Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 15:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 07:08 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
Andreas50 hat geschrieben:
Das ist wohl der Beweis was für Typen hier im Forum herumlaufen.
.. Vom Leben keine Ahnung..und die Freiheit suchend.. Frei von Zucht und Ordnung..

:jump: :jump: :musik: :musik:

... es gibt Beiträge, die schaffen schon Montagmorgens
gute Laune und Bewegung fürs Zwerchfell ...

Allen eine frohe Woche !
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 29. Okt 2018, 07:08 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mo 29. Okt 2018, 08:39 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
feu92 hat geschrieben:
"Freischaffende Schiffekaperer"

Da misverstehst Du was. Zwei Worte - vier Fehler :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2018, 20:02 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
So?
Bitte um Aufklärung ;)

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2018, 02:59 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
feu92 hat geschrieben:
Bitte um Aufklärung

ok, zum Spass:
Kapern war sanktioniert durch einen Staat/Regierung, aber mit Bedingungen; nicht frei, sondern eher Auftragsarbeit.
Piraterie ''schafft'' nicht, sondern beschaedigt und verteilt neu.
Schiffekapern ist ein Doppelwort; etwa wie Miau-Katze. Das Wort ist nautisch; man kann z.B. kein Haus kapern (abgesehen von Hausbooten, die dann aber wieder nautisch waeren)
Sachlich ist Kapern politisch/militaerisch motiviert und Piraterie schlicht Raub.

Entschuldigt bitte meine ungewohnte Sachlichkeit. Ich bin sonst nicht so :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2018, 15:36 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Herzlichen Dank für die Erklärung!
Da will man einen Spaß machen und lernt dabei sogar etwas :)

Wäre "freiberuflicher Schiffs-Enterer" korrekt gewesen?

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 31. Okt 2018, 20:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6512
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Na ja, das kommt mir so vor als wenn wir jetzt Unterschiede zwischen Steuer und Schutzgeld machen sollen. Kapern, Seeraub, Steuer, Schutzgeld, am Ende kommt immer Raub dabei raus.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:01 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 188
Wohnort: St.Ingbert
Hört mal Leute,

ich will nach Kanada auswandern und in den Wäldern ganz weit weg von Stästen und ein paar hundert Kilometer weit weg von der nächsten Siedlung/Dorf leben.

Jetzt meine Frage: Ich werd wohl kein Visuum bekommen, wenn ich denen erzähle, dass ich als Selbstversorger in der Wildnis mit selbstgebauter Hütte leben will.

Wie komme ich am besten rein, wenn ich denen erzähle ich will Urlaub machen und dann in der Pampa einfach verschwinde? Ein anderer Weg wäre über Russland mit einem selbstgebauten Helikopter zu fliegen und dann an der Behringstrasse übers Meer mit einer Fähre nach Alaska. War jemand von euch mal dort und kann mir Tipps geben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:18 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
War noch nie in Kanada,
aber gebe dir einen Tipp für die ganze Welt:

Reise LEGAL ein und halte dich an Visabestimmungen

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:25 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW
outdoorfreak hat geschrieben:
Ein anderer Weg wäre über Russland mit einem selbstgebauten Helikopter zu fliegen und dann an der Behringstrasse übers Meer mit einer Fähre nach Alaska. War jemand von euch mal dort und kann mir Tipps geben?


das ist jetzt nicht dein ernst :|



outdoorfreak hat geschrieben:

Jetzt meine Frage: Ich werd wohl kein Visuum bekommen, wenn ich denen erzähle, dass ich als Selbstversorger in der Wildnis mit selbstgebauter Hütte leben will.

als normaler tourist und hängen bleiben

https://en.wikipedia.org/wiki/Illegal_i ... _to_Canada

und schon mal englisch und französisch büfflen/auffrischen usw...

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Zuletzt geändert von silvi73 am Mi 7. Nov 2018, 15:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:28 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Selbstgebauter Katapult hat höhere Erfolgschancen xD

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:35 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Megalitiker hat geschrieben:
...am Ende kommt immer Raub dabei raus...

So isses :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW
silvi73 hat geschrieben:
outdoorfreak hat geschrieben:
Ein anderer Weg wäre über Russland mit einem selbstgebauten Helikopter zu fliegen und dann an der Behringstrasse übers Meer mit einer Fähre nach Alaska. War jemand von euch mal dort und kann mir Tipps geben?


das ist jetzt nicht dein ernst :|



outdoorfreak hat geschrieben:

Jetzt meine Frage: Ich werd wohl kein Visuum bekommen, wenn ich denen erzähle, dass ich als Selbstversorger in der Wildnis mit selbstgebauter Hütte leben will.

als normaler tourist und hängen bleiben

https://en.wikipedia.org/wiki/Illegal_i ... _to_Canada

und schon mal englisch und französisch büfflen/auffrischen usw...



ich würde an deiner stelle erstmal in canada wwoofen

https://wwoof.ca/

https://www.helpx.net/findhosts.asp?network=4

vielleicht gefällt dir canada dann vor ort letztendlich doch nicht

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:40 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1468
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
outdoorfreak hat geschrieben:
...wenn ich denen erzähle...Wie komme ich am besten rein...

Erzaehle nix. Geh' ''normal'' rein und ''verschwinde''. Keine Garantie dass es so klappt. Es koennte dort klappen wo Du nichts erreichst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 15:50 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 188
Wohnort: St.Ingbert
also wwoof mach ich nie wieder. Da wird man nur ausgenutzt. Ausserdem mag ich es nicht bei Fremden Menschen im Haus zu wohnen und von ihnen den ganzen Tag Anweisungen zu bekommen was ich tun soll. Und das dann auch noch ohne Bezahlung

Wenn´s irgend ein Aussteiger ist, der in seiner kleinen Hütte in der Wildnis lebt, dann lässt´s sich´s schon eher mal aushalten. Und da hab ich auch kein Problem damit ihm für Kost und Logis für ein Paar Stunden am Tag zu helfen. Aber diese ganzen wwoof-A... sind meistens Bauernhöfe die ein paar dumme kostenlose unbezahlte Arbeitskräfte (Sklaven) suchen und die von der wwoof Organisation kassieren die Gebühren für die Anmeldung ab. Da mach ich nicht mehr mit.

Und das Mit dem Heli ist mein Ernst. Ich will mir einen selber bauen. Ob ich ihn zum fliegen krieg ist ne andere Sache. Versuchen werd ich es aufjedenfall.

Ich weiss halt nicht, ob es realistisch ist über Russland rüber zu fliegen, da der Weg schon viel weiter ist, als übers Meer. Aber übers Meer fliegen werd ich auf keinen Fall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wo finden wir die Freiheit?
BeitragVerfasst: Mi 7. Nov 2018, 16:07 
Offline
Schamane

Registriert: Di 23. Okt 2018, 01:36
Beiträge: 551
Wohnort: Salzburg
Sorry, aber das ist die dümmste Idee aller Zeiten...

Selbst einen Heli bauen
Über Russland fliegen


Facepalm

_________________
I'm out / offline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Pilze suchen, sammeln, finden im Jahre 2016
Forum: Sammeln in der Natur
Autor: Ellisdi
Antworten: 31
http://auf-dem-weg-in-die-freiheit.blogspot.com/
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: silvi73
Antworten: 12
Gedanken zu Gesundheit, Krankheit, Medizin, Freiheit
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Megalitiker
Antworten: 9
Passende Mitstreiter/in finden
Forum: Erfahrungsberichte / Ratschläge
Autor: Freydenka
Antworten: 6
Die richtigen Menschen für ein gemeinsames Projekt finden
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Frosch
Antworten: 27

Tags

Liebe

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz