Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 23:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Selbstversorger werden
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2012, 23:05 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 18:53
Beiträge: 204
Hallo zusammen!

Ich überlege seid einiger Zeit, meinen Job,den ich hasse, aufzugeben und mich selbst zu versorgen.

Allerdings will mir einfach nichts einfallen, wie ich dass ganze finanzieren kann.

ich brauche ein Grundstück, welches groß genug ist um mich zu versorgen. Zudem eine unterkunft.

Das alles darf keine miete kosten, von welchem Geld sollte ich diese auch bezahlen.

habe ca. 20 000 Euro zur Verfügung, das muss reichen für einen Ausstieg.

Wäre für neue Denkanstöße dankbar.

Gruß Cuba


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 28. Jun 2012, 23:05 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 07:33 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 178
Wohnort: St.Ingbert
Hallo Cubra Libre,

ich seh dein Problem nicht. Schmeiss den Job weg, wenn er dich frustriert, wenn du noch keine Erfahrung mit Selbstversorgung, Gärtnern, Landwirtschaft evtl Handwerk hast, dann geh entweder wwoofen

www.wwoof.de , www.wwoof.fr (gibt es in jedem Land)

oder geh in Ökodörfern lern dort was. Kauf dir ein gutes Buch über Selbstversorung, entweder von John Seymour, Permakultur usw..


Und für das Geld wo du hast würdest du in den französischen Vogesen, wo ich hinwill sogar ein altes Bauernhaus mit viel Land bekommen.



Ich hab im moment kaum Geld. Bewirtschafte einen Gemüsegarten, versuche mich Selbstständig zu machen, mit etwas, wofür die meisten mich für bekloppt halten würden um mir damit ein Stück Land kaufen zu können und auch als Selbstversorger leben zu können und noch nebenbei ne kleine Einkommensquelle zu haben.

Die Hauptsache ist, das was man tut, macht einem Spass. Sonst hat es keinen Sinn.


Wo liegt dein Problem?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 09:33 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Mai 2012, 16:06
Beiträge: 333
Wohnort: bei Köln
Gibt es hier 2 CubaLibres oder hast du deine Meinung wieder geändert? ;)
Bin verwirrt... Bitte um Aufklärung

_________________
Menschen, die bloß arbeiten,
finden keine Zeit zum Träumen.
Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.

(Smohalla)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 09:41 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1092
Ich habe heute morgen auch erst mehrmals auf das Erstellungsdatum geschaut und mich gewundert... Bist Du der uns schon bekannte CubaLibre ?

(die Woche ackern, am Wochenede saufen?)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 09:42 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 18:53
Beiträge: 204
@outdoorfreak, danke, das Buch von Seymour habe ich letzte Woche schon bestellt und hoffe das es heute noch ankommt.

@Esther,

Ich bin in der Tat im Moment etwas Zwiegestalten :D Einerseits wollte ich ja, wie ich dir schon gesagt habe, mein Fernabitur noch zuende machen, dass bedeutet aber, dass ich noch 2,3 Jahre meinen jetzigen Job ausüben müsste.
Ich kann dass aber nicht mehr, es ist so dermaßen langweilig dort. Alles wird maschinell gefertigt, man steht da nur blöd rum und schlägt die zeit tot.

Ich weiß auch nicht wie es weitergeht.....


So muss los, die Arbeit ruft *kotz*


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 09:52 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Mai 2012, 16:06
Beiträge: 333
Wohnort: bei Köln
Ja ich habe auch mehrmals auf das Datum gesehen :D

@Cuba: Wenn dich dein Job so sehr ankotzt, warum probierst du nicht erstmal einen anderen aus? Gibt doch so viele Tätigkeiten, die man auch als Ungelernter ausüben kann. Allerdings mit wesentlich weniger Verdienst als du momentan hast.
Versuch doch erstmal ob es nicht was anderes gibt was dir mehr Spaß macht. Wenn ja kannst du immer noch dein Abi nach holen...
Und wenn nicht.. merkst du vielleicht das deine Selbstversorger-Idee doch ganz gut ist und kannst vllt. aufs Abi verzichten.

Also ich an deiner Stelle würde erstmal raus finden was du WIRKLICH willst.
Vielleicht einfach mal ein Ökodorf oder einen Selbstversorgerhof besuchen...

_________________
Menschen, die bloß arbeiten,
finden keine Zeit zum Träumen.
Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.

(Smohalla)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 09:59 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1092
Jo Cuba... hau einen Urlaub rein. Und besuch eine Gemeinschaft. Vielleicht merkst Du ja schon nach paar Tagen das es doch nicht so toll ist mit den Hühnern aufzustehen, das Feld - den Garten zu bestellen, sich um das Viehzeug zu kümmern, das Wasser vom Brunnen zu holen, das Holz zum Kochen zu schneiden und hacken....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 16:50 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 679
Wohnort: Seix 09140
Mit 20000 Euro ist das doch wirklich kein Problem! Das letzte Angebot das ich hier in den Pyrenäen bekam war eine Scheune aus Granit, echt gute stabile Steine, mit neuem Dach, in gutem Zustand, 100 Meter von der Straße, mit einem Hektar Land, Wiese und ein bisschen Wald, für 5000 Euro. Für den letzten Hektar Wald den ich kaufte hab ich 1000 Euro bezahlt und das war schon teuer. In Andalusien bekommt man Land viel billiger aber der Wasseranschluss ist sehr teuer. Da das Leitungswasser dort sowieso ungenießbar bis giftig ist sollte man sich einen Brunnen graben, das Grundwasser ist immer noch besser als Leitungswasser dort.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 17:29 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1092
@ Morbak - für einen Hektar Land mit Scheune aus Granit und so gut erreichbar per Straße... nur 5 Scheine ? Oh Mann, da ist Portugal ja noch teuer gegen. Wird Zeit das ich mich an meinen MB setze und den wieder fertig mache. Bin hier am Laden beim Bauen und mein Haus hab ich auch neu von außen gestaltet. Daher hatte ich noch keine Zeit für mein Haus auf 6 Rädern. Aber ich will im Juli noch los. Also die nächsten Feierabendschichten gehören dem LKW. Und dann gehts auf nach Frankreich. Und dann will ich die Granitscheune mit dem neuen Dach und dem Hektar Land sehen ;-) Vielleicht sollte ich nur soviel tanken das ich bis hin komme :D :D :D Nee, war ein Scherz, bissel was hab ich ja hier noch zu erledigen. Aber wer weiß, manchmal fasse ich schnelle Entschlüsse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 17:47 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 679
Wohnort: Seix 09140
Das ist eben die Sache hier mit den Gebäuden direkt an der Straße, der Sarkozy hat dem Deutschland ja so nachgeeifert das wir mittlerweile die selben Gesetzte haben und es nicht mehr so einfach ist da auch wohnen zu dürfen wo man Land gekauft hat. Weiter weg, in der Wildnis, ist es einfacher seine Ruhe zu haben. Wer sich wirklich hier ansiedeln will sollte in die Dorfkneipen gehen und mit den Alten reden. Motivierte Leute werden von denen meist gern unterstützt. Und dann hat es hier auch noch etwas absolut Abartiges, Gemeines: In Altersheimen ist Alkohol verboten. Jeden Sommer hauen ziemlich viele Leute aus den Altersheimen ab, nicht nur wegen dem Alkoholverbot, es muss auch sonst ziemlich scheiße dort sein. Dort werden 85 bis 110jährige gefangen gehalten welche seit ihrer Kindheit ihren eigenen Wein anbauen und Schnaps brauen, die lieben ihr Land, haben es fast ein Jahrhundert lang mit Liebe bearbeitet und müssen nun im hohen Alter auf alles verzichten. Die schenken Dir ihr Land wenn Du es mit der selben Liebe bearbeitest und ihnen mal ne Flasche rein schmuggelst.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2012, 19:27 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mi 10. Mär 2010, 22:42
Beiträge: 178
Wohnort: St.Ingbert
Hallo Morback,

Ende Sommer will ich mal in die Pyrenäen fahren um mich dort nach einem Stück Land umzuschauen.

Bei der Lucca fahr ich auch vorbei. Dürfte ich bei dir dann auch mal vorbeikommen?

Meinst du, dass es möglich ist, dort bei dir in der nähe ein Stück Land von - 2500- 3000qm für ungefähr 1000 Euro zu bekommen?

ciao Tobi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 19:46 
Offline
Aussteiger

Registriert: Sa 7. Apr 2012, 18:53
Beiträge: 204
@Esther,

Ich überlege schon lange was ich wirklich will. Das Buch" Die Kunst freu zu sein" von Tom Hodkinson hat mich in meinem Denken sehr gestärkt und ich weiß jetzt, dass ich nicht das typische 0815-Leben führen möchte.

Ich will mich selbst versorgen. Deshalb wäre es auch keine Alternative für mich, meinenm Job zu kündigen und einer anderen Tätigkeit als Lohnsklave nachzugehen.

@Morbak, wo finde ich solche Angebote denn? Stehen die auch Im Internet?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2012, 23:05 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 679
Wohnort: Seix 09140
Hi Tobi,
sicher kannst Du vorbeikommen, wir hocken ja immer noch allein im Wald. Was willst Du mit 3000 qm? Das ist wohl ein bisschen wenig für Selbstversorgung! Der Notar kostet immer 750 Euro, egal ob Du einen oder 10 Hektar Land kaufst. Lohnt sich eher gleich genug Land zu kaufen. Für 1000 Euro bekommt man schon einen Hektar.

Cuba Libre, nein, diese Angebote findest Du nicht im Internet. Wo Du sie findest hab ich oben geschrieben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2012, 00:42 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 1. Jul 2012, 00:21
Beiträge: 256
Wohnort: Bédarieux
Hallo zusammen,

habe vor mit Frau und Tochter in den Bereich Südfrankreich / Pyrenäen auszuwandern.
War in der Schweiz tätig, hoffe, dass einbezahlte Geld aus der Pensionskasse einsetzen zu können, das ist aber noch nicht in
trockenen Tüchern . . .
Fuer den Fall, dass es nicht klappt, werden in den verlassenen Gegenden auch Immobilien vermietet? Oder wird wenn immer gleich verkauft?
Was würde ein altes Haus mit grossem Grundstück ungefähr an Miete
kosten?

Mit bestem Dank und freundlichen Grüssen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 30. Mai 2014, 13:55 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 24. Mai 2014, 08:52
Beiträge: 11
Wohnort: Ulm
Ja cuba wenn du das Leben nicht mehr möchtest, was gibt es da dann noch zu überlegen? Ich würde schon längst was suchen, was man kaufen kann.

_________________
Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

etwas neues soll werden....
Forum: Kontaktbörse
Autor: ursprung
Antworten: 0
Weg von Zuhause - auf was muss geachtet werden ??
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: silvi73
Antworten: 1
Selbstversorger werden...
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: hanimon
Antworten: 11
Träume können wahr werden
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: Lucca
Antworten: 12

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, NES, Bau, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz