Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 10. Mai 2021, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2014, 19:35 
Offline
Träumer

Registriert: So 23. Nov 2014, 19:07
Beiträge: 5
hallo,
ich bin deutsche, lebe aber in österreich. mein studium ist fertig und damit läuft auch meine versicherung aus. ich habe mich damit auseinandergesetzt und finde diesen versicherungszwang absurd.und möchte sobald ich mich selbst finanzieren kann als selbstzahler unversichert bleiben. ich bin in nächster zeit nicht in der lage, für meinen lebensunterhalt selbst aufzukommen, ich bekomme noch geld von meinen eltern. ich suche eine lösung, um innerhalb der nächsten 2-3 jahre so unabhängig wie möglich zu bleiben (ich versuche mich bis dahin selbstständig zu machen). ich bin etwas ratlos wie ich mich in der zwischenzeit so günstig wie möglich krankenversichern kann, damit ich nicht mit horrenden rückzahlungen oder sonstigen "sanktionen" konfrontiert bin, wenn ich einen job annehme und über diesen versichert bin. meine einzige möglichkeit scheint eine reisekrankenversicherung zu sein, es gibt aber so wie es aussieht auch dauerreiseversicherungen, hat jemand damit erfahrungen? tatsächlich bin ich ja nicht auf reisen, sondern nur in österreich (aber das muss die versicherung ja nicht wissen). ich habe auch nicht wirklich vor zum arzt zu gehen, das ist nur ein schutz vor repressalien bei wiederversicherung.
ich kenne mich eben leider nicht gut genug aus, um die beste lösung zu finden. oder gibt es vielleicht eine möglichkeit, mich günstig über eine pkv zu versichern?
bitte keine unsachlichen antworten, die auf be- oder verurteilung meiner lebensweise abzielen.
danke.


Zuletzt geändert von zoe am So 23. Nov 2014, 20:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: So 23. Nov 2014, 19:35 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2014, 19:44 
Offline
Träumer

Registriert: So 23. Nov 2014, 19:07
Beiträge: 5
.. eine andere idee von mir war, meinen freund mich mit dienstleistungsscheck geringfügig anstellt, das müsste doch auch gehen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2014, 20:27 
Offline
Backpacker

Registriert: Mi 19. Nov 2014, 01:48
Beiträge: 73
Wohnort: Altmark Sa-An
Soweit ich das Gesetz richtig verstanden habe gilt die krankenversicheringspflicht ausschliesslich für in Deutschland lebende Menschen. Somit würde sie wohl eher nicht greifen wenn du dauerhaft im Ausland lebst und dort auch gemeldet bist. Allerdings würde ich sicherheitshalber mal die paar Euronen investieren und bei einem Fachanwalt für Versicherungsrecht nachfragen. Vor allem ob es eine vergleichbare Versicherungspflicht in Östereich überhaupt gibt , und inwieweit man dich "zwingen" kann dich nach dem deutschen Gesetz zu versichern solange du dich 1 . gar nicht in der BRD aufhälst und 2. auch keine KV-kosten verursachst. Ersatzweise würde ich auch noch nachfragen ob nicht die Möglichkeit besteht dich über eine FamilienKV bei deiner Familie (in Deuitschland) mit zu versichern.
LG Liery

_________________
Ich kann meine Träume nicht fristlos entlassen ... Ich schulde ihnen noch mein Leben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 23. Nov 2014, 20:33 
Offline
Träumer

Registriert: So 23. Nov 2014, 19:07
Beiträge: 5
danke für die antwort. es gibt in österreich für österreicher soweit ich weiss keine versicherungspflicht ABER ich würde ausgewiesen werden, wenn sie drauf kommen dass ich als ausländer ohne versicherung hier lebe. deswegen traue ich mich nicht meinen hauptwohnsitz hier zu melden. ich weiss eben nicht ob dann die ausländerbehörde kommt und nach meiner versicherung etc. fragt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 25. Nov 2014, 08:41 
Offline
Selbstversorger

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 21:21
Beiträge: 409
Wohnort: bei Chemnitz
Morgen,

die deutsche KV Pflicht ist an deinen Wohnsitz gekoppelt, nicht an deine Staatsbürgerschaft.
Will heißen:

Wenn du keinen Wohnsitz in DE mehr hast sondern in Ö gemeldet bist, bist du in DE nicht mehr versicherungspflichtig. Wie dann wiederum die österreichischen Regelungen aussehen, keine Ahnung.

Wenn du noch in DE gemeldet bist (z.B. Hauptwohnsitz bei den Eltern) aber dein gewöhnlicher Aufenhaltsort im Ausland ist kannst du auf eine Langzeitreisekrankenversicherung umsteigen. Davon gibt es ja reichlich Anbieter.
Also eine raussuchen und abschließen, damit zu deiner deutschen KV und die Versicherung für diesen Zeitraum ruhen lassen. Anwartschaft ist entgegen anderer Gerüchte nicht mehr nötig.
Diese Policen gelten bis zu 5 Jahre. Aber dann kann man ja immer noch kurz heim kommen und dann die nächste abschließen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Gibts Aussteiger aus Österreich?
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: leviculus
Antworten: 4
Ausseigerprojekt in Bayern oder Österreich
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Harri
Antworten: 2
Hallo aus Österreich!!! - Meine Pläne
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Stanford
Antworten: 5
Ein Hallo aus Österreich!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: man_with_a_suit
Antworten: 2
Auf und Weg nach Österreich
Forum: Kontaktbörse
Autor: Lela
Antworten: 4

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz