Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2013, 15:55 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
zum glük bin ich nicht araber :-)

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Fr 15. Feb 2013, 15:55 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2013, 18:53 
Offline
Träumer

Registriert: Do 7. Feb 2013, 00:06
Beiträge: 5
Wohnort: Rheinhessen
zum Thema Krankenversicherung ...

also ich mach das so ... bin als Arbeitnehmer (Anlagenmechaniker) bei der Techniker Krankenkasse versichert .. kündige dann zum Jahresende das Arbeitsverhältnis .. schließe in absprache mit meiner KV eine TravelXL KV bei der Envivas ab (kostet 0,80 cent pro Tag) setz mich in den Flieger und bereise für meistens 3 Monate Südostasien. wenn ich wieder hier bin schick gleich am ersten Tag per fax eine formlose Arbeitslosmeldung an die Arbeitsagentur. Die schicken mir dann irgendwann die Änträge zu. Gültig fürs zahlen des Alg1 ist das Datum der Meldung.
Brauch meistens 2 bis 3 monate fürs wiedereinleben .. gehe dann wieder für 6 bis 8 Monate schaffen, buche wieder ein Flug und bin wieder weg usw.
Damit ist dem Gesetz Genüge getan ... muss keine KV nachzahlen und war 3 Monate Krankenversichert für ca. 77 € .
Bei der Hanse Merkur darf man bis zu 5 Jahren für 1 € am Tag sogar arbeiten .. gilt auch für Frankreich.
Mein Sohn hatte in Thailand n Moppedunfall .. wurde Top Medizinisch behandelt, geröntgt, genäht ... bekam Antibiotika und Schmerztabletten bis zum abwinken. hab die Rechnung .. waren 100 € an die Hanse Merkur gemailt 3 Wochen später war das Geld aufm Konto.
Als tip .. hier in D n Job annehmen (gibt schlimmeres als Geld zu verdienen) zum Datum der Ausreise eine Reisekrankenversicherung z.B. Hanse Merur abschliessen .. so ist man pro Monat für 30 € richtig gut versichert und hat kein Stress wenn man wiederkommt. Ein Jahr in Frankreich ohne KV und dann wieder in D wird teuer .. mind. 2000 € wollen die dann nachgezahlt haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2013, 20:38 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 1. Jul 2012, 00:21
Beiträge: 256
Wohnort: Bédarieux
mot437 ist Schweizer, meine bessere Haelfte ist
Schweizerin, ich bin zwar Deutscher, habe aber die
letzten 5 Jahre in CH gearbeitet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2013, 09:22 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
hey vengo wie läufts bei euch so ? schnee arbeit ect :-) lg

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2013, 01:41 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 1. Jul 2012, 00:21
Beiträge: 256
Wohnort: Bédarieux
Schnee? Hatten wir doch schon zwei Tage lang 2012/
2013, damit sollten wir wohl bis 2020 Ruhe haben.
Zur Zeit bewegen wir uns temperaturtechnisch
zwischen 2 (Nachttiefstwerte) und 12 Grad
(Tageshoechstwerte).

Mache immernoch das Praktikum im Weinbau,
und in meinen Saatschalen keimt es in Wohn-
+ Schlafzimmer sowie in der Kueche munter vor
sich hin. Ende Februar werden die Zoeglinge
dann ins Freibeet umziehen, zum einen, so
berichten es die Eingeborenen, habe es danach
schon seit menschengedenken keine tiefen
Temperaturen mehr gegeben, zum anderen
brauche ich Platz fuers Dreschflegelsaatgut.
Vielleicht sollte ich schon mal nach zusaetzlichen
Gartenflaechen ausschau halten :roll:

Leider gelang es der KV noch nicht, ihren
Platz auf der "What-to-do-Liste" zu
veraendern.

Einem Geldstosstrupp gelang der Durchmarsch
von einem schweizer Postbank auf ein
franzoesisches Credit Agricol Konto,
da staunt der Laie, und der Fachmann
wundert sich.

Die Domaine hat Flaschen fuer die Weinab-
fuellung bestellt, vor laengerer Zeit,
Lieferung bis zum 14.02.
Je naeher nun der 14. rueckte, desto
intensiver telefonierten die Inhaber ihrer
Flaschenlieferung hinterher, ja, hier ist der
Produzent noch Koenig, hier und im Kongo,
wobei es sich im Kongo langsam zu einem
Kaeufermarkt entwickelt.
Und am 13. erreichten sie telefonisch
tatsaechlich jemanden, der ihnen eroeffnete,
das ihre Flaschenbestellung ab dem 15.02.
produziert werden wird. :gruebel:
Am 15. produzieren, und am 14.
liefern, das schaffen vielleicht die
Chinesen, aber die Suedfranzosen?
Ehrlich gesagt, ich habe da bedenken.
Zumal wir schon den 19. haben, und noch
immer kein LKW am Horizont auszu-
machen ist ...

Und bei Dir, wie weit sind die Vorbereitungen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2013, 09:02 
Offline
Waldschrat
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 17:40
Beiträge: 849
Wohnort: Berlin
Aber vorsicht das spiel mit der Krankenkasse darf man nicht länger als drei Monate machen, die können einen dann rausschmeißen und dann kommt man in keine andere mehr rein außer in einer Privaten Krankenversicherung ist mir mal passiert selbst das Jobcenter hat es nicht vermocht mich in eine neue Krankenversicherung zu bringen, erst dem neuen Arbeit hatte ich es zu verdanken das wieder in in eine gesetzliche KV kam . lg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: hm
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2013, 09:51 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
würde mal sagen die forbereitungen sind noch in den kinderschuhen :-)
aber ....es get vorwärz schreibe dier bald mer

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Feb 2013, 19:22 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 21. Jan 2013, 20:46
Beiträge: 49
Französiche Grammatik...
uaaaa
Ich komm ja schon mit der deutschen nicht klar...
Soviel zum Tema Vorbereitung...
:roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2013, 10:19 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
ja get mier nicht so gut fon der hand das schreiben aber wen ale ferstehen was ich poste bin ich ser zufrieden :-) (hofe das ich als selbstfersorgerlerling ne bessere figur mache )

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: mot437
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 06:33 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Apr 2012, 03:58
Beiträge: 713
Wohnort: Extremadura,La Codosera
Alle Achtung vor Dir! Ich kenne niemand der solche Schreibschwierigkeiten hat und dennoch schreibt! Finde ich echt gut das Du es machst und ich habe auch immer verstanden was Du sagen willst. Ganz echt, Du beweist ne Menge Mut! Auf das auch andere sich das trauen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2013, 09:14 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
mercy morbak :wink:

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 11:59 
Offline
Backpacker

Registriert: Di 26. Feb 2013, 22:10
Beiträge: 34
Hey.

Naja dafür das er Legasteniker ist schreibt er sogar besser als viele Jugendliche heutzutage :D

Aber eine ganz kleine Frage da es grad um KV und so geht.
Hoffe es stört nicht wenn ich es hier mit rein schreib.
So die Frage ist: Wo MUSS man eine KV haben, geht es auch ohne?
Wenn ich los lege möchte ich eigentlich nichts mehr mit Behörden, Ämtern und dergleichen zu tun haben.

liebe grüße
marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 14:49 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW
psYkodellic hat geschrieben:
Aber eine ganz kleine Frage da es grad um KV und so geht.
Hoffe es stört nicht wenn ich es hier mit rein schreib.
So die Frage ist: Wo MUSS man eine KV haben, geht es auch ohne?
Wenn ich los lege möchte ich eigentlich nichts mehr mit Behörden, Ämtern und dergleichen zu tun haben.

liebe grüße
marco


ich denke eher man sollte hier einen unterforum KV aufmachen

sonst gehen wertvolle informationen in zig threads verloren.

also eine KV sollte man schon haben, ob hier in deutschland, oder während man unterwegs ist.

.



.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2013, 23:36 
Offline
Weltreisender

Registriert: Di 15. Jan 2013, 02:42
Beiträge: 134
Wohnort: bern münchenbuchsee./annaburg deutschland
silvi73 man solta mal wer finden der ale infos mal ins reine schreibt :-) und damit n neuen tred aufmacht :-)

_________________
sei gut cowboy


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: @ psYkodellic
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2013, 02:06 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 1. Jul 2012, 00:21
Beiträge: 256
Wohnort: Bédarieux
Es geht auch ohne, ich halte es nur nicht für erstrebenswert.
Wenigstens die groben Risiken, die exorbitanten Rechnungen
der Krankenhäuser im Falle eines Unfalls, etc. würde ich
gerne in der Zukunft mal wieder abgesichert haben.

Wenn Du keine KV möchtest, hier in F wird sie Dir,
mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit,
niemand aufdrängen :wink:

Ohne sozialversicherungspflichtigen Job in das
System reinzukommen,
http://www.youtube.com/watch?v=MbwbK5CckIU


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 84 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Suche Leute für gemeinsamen Start ins Unbekannte!
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Sonny
Antworten: 3
Genau, Leute,
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Morbak
Antworten: 12
Hallo Leute!
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Gringo
Antworten: 2
Kuschelige Verggie Christ su W oder Mitstreiter - Frankreich
Forum: Kontaktbörse
Autor: Anonymous
Antworten: 0

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz