Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 22. Sep 2021, 10:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neues aus dem Wohnmobil :-)
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2012, 15:31 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 22. Mai 2012, 16:59
Beiträge: 49
Wohnort: dort wo mein Wohnmobil steht
Aloah!

Wie ja vielleicht einige wenige wissen, steck ich momentan mit meinem wohnmobil fest. Weiter ja auch nicht tragisch...

Da ich seit diesem umstand viel zu fuß unterwegs in der natur bin, macht man sich natürlich so seine gedanken. Brauch ich wirklich einen gasherd, oder könnte man das alles auch mit holz machen? Brauch ich wirklich 3 messer, zwei gabeln und löffel, drei verschiedene kochtöpfe, zwei teller und 5(!) Trinkbecher? Wieso schleppe ich seit wochen meine ganzen klamotten durch die gegend, wovon ich nur ein bruchteil davon benötige?

Das wohnmobil kostet mich im monat zirka 200 euro, ohne dass ich davon leben könnte. 200 euro im monat, nur damit ich ein festes dach über dem kopf habe und die umwelt verpeste?

Ich hab mal allen unnötigen krimskrams beiseite gelasSen, den gasherd durch eine offene feuerstelle ersetzt, nur noch einen anstatt zwei kochtöpfe verwendet, und vom besteck auch nur messer und löffel benutzt. ES FUNKTIONIERT!

Eigentlich ist das wohnmobil viel zu groß für mich, bietet mir viel zu viel luxus, den ich nicht brauche, und auf den ich verzichten kann.

Ich hab lange überlegt und viele (selbst-)gespräche geführt und bin zu dem entschluss gekommen, dass ich ohne wohnmobil eigentlich viel freier, ungebunder und auf das wirklich nötigste reduziert bin. Ich werde deshalb mein kleines reich verkaufen und mit rucksack zu fuß weitermachen!

Mein erstes ziel für dieses jahr steht ebenfalls schon fest: Schweden! Dort will ich bei meinen Eltern überwintern, um dann nächstes jahr im frühling weiterzuziehen. Wohin, ist bis jetzt noch nicht klar.

Haltet mich für komplett verrückt, für einen träumer. Aber ich find das leben komplett in der natur um vieles reizvoller und aufregender, als mit einem wohnmobil blind durch die gegend zu fahren.

_________________
Das Forum für alle Vollzeit-Back-Packer:
http://backpacking.iphpbb3.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 4. Aug 2012, 15:31 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2012, 15:41 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Hey Jürgen,

nö, für bekloppt halte ich dich nicht. Eher für sehr mutig. Obwohl Mut? - Naja, heute nennt man es so, aber so zu Urzeiten, wäre es kein Mut, sondern was ganz Natürliches. Ich persönlich, brauche mein Dach über dem Kopf. Oder zu mindest so, dass ich einen Ort habe (z.B. kleine Hütte) was ich mein Zuhause nennen kann, wohin ich immer wieder zurück kann.
Auf jeden Fall kostengünstiger, so zu reisen, wie du es vorhast.

Ich wünsche dir eine schöne Zeit, auch in Schweden.
Liebe Grüße Shiva :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2012, 15:48 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Mai 2012, 16:06
Beiträge: 333
Wohnort: bei Köln
Hallo Jürgen,

schön noch mal von dir zu lesen.

Vielleicht kauft dir ja sogar hier aus dem Forum jemand dein Wohnmobil ab. Einige möchten sich ja noch eins zu legen.

Wäre toll, wenn du von Schweden berichten könntest. Am besten mit Fotos :D Das ist eine Ecke, die mich interessiert, wo ich aber noch nie gewesen bin.

Viel Erfolg weiterhin,
Esther.

_________________
Menschen, die bloß arbeiten,
finden keine Zeit zum Träumen.
Nur wer träumt, gelangt zur Weisheit.

(Smohalla)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neues aus dem Wohnmobil :-)
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2012, 16:33 
Offline
Aussteiger

Registriert: Mo 16. Jul 2012, 19:26
Beiträge: 236
JuergenBGL hat geschrieben:

Haltet mich für komplett verrückt, für einen träumer.


hehe, bestimmt nicht :D du bist auf den richtigen weg juergen.
es tut sehr gut das zu lesen :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2012, 11:56 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Feb 2007, 14:04
Beiträge: 62
Wohnort: Da wo ich Parke
Diese Gedankengänge hab ich seit meiner Abreise 2007 jeden Sommer. Jeden Winter allerdings frue ich mich darüber mich im Sommer für mein Wohnmobil entschieden zu haben.
Ein Zelt mit Holzofen gibt es zwar, aber es passt nicht in den Rucksack.

_________________
Seit 2007 ununterbrochen "on Tour"
Die etwas anderen Wohnmobil Reiseberichte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 16:21 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 22. Mai 2012, 16:59
Beiträge: 49
Wohnort: dort wo mein Wohnmobil steht
t@ch Gemeinde!

Ja, ich lebe noch, und das gar nicht mal so schlecht :) Mein kleines WoMo hat nun endgültig und für immer den Geist aufgegeben. Reperatur im untersten 4-stelligen Bereich wäre zwar Kohlemäßig drin, ich will das Teil aber nicht mehr. Bei mir gehts wie oben schon erwähnt, zu Fuß weiter. Aber erst im Frühling :)

Mit Winter-Trekking hab ich leider noch keine Erfahrung, soll aber auch möglich sein, habe ich mir sagen lassen. Momentan stehe ich mit meinem "kleinen Blauen" ganz in der nähe jenen Grundstücks, welches ich für 1000€/Jahr hätte pachten können. Aus dem Grundstüpck ist leider nichts geworden, da die Auflagen der Stadt an Neu-Pächter unheimlich hoch sind, und ich Trinkwasser, Abwasser, Strom etx pp. alles neu hätte machen MÜSSEN, um dort wohnen zu dürfen. Das war mir dann doch zuviel Bürokratie und ich habs sein lassen.

Bei dem Kumpel, der den Garten schon ne Weile hat, steh ich jetzt halt und warte auf den Frühling. Dann gehts zu Fuß Richtung Norden - Ziel: Schweden. Dazu erfolgt auch noch ein seperater Aufruf, wer denn evtl. mitkommen wollen würde.

Der Bus bleint natürlich im Garten stehen. Komplett hergeben, bring ich nicht übers Herz :)

_________________
Das Forum für alle Vollzeit-Back-Packer:
http://backpacking.iphpbb3.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2012, 16:27 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Schön mal wieder was von dir zu hören. Na, dann sollte es wohl nicht so sein, mit dem Grundstück. Ich wünsche dir alles Gute, für´s nächste Jahr, Richtung Schweden :D :D :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Vorstellung als neues Mitglied
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Finca Soledad
Antworten: 13
Neues Mitglied: Lisa
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Lisa
Antworten: 14
Neues Selbstversoger-Spiel zum Träumen
Forum: Träumerei & Ideen-Ecke
Autor: Ix42
Antworten: 8
Neues Gartenjahr 2019 beginnt
Forum: Gärtnerei & Permakultur
Autor: zugucker
Antworten: 344
Wohnmobil Europa
Forum: Kontaktbörse
Autor: supertramp
Antworten: 8

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz