Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2016, 15:09 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/w ... 57096.html

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 28. Mai 2016, 15:09 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2016, 16:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5963
Wohnort: NRW
konzerne sind mal wieder fein raus

die rechnen sich einfach arm :lol:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2016, 17:01 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Und wieder bestätig sich meine Theorie zum Sozialstaat und wie das zu immer mehr Überwachung führt.
Wenn das wirklich nur die Bonzen treffen würde... aber ich glaub daran glaubt niemand so recht oder?
Ich seh schon Klagen wegen Bobbycars ankommen, ach ne hatten wir ja auch jetzt schon, mein Fehler. :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 28. Mai 2016, 17:07 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Beispiel:

Aussteiger Franz hat sich ein Stück Land gekauft und in diesem Forum dazu eingeladen zusammen ein Haus zu bauen, in dem er dann leben kann. Es kommen wie üblich hundert Forenleser und arbeiten superfleißig mit, so daß nach drei Wochen ein tolles Holzhaus steht.

Vier Jahre später fragt das Finanzamt, wie er sich denn dieses Haus hat leisten können.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2016, 09:30 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Vor allem mich als kleines Schusselchen, gefällt das auch überhaupt nicht. :-S Bei mir ist oft "aus den Augen, aus den Sinn" oder ich denk über "so was irrelevantes" gar nicht erst nach, weil ich was anderes vor Augen habe, die wichtigen Sachen eben... Wie vor ein paar Monaten mit so einer Tierseuchenrechnung, lag hier die ganze Zeit neben den Rechner, aber ich hatte andere Sachen im Kopf und hab die gekonnt wochenlang übersehen. :D Naja, kein Weltuntergang aber ihr wisst was ich meine.
Und so wird die Krake jedenfalls immer penetranter...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 29. Mai 2016, 10:19 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Herkunft des Vermögens? Dann sollen die mal bei den ganzen Adligen nachfragen, deren Vorfahren den Bauern vor hunderten von Jahren das Land weg genommen haben.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 00:09 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Zitat:
Auch wenn keine Straftat begangen wurde, ja, wenn nicht einmal Anklage erhoben wird, wird erst einmal von Schuld ausgegangen. In einer Umkehrung der klassischen Beweispflicht liegt es nun an dem Besitzer nachzuweisen, dass er das Geld legal erworben hat. Das mag noch relativ harmlos klingen, aber tatsächlich reicht es nicht, einen Gehaltsnachweis zu schicken. Einem Mann, der auf dem Weg zu seinem Zahnarzt für ein neues Gebiss war, nahm der Sheriff die gut 3.500 Dollar für den Zahnersatz ab, obwohl der Mann verzweifelt auf einen Konto-Auszug hinwies – er hatte das Geld gerade erst abgehoben. Eh Wah bot den Polizisten Spendenquittungen und Nachweise über das Waisenhaus an, aber das Geld bekam er trotzdem erst Monate später wieder, nachdem sich Darpana Sheth eingeschaltet hatte. Das Institute for Justice macht das pro bono und finanziert sich mit Spenden, denn vielen Opfern wäre es sonst gar nicht möglich, den langwierigen Rechtsweg zu beschreiten. »Viel Glück dabei, das Geld wieder zu kriegen«, höhnte etwa ein Sheriff, der bei einem Highway-Stopp von einem Autofahrer gefilmt wurde. »Das wird schon von den Rechtsanwaltsgebühren aufgefressen, bevor Sie etwas davon wieder sehen.«

http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/44628

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 00:33 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Wobei man in den USA immerhin nur angehalten werden kann, wenn auch was vorliegt. Hier kann man auch mal aus Spaß an der Freude gefilzt werden.
Kommt sowas hier mal, muss man also nicht erst ein Stoppschild überfahren.

Schuldig, bis die Unschuld bewiesen.
Egal warum, sowas darf nicht sein...

Ich bin ja im Internet schon mal in allerlei skurrilen Kreisen unterwegs. Bevorzuge ich einfach zum Mainstream gedudel...
Aus Deutschland:
Bei einem wurde von der Polizei die Tür eingetreten, obwohl sich die Razzia als falsch erwies, wurde der Schaden auch Jahre später nie von Vater Staat ersetzt.. Gut, der mag etwas fragwürdig sein usw. aber das rechtfertigt nicht, einfach Razzien zu machen, wo hinterher nix kommt, wenn die sich als Fehler erweist und Schaden entschteht. Der war ja nicht mal zuhause. :roll:

Ach und Rechner wurde natürlich auch gleich mitgenommen.
Natürlich nix gefunden und nach nen halben Jahr betteln dann mal wieder bekommen. :D Wobei der PC auch nichtmal gegenstand der Razzia war, einfach nur mal so mitgenommen, weil mans kann. Vielleicht findet man ja was, man kanns ja mal versuchen... :roll:
Naja, zumindest hat ers so gesagt, wenn das stimmt... armutszeugnis.

Zu Abweichler = keine Rechte und selbst schuld, kannst dich ja auch brav integrieren, fehlt da nicht mehr viel, ne?


Zuletzt geändert von Peperoni am Mi 1. Jun 2016, 10:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 01:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5963
Wohnort: NRW
usa ist vom rechtswesen auch nur eine b-republik

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 10:26 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
silvi73 hat geschrieben:
usa ist vom rechtswesen auch nur eine b-republik


Da gabs ja auch den Fall mit Hulk Hogan und den Milliardär.
Son YT Heini der immer Leute beleidigt, hat sich öffentlich mit den Milliardär angelegt. Für den Milliardär, hats zur Anzeige nicht gereicht aber der hat Hulk Hogan mit 10 Millionen! Dollar den Prozess finanziert, damit der zu seinem Recht kommt. Was sind das für Zustände? Geht nicht um die Beleidigung, aber 10 Millionen Dollar, die der Verlierer bezahlen kann? Na, wenn das ein vernünftiges rechtssystem sein soll, ist das mit den rechtssystemen doch nicht so toll. :roll: Mit genug Geld kann man dann Leute unter Druck setzen, wie man will. Vor allem, wenn man einen auch nicht armen, wie Hulk Hogan erst noch unterstützen muss, sagt das ja alles über die Zustände. :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2016, 20:38 
Offline
Backpacker

Registriert: So 29. Jun 2014, 16:23
Beiträge: 19
Wohnort: Oberbayern
SPD mal wieder ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 09:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Zumindest koennen sie dir hier nicht einfach Geld 💵 weg nehmen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 10:03 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Das kann schneller kommen als mancher denkt.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 11:27 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7130
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Du hast recht. Mir hat mal die Stadt Hamburg einfach was angebucht, weil ich kein P-Konto hatte.
Ich muss immer lachen wenn mir jemand was vom Rechtsstaat vor schwafelt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 11:30 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Rechts ist schlecht, rechts muß weg. ;)

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Österreicherin plant Projekt in Ungarn
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: amira
Antworten: 0
Österreicherin plant UBUNTU-Projekt in Ungarn
Forum: Kontaktbörse
Autor: amira
Antworten: 10

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz