Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 16:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Meldesperre
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 23:29 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Wenn man - durch eine amtliche Meldesperre - nicht einmal durch die Polizei gefunden wird ...(!) https://m.youtube.com/watch?v=prysm-xLT1o

Wer also seine Ruhe haben will...

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 1. Sep 2020, 23:29 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2020, 10:17 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5965
Wohnort: NRW
ist kein einfaches unterfangen

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2020, 18:37 
Offline
Weltreisender

Registriert: So 18. Nov 2018, 11:33
Beiträge: 113
aber gut zu wissen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2020, 19:35 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3293
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Wenn man halbwegs bekannt ist und ein Szenario nutzt/generiert kann man sicher an so was kommen.

Aber man kann auch einfach so unter dem Radar bleiben.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: So 18. Okt 2020, 22:29 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2020, 20:07
Beiträge: 110
Wohnort: Adam
Ein Relikt der Nachkriegszeit.

_________________
EIAOU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: Do 22. Okt 2020, 22:07 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Kann Mal jemand was erklären?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: Fr 23. Okt 2020, 11:33 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2020, 20:07
Beiträge: 110
Wohnort: Adam
Megalitiker hat geschrieben:
Kann Mal jemand was erklären?


Es dreht sich wohl darum...

Geht man auf das Einwohnermeldeamt und möchte den Aufenthaltsort einer Person erfahren. Die man natürlich namentlich kennen muss. Dann zahlt man 50€ und bekommt dann Adresse der genannten Person ausgehändigt.

Wer das nicht möchte kann sich davon befreien lassen. Das gab es in der Nachkriegszeit öfters. Deutsche die aus den östlichen Gebieten des damaligen III. Reiches geflohen sind. Bspw... Schlesien, Pommern, Preußen aber auch aus der DDR. Konnten zum Einwohnermeldeamt gehen und dort nach vermissten bzw verloren geglaubten Freunden und Verwandten sich erkundigen. Das war zu dem Zeitpunkt allerdings glaube noch gratis.

Naja... heutzutage gibt es ja auch Facebook.

_________________
EIAOU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: So 25. Okt 2020, 05:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Diese Sperre hab ich auch gemacht. Gilt aber nur für Privat. Meine angeblichen Schuldner haben mich nach über 10 Jahren gefunden.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldesperre
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 11:05 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2020, 20:07
Beiträge: 110
Wohnort: Adam
Megalitiker hat geschrieben:
Diese Sperre hab ich auch gemacht. Gilt aber nur für Privat. Meine angeblichen Schuldner haben mich nach über 10 Jahren gefunden.


Jeb... die finden einen natürlich trotzdem. Möchte man sich sperren lassen... kostet das aber auch 50€. War mal Mitglied in einer Drückerkolonne... kann also voll und ganz verstehen wenn jemand sowas machen möchte.

_________________
EIAOU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Bücher, Filme

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz