beispiel das Wachstum des Gehirns. Erst einmal muss der Anreiz für eine Spezies da sein, sich zu verändern. Das heißt so oder so war nicht erst das Eiweiß, sondern die evolutionäre Notwendigkeit Fleisch zu essen. Soviel ich weiß sind die meisten Affen ebenfalls Allesfresser. Bei Raubfischen wachsen die Gehirne auch nicht also kann man es sich wirklich nicht so einfach machen.

Für mich nebenbei gesagt auch eher unerheblich.
Ich war da schon immer so dickköpfig um mein Ding zu machen egal, was die Konsequenzen sind. Selbst wenn sich das zweifelsfrei rausstellen würde (was sicherlich nicht passiert), würde ich mein Verhalten deshalb nicht ändern. Dann bin ich halt dumm aber immer noch ein Vegetarier.
:D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 19:37 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:45
Beiträge: 71
deleted


Zuletzt geändert von gulliver am Mi 26. Dez 2012, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2012, 19:56 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2533
Jap.
Egal was man macht, es ist kein Ersatz für das Bewusstsein, das man braucht, um wirklich mit der Natur zu leben. Probleme können immer entstehen da ist es egal, ob der Rest der Welt vegan ist oder nicht. Indigene Völker sind in gewisserweise mein Vorbild. Es ist wirklich nicht so wichtig, was man isst. Wenn sich ein Naturvolk, mit einer geringen Bevölkerungsdichte in die Natur integriert hat ist wirklich nichts gegen Fleisch einzuwenden, um zu überleben. Hätte ich die Wahl, zwischen ein Naturvolk, was Fleisch ist und mich aufnimmt oder diese Gesellschaft würde ich eindeutig das Naturvolk den Vorzug geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2012, 10:29 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 16:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Oh iher beiden sehr schön geschrieben da kann ich nichts mehr hinzufügen, es ist wie es ist, jeder ist für sein eigenes leben und sein handeln verantwortlich.

Ja ich hab schon mal daran gedacht in ein Indiander Reservat zu ziehen in der Nähe Kanadas gibt es eines.

Ich bin gerade dabei mich darüber mal schlau zu machen.

mensch sei doch nicht gleich eingeschnappt:-( so war das doch nicht gemeint, ich wollte dich doch damit nicht angreifen:-)

Hab dich doch gerne:-)

Nein ich wollte mit meinem Beitrag nur das sagen was Gulliver geschafft hat in einem Satz auszudrücken es ist wie Perlen vor die Säue werfen.

Hat einer echtes interesse zu dem Thema wende ich gerne und viel Zeit dafür auf diesem mit all meinem Wissen zur Seite zu stehen.

Aber mir Gedanken über andere zu machen die selber ihren Ast absägen das ist verlorene Zeit.

Also falls Du Anregeungen Fragen oder Rezepte willst sag einfach bescheid jederzeit helfe ich gerne weiter.
Nach 26 Jahren Vegetarier und Veganer dasein bin ich mitterweile Profi in diesem Bereich:-)

lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2012, 15:33 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 2533
Jägermond hat geschrieben:
Ja ich hab schon mal daran gedacht in ein Indiander Reservat zu ziehen in der Nähe Kanadas gibt es eines.

Ich bin gerade dabei mich darüber mal schlau zu machen.


Ich würde mich freuen, wenn du darüber mal berichten würdest. Das st eine sehr gute Idee. Ich habe schon über den Amazonas nachgedacht aber das ist wohl zu extrem für mich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 14. Nov 2012, 15:49 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 14:45
Beiträge: 71
deleted


Zuletzt geändert von gulliver am Mi 26. Dez 2012, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 44 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Selbstversorgung vegan
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: schnabel
Antworten: 5
Motivation - Wie motiviert Ihr Euch?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: mg327
Antworten: 17
vegan ernähren, aber richtig!
Forum: Gesammeltes
Autor: hagakure893
Antworten: 22
minimalistisch, frei, vegan,... :)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: freileben :)
Antworten: 4
vegan oder auch nicht.
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Elirithan
Antworten: 87

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz