Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 22:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Doku Tipp: Schluss mit schnell
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 00:39 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 23:31
Beiträge: 92
Megalitiker hat geschrieben:
"Anschaffen" fuer den Staat! Das ist wohl unfreiwillig der richtige Ausdruck.


Auf den Ausdruck bin ich auch vor einiger Zeit gekommen und der trifft es auch.

Alles worauf die Wert legen bei Menschen, sind die verschiedenen Möglichkeiten sich an ihnen zu bereichern. Wie ich es nenne, aus deren Sicht, das Verwertungspotenzial.

Megalitiker hat geschrieben:
Kleinhorn, von wem meinst du gezüchtet? Von den Anunaki? Glaubst du daran?


Ich glaub das nicht, das ist wie schon gesagt selbst mir zu abgedreht.

Ich glaube allerdings dass psychologische Manipulation statt findet, im kleinen wie im großen Stil. Warum einige dafür empfänglicher sind als andere weiß ich nicht. Ausprägung der Willensstärke, Gehirnchemie, energetische Gegebenheiten, Giftstoffe usw.

Ich hab persönliche Erfahrungen mit Manipulation gemacht. Das war übrigens der Stein der alles ins Rollen brachte. Ich ärger mich immer noch dass ich trotz schlechtem Bauchgefühl drauf rein fiel, aber die lächerlichen Versuche meine Denkweise in eine bestimmte Richtung zu lenken, haben stattdessen dazu geführt dass ich endlich aus meiner naiven, relativ sorglosen und nichts hinterfragenden Blase gefallen bin in der ich vorher auch noch saß.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 5. Feb 2018, 00:39 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Doku Tipp: Schluss mit schnell
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 02:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5011
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallo Kleinhorn! Bin noch nicht zufrieden mit der Antwort. Geht es um die Anunnaki von Nibiru, oder gibt es noch andere Theorien?
Ich hab das Buch "Der zwölfte Planet" gefressen. Mir gefällt der Gedanke das Ausserirdische unserer Zivilisation auf die Spruenge geholfen haben. Eine Zeit lang hab ich 100 % dran geglaubt. Leider war und ist EvD ein Schwindler. Die Glühlampe in seinem Park hat nie funktioniert. Wurde mit normalem Strom gespeist und mit Tomy hat er sich voll uns Abseits geschossen.
Aber zurueck zu Zecharia Sitchin. Diese Theorie wuerde gut erklaeren warum die Menschen an Götter glauben. Das was wir in der Schule gelernt haben, das sich die Menschen Naturgewalten nicht erklaeren konnten, erschien mir schon damals nicht logisch.
Spätestens als Sitchin schildert wie die Anunnaki während der Flut im Raumschiff sassen und vor Angst zitterten, fragte ich mich woher er das alles weiss. Spaeter hab ich dann irgendwo gelesen das Sitchin vor allem ein genialer Scifi-Autor ist.
Wir werden wohl nie erfahren was damals war.
Ich sehe jedenfalls eines, seit Beginn der Zivilisation, lässt eine kleine Clique Schmarotzer, die grosse Masse der Menschen fuer sich arbeiten. Auch in der sogenannten Demokratie hat sich das nicht geändert. Und aufrecht erhalten koennen sie den Status Quo nur deshalb weil sich immer wieder einfache Leute missbrauchen lassen um ihre Kollegen zu kontrollieren. Das tragen von Uniformen und Waffen scheint anzuturnen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doku Tipp: Schluss mit schnell
BeitragVerfasst: Mo 5. Feb 2018, 23:59 
Offline
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jun 2017, 23:31
Beiträge: 92
Ich hab das Buch nicht gelesen, weiß nur grob über den Anunnaki Kram Bescheid. Es gibt wohl mehrere Leute die glauben Außerirdische hätten auf der Erde irgendwie mitgemischt, meistens aber ohne spezielle Bezeichnung. Ich weiß dass Franz Hörmann auch so ne Theorie hat und wohl dran glaubt und bin halt online hin und wieder über diverse Artikel gestolpert. Ich interessiere mich für Paranormales, Grenzwissenschaften und dergleichen, find's einfach interessant und unterhaltsam.

Aber ich weiß ehrlich gesagt nicht was man überhaupt glauben kann / sollte oder nicht...möglich ist eigentlich so ziemlich alles. Spekulieren kann Spaß machen aber lohnt es sich den Kopf drüber zu zerbrechen wenn man weiß dass man wie du schon sagtest die Wahrheit eh nie erfahren wird?

Megalitiker hat geschrieben:
Ich sehe jedenfalls eines, seit Beginn der Zivilisation, lässt eine kleine Clique Schmarotzer, die grosse Masse der Menschen fuer sich arbeiten. Auch in der sogenannten Demokratie hat sich das nicht geändert. Und aufrecht erhalten koennen sie den Status Quo nur deshalb weil sich immer wieder einfache Leute missbrauchen lassen um ihre Kollegen zu kontrollieren. Das tragen von Uniformen und Waffen scheint anzuturnen.


Und da sind wir wieder bei der Frage, warum machen die Menschen das denn mit? Ist das natürliche Veranlagung der Spezies Mensch oder Resultat von wie auch immer geartetem Engineering oder eine Mischung aus beidem? Was genau ist bei den sogenannten Aufgewachten, bei Rebellen anders?

Serien-Tipp: Westworld

Trailer für Season 2: https://www.youtube.com/watch?v=qUmfriZoMw0

Hach, ich liebe solche philosophischen Sachen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Doku Tipp: Schluss mit schnell
BeitragVerfasst: Di 6. Feb 2018, 19:30 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 5011
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Tja, zum letztem, ich kann es auch nicht sagen. Fuer die wirklich Mächtigen ist es wohl schoen so eine Art sterblicher Gott zu sein. Übrigens eines meiner Argumente gegen die Gottestheorie, ein echter Gott braeuchte sich nicht anbeten zu lassen, wuerde aber aktiv in das Geschehen seiner geschaffenen Welt eingreifen, wie es Jahwe früher angeblich tat. Aber ich schweife ab.
Das sich Leute aus dem Volk missbrauchen lassen um den Status Quo aufrechtzuerhalten, ist ein Phänomen. Das kleine bisschen mehr Macht, das tragen von Uniform und Waffe, rufen zu duerfen: "Bundesagenten! Haende hoch! Ich will ihre Hände sehen!", das lässt sie etwas ueber der Masse stehen, ein Knochen vom Tisch der Mächtigen!
In der Demokratie ist es ja so pervertiert das man den Polizeischuelern einredet sie währen zum Schutz der Bevölkerung da und nicht zur Unterdrückung.

Bist du vielleicht auf Allmy, wahreXakten oder Gespensterweb?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Tipp´s für eine Zeit ohne Wohnung !
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: BauiSupertramp
Antworten: 30
American Nomads Doku
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: mentalmeltdown
Antworten: 4
Gentechnik in der Landwirtschaft / Doku
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Peperoni
Antworten: 7
Ein paar Doku´s...
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Matrox
Antworten: 0

Tags

Filme

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz