Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Fr 14. Mai 2021, 10:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Geldwerter Vorteil"
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 11:47 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Zitat:
Vor acht Jahren ließ die RTL-Deko-Queen Tine Wittler ihr Team in Knobelsdorf (Landkreis Mittelsachsen) anrücken, um den ramponierten Vierseitenhof der Familie Richter fernsehwirksam zu sanieren. Für die Sendung „Einsatz in 4 Wänden“ beworben hatte sich Lisa Richter, damals noch ein Teenager. Sie war es leid, in einem heruntergekommenen Gehöft zu hausen, für dessen Erneuerung auf ewig das Geld fehlte. Die Lebensumstände damals beschreibt sie als katastrophal: „Ich habe mich geschämt, Freundinnen zu mir nach Hause einzuladen.“

Inzwischen hat sie ein schönes Zuhause – und ist deswegen nun ein Fall für Peter Escher. Der Moderator betreibt von Dresden aus den Onlineratgeber „Escherhilft.“ und nimmt sich Richters Dilemma an: Das Finanzamt fordert von Lisas Onkel knapp 160 000 Euro Einkommenssteuer. Mit ihm zusammen bewohnen Lisa und ihre Mutter das Haus, doch Einkommen hat er nicht. Mit einer unheilbaren Lungenkrankheit liegt er im Bett und ist ein Pflegefall. Die Forderung der Behörde hat für ihn und den Rest der Familie eine utopische Dimension. „Mein Onkel war damals sehr zögerlich. Ich musste ihn dazu überreden, uns über Tine Wittlers Sendung helfen zu lassen“, sagt Lisa.

http://www.sz-online.de/sachsen/knobels ... 73847.html

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 16. Apr 2016, 11:47 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 12:03 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Was soll man von so ein Drecksstaat schon erwarten?
Die Leute sind ja auch nicht viel besser.
Am besten man zieht in den Iran, da erzählt ein wenigstens keiner so ein BS, wie geil Demokratie ist. Sieht man ja wie geil das ist.
Majestätsbeleidigung, Gotteslästerung, ja, man will jetzt sogar ein neues Gesetz machen, nachdem Werbung mit einer Frau und einem Staubsauger zb. verboten werden. (Warum dürfen Frauen nicht Staubsaugen :?: )
Da kann man wirklich gleich in den Iran ziehen, ist man genauso frei. Und von der autoritären Demokratie, kann man sich nix kaufen und ist auch nicht besser, nur dass man im Iran nicht extra wählen muss für die Scheiße die man bekommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 12:38 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Peperoni hat geschrieben:
Die Leute sind ja auch nicht viel besser.

Eher noch schlechter, schätze ich.
Zitat:
Am besten man zieht in den Iran, da erzählt ein wenigstens keiner so ein BS, wie geil Demokratie ist. Sieht man ja wie geil das ist.

Verstehe ich nicht. Wo "haben wir" denn Demokratie? Darunter verstehe ich mindestens sowas wie in der Schweiz. Und im Iran gibt es ebenso Wahlen wie in Deutschland, ich vermute mal auch ungefähr gleich glaubwürdige und faire Wahlen von Ausrutschern abgesehen.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 12:41 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Stimmt schon, nur kann man sich da entspannt zurücklehnen, die Ausrutscher werdens eh richten. :D
Wärend es hier zumindest noch eine theoretische Hoffnung gibt, denn die Grundlagen sind ja im Prinzip da, die müssten nur genutzt werden.
Aber hätte, hätte Fahradkette, is ja eh sinnlos sich aufzuregen.
Wenn die Basis halt kacke ist, ist das ein Systemfehler (defekte Zahnräder), da kann man nix machen. Da hilft auch keine Demokratie weiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 14:13 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5964
Wohnort: NRW
schlecht beraten würde ich sagen..das finanzamt ist in recht...

aber es gibt ja auch noch das finanzgericht

trotzdem......die anderen >70 hatten keine probleme und es war der gleiche staat....immer so pauschal den staat anzuprangern....ist zwar sexy...aber nicht richtig....


Zitat:
Aber nicht zwingend lauern böse Bescheide. Von insgesamt rund 80 Sendungen mit Ruinenretterin Tine Wittler bekamen nicht einmal zehn Protagonisten Stress mit dem Fiskus.


und 8 jahre zinsen mit 6% da läppert sich einiges...


betrachtet man es als schenkung unter fremde dritte...bei 360.000

-20.000 freibetrag = 340.000 davon als steuer klasse III zu zahlen 102.000 euro

mit 6% auf 8 jahre 153.149 euro


ach ja...ihr könnt gerne die demokratie im iran mal "kosten".... :arrow:

aber in ein freies land hinterm pc wie ein Wiedehopf zu sitzen und über demokratie zu sinnieren...muss man sich erstmal erlauben :lol:

aber wer täglich honig ißt...ekelt sich nach einer weile davor....

natürlich ist nicht alles perfekt.....trotzdem
.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 14:45 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Ich bestreite ja nicht, dass wir eine haben.
Ich habe nur ein Problem mit den Leuten die darin leben. Da diese ja demnach die Richtung vorgeben, die mir nicht gefällt. :D

Ich mein ja nur, im Iran ists vielleicht einfacher zu ertragen, da mans da leichter auf die bösen Mächtigen schieben kann.
Aber das kann man hier ja nicht.
Das ist ja das schlimmste, die Leute hier sind demnach Buchstäblich ohne wenn und aber an allem schuld, inklusive meiner Wenigkeit. :D

Ich betreite ja auch nicht, dass alles seine richtigkeit hat.
Etwas kann nur richtig und auch Gesetz sein und trotzdem scheiße sein.
Ob etwas nach Gesetz richtig oder falsch ist, ist für mich vollkommen zweitrangig.
Genau wie mit der Demokratie - etwas kann demokratisch aber trotzdem der letzte Scheiß sein.
Ich seh da keine Widersprüche. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 15:13 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Die eigentlich interessante Frage ist ja, inwieweit dieser Staat auch Selbstversorger in der Art abschießen könnte.
silvi73 hat geschrieben:
ihr könnt gerne die demokratie im iran mal "kosten"

Wie wäre es damit die Systeme Republik und Demokratie auseinanderzuhalten, auch wenn Republiken sich gerne mal als demokratisch darstellen?
Zitat:
aber in ein freies land hinterm pc wie ein Wiedehopf zu sitzen

In ein? In einem?

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 15:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5964
Wohnort: NRW
Frosch hat geschrieben:
Die eigentlich interessante Frage ist ja, inwieweit dieser Staat auch Selbstversorger in der Art abschießen könnte.


was hat das damit zu tun?

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 15:25 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
http://ziehmitdemwind.bboard.de/board/f ... html#32353

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 15:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5964
Wohnort: NRW
Frosch hat geschrieben:
http://ziehmitdemwind.bboard.de/board/ftopic-94076572nx22786-2840.html#32353


sagst was du willst und verlinke nicht wild und sinnlos durch die gegend :arrow:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 16:30 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Solange ich mich hier nicht verschleiern muss, ziehe ich eindeutig Deutschland vor :D

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 16:35 
Offline
Guru

Registriert: Di 10. Nov 2015, 23:34
Beiträge: 1503
Im Iran reicht Kopftuch.

_________________
Minimalismus? Selbstversorgung? Lebensgemeinschaft hat zZt. Platz frei: Unten auf "www" klicken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 18:08 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Enttäuschend.
Ich hatte gehofft, dass sich dort jeder einen Kartoffelsack überziehen muss, mit so einer Panzerscharte als guck Loch.
Nene, geh ich nicht konform mit. :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 19:58 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Weiß nicht 100%, wie da jetzt die Bestimmungen dort sind, aber 1996, reichte nicht nur Kopftuch. Lange Mäntel mussten zumindest sein, auf jeden Fall durfte keine Haut, außer die Gesichtshaut zu sehen sein, Strümpfe, langärmelige Sachen. Wenn Haare unter dem Tuch heraushingen, war es schon gewagt. Ich glaube in der Zeit fing es an, schon etwas "lockerer" zu werden.
Ich empfand es jedenfalls als äußerst lästig, mich bei diese Monsterhitze, so verhüllen zu müssen - was habe ich geflucht.....
Es gab sogar Frauen, die in Tschadors durch die Straßen huschten und aufpassten, dass ja jede Frau sittlich genug gekleidet war. Das hatte mich am meisten schockiert, dachte damals nicht, das Frauen von sich aus so dahinter stehen könnten.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Apr 2016, 20:50 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:40
Beiträge: 2533
Jo, das wo ich immer die Krise bekomme ist folgendes und das ist auch mein Punkt bei D:
Ich mein, mich juckts auch nicht, ob sich jemand 10 Kartoffelsäcke über stülpt.
Von mir aus können die sich auch gegenseitig auspeitschen oder sowas, juckt mich nicht im geringsten. Ich raff nur nicht, warum die Menschen immer hinter so einen scheiß her sind wie: "Oh, jeder hat so einen Lumpen über zu stülpen" oder "Nein, Frauen dürfen nicht mehr mit Staubsauger abgebildet werden, das wäre ja sexistisch" oder "Der hat seinen Pipimann in die falsche öffnung gesteckt (schwul), skandal" oder "Wir schreiben den Wirten jetzt vor, ob geraucht werden darf oder nicht" usw.usw....

Das Finanzamt: "Gibt mal 50% auf alles(außer Tiernahrung) damit wir diesen ganzen Schwachsinn, den sich die Menschen ausgedacht haben finanzieren können"

Ich weiß nicht, ob eine Spezies noch mehr degenerieren kann... ob das möglich ist. :gruebel:
Ist das eigentlich angeboren? :gruebel:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Auswandern auf Probe..."Brot & Spiele"...
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Moon
Antworten: 5
beete urbar machen / "unkraut" ziehn
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: murmel
Antworten: 0
Für alle, die sich "wirklich" bilden wollen
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Sayhehk
Antworten: 9
Definition: "aussteigen"
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: looney
Antworten: 135
Aussteigen für "Anfänger"
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: xelona
Antworten: 9

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz