Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 5. Aug 2021, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ohne Geld um die Welt
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 18:30 
Offline
Träumer

Registriert: Sa 12. Dez 2015, 16:06
Beiträge: 7
Hallo zusammen,
nach dem ich 7 Monate durch Südostasien gereist bin plane ich nun meinen kompletten Ausstieg.

Ich würde euch gerne erzählen was ich vor habe und wäre über Tipps und Anregungen sehr Dankbar.

Im Grunde ist es schnell erzählt: Ich möchte zuerst durch Europa wandern erstes Ziel Jakobsweg und weiter nach Portugal. Von Portugal wieder zurück richtung Südosteuropa. Ziel soll der Iran werden, und von da aus möchte ich nach Indien fliegen. Sechs Monate bleiben und ab dann ist die weitere reise noch offen. Afrika oder Südostasien wird es aber wohl werden.

Schlafen werde ich meistens im Zelt da ich komplett ohne Geld los ziehe. Das einzige was ich an Geld habe ist für den Flug nach Indien und wieder weg. Außerdem für das Visum in Indien und dem Iran. Das Geld werde ich vor abreise meinem Vater geben damit ich es nicht vorher ausgebe.

So da stellt sich jetzt natürlich die Frage von was ich leben möchte.
Also ich werde versuchen hin und wieder für kurze Zeit zu arbeiten und wieder weiter zu reisen. Dieses Geld ist aber für Visas und eventuelle Flüge gedacht.
Für das Tägliche überleben dachte ich an Straßenkunst. Leider kann ich (noch ) kein Instrument spielen und auch sonst bin ich künstlerisch nicht sehr begabt.
Deshalb die Frage an euch : Habt ihr eine Idee welches kompakte Instrument relativ einfach zu erlernen ist ? Ich muss ja nur ein paar Lieder auswendig lernen. Oder habt ihr eine Idee was ich sonst noch machen könnte ? Hab auch schon überlegt ob ich Jonglieren lernen soll.

Ich möchte vermeiden zu betteln da ich mir ziemlich scheiße vorkommen würde als Deutscher in armen Ländern wie Indien zu betteln. Außerdem würde ich gerne eine Gegenleistung bringen.

Also wie gesagt hat jemand von euch noch die ein oder andere Idee wie ich mein täglich Brot verdienen kann ?
Oder sonst noch allgemeine Tipps zu meinem Vorhaben ?

Bin über jede Hilfe sehr Dankbar.

Liebe Grüße Trubadin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 17. Feb 2017, 18:30 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ohne Geld um die Welt
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 20:17 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 6013
Wohnort: NRW
ganz ohne geld geht ja nicht, deshalb auch dein streben etwas unterwegs zu verdienen

nur das sind an sich arme leute

wäre doch einfacher und praktischer hier paar monate zu arbeiten und alles zu sparen

und dass du unterwegs anderen etwas abgibst, welche diese möglichkeit nicht haben...

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 18. Feb 2017, 10:16 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1475
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Hi.

Du fragst nach Tips und Anregungen.
Ich lebe jetzt im 14ten Jahr in SE Asien und denke:

Wie es sich anhoert, denkst Du an einen langfristigen Plan. Ausserhalb von Schengen-Land solltest Du Dich informieren unter welchen Bedingungen Du laenger bleiben kannst als mit einem regulaeren Besucher- oder Touristenvisum.
Als Kuenstler koennte man da vielleicht etwas mogeln.

Was Du Dir so ueber Strassenkunst denkst, halte ich fuer kaum machbar: Du sagst selbst, dass Du wenig Talent hast. Kann es sein, dass das schnelle und einfache Geld fuer Dich verlockend ist?
Dann wieder: Es gibt ja noch mehr; z.B. Pantomime oder Clown, der ein Instrument bewusst falsch spielt? Aber wenn Du das nicht mit dem Herz machst, ist betteln vielleicht besser...
So etwas geht gewiss in Nizza oder Cannes. Ob die Neger oder Inder da ein Verstaendnis haben bezweifle ich allerdings.

Indien: Ich habe gehoert, dass sie dort selber eine Menge Arbeits-Personal haben. Ob Du da Arbeit findest? Fraglich.
Auch 'hier' in Thailand oder in Malaysia gelten wir Westerners ja eher als wohlhabend und wenig der Arbeit beduerfend.

Allerdings gibt es ja auch mehr oder weniger ueberall in 'Aussteigerland' Menschen aus unserem Teil der Welt. Die koennten sich womoeglich ueber Deine Dienstleistungen freuen wenn Du etwa etwas handwerklich geschickt bist. Du warst ja schon hier, und weisst dann wohl dass eine gerade Linie oder ein rechter Winkel hier sehr tolerant gehandhabt werden.

Mit Einheimischen habe ich immer dann gute Erfahrungen - auch in gegenseitiger Hilfe - gemacht, wenn man sich persoenlich etwas kennt. Dafuer muss man allerdings etwas laenger am Ort bleiben. Wo immer man als 'Weisser' auftaucht, wird erst mal angenommen dass man der Geldbrieftraeger ist. Das kennst Du wohl; daran muss man arbeiten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 22:06 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7226
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Du willst in ein Land reisen wo du schon zu Tode gepeitscht werden kannst wenn du im Ramadan deinen eigenen Speichel verschluckst? Das wuerde ich mir doch überlegen.
Auch das mit der Strassenkunst klingt mir nicht gut. Man hat Talent? Okay! Aber nur wegen des Geldverdienens etwas lernen wofuer man frueher auch kein Interesse hatte? Ich glaub das wird nix. Alleine der Gedanke das arme Inder einem Europäer ein paar Rupien zu werfen... Ich faend es besser mit voller Reisekasse los zu ziehen. Aber muss jeder selbst wissen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 04:43 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1475
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Hatte da noch einen Nachgedanken: Was sind Deine Gruende fuer die Reise? Was willst Du erreichen oder bezwecken?
Falls es Dir nur um eine wirklich lange und dabei billige Reise geht glaube ich nicht dass Du hier brauchbare Anleitungen findest.
Das ist keine Kritik - Reisen macht Spass.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 10:06 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3338
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi.

Versuche bei deiner Reise durch Europa etwas Geld zu erarbeiten.
Du kannst ja ohne Geld leben, aber dennoch welches bekommen. Womit du dir dann deine weitere Reise durch Asien finanzierst.

Ich denke es ich leichter in Europa Geld zu verdinen als in Asien. Außer du kannst irgend ein Handwerk was auch dort gefragt ist.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2017, 15:01 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Hallo... ja.. Reisen ist etwas herrliches...

Ein Travelleraccount auf Workaway kostet 30 € im Jahr, wenn ich recht informiert bin.
Wenn Du Dich da anmeldest hast Du zigtausende Hosts die auf der ganzen Welt verteilt sind und wo man für Kost und Logis dann 5 Stunden am Tag was schafft. Okay, was vorträllern gild warscheinlich nicht als Schaffen ;) Aber das ist glaube ich momentan eine der günstigsten Varianten auf der Welt zu reisen.
Schade das es sowas nicht zu meiner Zeit gab....
So hat man die Gelegenheit überall auf der Welt Leute kennen zu lernen und auch viele verschiedene "Handwerklichkeiten" auszuprobieren und zu erlernen.
Wir selbst haben ja auch ein Account bei Workaway, da wir nun selbst nicht mehr reisen geben wir anderen Reisenden somit die Gelegenheit mal in das Leben eines "Selbstversorgerhofes" reinzuschnuppern.
Und ja... zum Leben gehört ja nun mal auch Arbeiten.....

Also wenn das für Dich eine Alternative wäre, kannst Dich ja mal bei Workaway schlau machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 14:07 
Offline
Träumer

Registriert: Di 21. Mär 2017, 13:31
Beiträge: 6
Wohnort: Leipzig
Spencer hat geschrieben:
Wir selbst haben ja auch ein Account bei Workaway...


Hey, da klinke ich mich doch direkt mal ein ;) Ich habe selbst auch einen Workaway-Account (allerdings als Traveller) und habe in Griechenland damit gute Erfahrungen sammeln können (:
Haben sie eventuell den Link für mich von ihrem Account? Bin sehr neugierig und bald soll es wieder auf Reise gehen, wenn ich mich nicht spontan in ein Land auf dem Weg verliebe und mir dort ein Grundstück mit meinem Partner kaufen werde.
Liebe Grüße Vanessa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein wenig Geld nebenbei
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Bauerntoast
Antworten: 3
Bishnoi - 29 Regeln für eine bessere Welt
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Artois Lanfor
Antworten: 7
Pispers erklärt die Welt, heute...
Forum: Gesammeltes
Autor: Freydenka
Antworten: 14
Ich 18 Möchte auswandern mit wenig Geld
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: DilshadKrieger
Antworten: 16
Auroville, die Stadt ohne Politik; Religion und Geld
Forum: Wo soll es hingehen ?
Autor: silvi73
Antworten: 34

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz