Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 16:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 03:49 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Andreas50 hat geschrieben:
...Dann kam der Kaufmann in das Dorf...

Den muss man aber nicht rein lassen. Es gibt sicher genug andere 'Geschichten' die Deinem Szenario entgehen stehen.
Es ist aber absolut richtig, dass die kleinen Kommerzverlockungen von aussen die besten Absichten in's Wanken bringen koennen.
Mir selber ist diese Woche ein nicht kleiner Vorschlag gemacht worden - ich habe den Mann weg geschickt; meine Wortwahl (wie man ahnt) hat sichergestellt dass er nicht wieder kommt.
Warum ''konnte'' ich das?:
Ich weiss was ich habe; ich weiss was ich nicht MEHR haben moechte; und ich weiss wie ich da mittelfristig vorgehen kann/will/werde.
An Orten wo die Visionen nicht funktionieren koennte ein 'Versagen' (ist es eigentlich nicht) daran liegen dass das ganze Fundament der Idee nicht stabil genug ist? Ich denke an Hubschrauber die ueber den Nordpol auswandern…


Dateianhänge:
jud.jpg
jud.jpg [ 39.49 KiB | 190-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 9. Nov 2018, 03:49 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 07:59 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
Andreas hat geschrieben:
Es ist aber absolut richtig, dass die kleinen ... verlockungen von aussen die besten Absichten in's Wanken bringen koennen.
... ich habe den Mann weg geschickt ... Warum ''konnte'' ich das?:
Ich weiss was ich habe; ich weiss was ich nicht MEHR haben moechte ...


mmmh - Dein Text und das Bild dazu,
regen schon zum Nachdenken an ...
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Fr 9. Nov 2018, 11:27 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
@ wite - jawoll !!!

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2018, 01:38 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Andreas hat geschrieben:
Andreas50 hat geschrieben:
...Dann kam der Kaufmann in das Dorf...

Den muss man aber nicht rein lassen. Es gibt sicher genug andere 'Geschichten' die Deinem Szenario entgehen stehen.
Es ist aber absolut richtig, dass die kleinen Kommerzverlockungen von aussen die besten Absichten in's Wanken bringen koennen.
Mir selber ist diese Woche ein nicht kleiner Vorschlag gemacht worden - ich habe den Mann weg geschickt; meine Wortwahl (wie man ahnt) hat sichergestellt dass er nicht wieder kommt.
Warum ''konnte'' ich das?:
...


Was ist passiert? Wollte er dir ein kleines Mädchen verkaufen?

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2018, 03:57 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Palamon hat geschrieben:
Was ist passiert?

Neiiiin. Die gibt's in Pattaya billiger.
Das Bild: Ist eigentlich alte Nazi Propaganda. Was ich drin sehe: der Kaufmann verfuehrt die Unreifen und die Schwachen zum Konsumieren. Danach macht er was er will. Die Nachricht: trau ihm nicht und schick ihn weg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2018, 20:01 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6512
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Palamon
Dann aber ab? Auch ich war noch nicht an der Wiege der Demokratie.
Wusstet ihr, dass die byzantinische Kaiserin Irene, in Wirklichkeit Piroschka von Ungarn war?

@Andreas
Hab sofort gesehen dass das Foto einen Juden darstellen sollte, so wie er im III. Reich "gezeichnet" wurde.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Sa 10. Nov 2018, 21:44 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Andreas hat geschrieben:
Palamon hat geschrieben:
Was ist passiert?

Neiiiin. Die gibt's in Pattaya billiger.
Das Bild: Ist eigentlich alte Nazi Propaganda. Was ich drin sehe: der Kaufmann verfuehrt die Unreifen und die Schwachen zum Konsumieren. Danach macht er was er will. Die Nachricht: trau ihm nicht und schick ihn weg.


Hmmm.... das ist aber auch nen Ding. Taucht der Typ einfach auf und hat kein kleines Mädchen zu verkaufen. Eine solche Schandtat gehört geahndet.

@Megalitiker: Nee, wusst ich noch nicht. :)

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2018, 02:54 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Palamon hat geschrieben:
Was ist passiert?

Ach. Die Frage durchblicke ich erst jetzt…
Nee, die Girls vermarkten sich hier selber. Der Typ um den es ging wollte meine Konstruktionskuenste nutzen, und hat dicke Kohle als Ergebnis 'angedeutet'. Der Mann ist allerdings bekannt, dass er dauernd krumme Geschaefte macht. Das Geld waere zwar gut fuer meine Farm-Idee, aber es ist ''verkehrtes'' Geld. Unsere Bananen wuerden mir nicht schmecken.
Uebertragen war die Situation in etwa wie der Kaufmann der ploetzlich in's Dorf kommt und mit seinem Tand die Leute von ihren eigentlichen Zielen weg lockt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 00:25 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Nachvollziehbar, dass man wenn man schon soviel Zeit und Mühen dahin hinein investiert hat. Nicht will, dass das alles dann wegen sowas vor die Hunde geht.

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 02:46 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
In ''unserem'' Dorf gibt's am Ortsrand zwei kleine Tante Emma Laeden. Da gibt's eine zwar kleine aber ehrliche Auswahl and taeglichen Dingen und frische Lebensmittel aus dem Umland. Einer verkauft sogar Benzin in Plastikflaschen. Diese Leute sind TEIL des Dorfes - sind also kein abzockiger 'fremder' Kaufmann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mo 12. Nov 2018, 03:17 
Offline
Weltreisender

Registriert: Sa 22. Sep 2018, 11:49
Beiträge: 138
Warum auch nicht? Hat schließlich nicht jeder immer einen Kanister dabei. Ich und die Jungs, wir sind auch ehrliche Schweine. :D

_________________
"Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Wohnung / Hütte in Abgeschiedenheit finden?
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Frank
Antworten: 14
Hallo ihr lieben Freunde des Lebens, der Natur, der Freiheit
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Jana
Antworten: 18
Wahrheit finden -vom Anfang bis zum Ende- ein Versuch
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Andi
Antworten: 83
Träume der Kraft und Freiheit
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: RogueElement
Antworten: 2
Wahre Fülle finden
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: enterreallife12
Antworten: 6

Tags

Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz