Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mi 23. Jun 2021, 07:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2018, 14:40 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hallo in die Runde.
Ich bin Anfang 40 und habe beschlossen, dass es nun endgültig reicht... raus aus der Konsumgesellschaft, raus aus Allem und hinein ins Leben!

Am 31.10.18 geht es los nach Süddeutschland mit Fahrrad, Faltboot und allem Notwendigen für den Anfang.
Dort angekommen ist ein Treffen mit Mitaussteigern (sofern sich welche melden) vorgesehen.
Am nächsten Tag geht es los Richtung Südspanien, die Küste entlang. Ziel ist eine Outdoor-Location zur Überwinterung.
Nächstes Etappenziel ist es ein Segelboot zu organisieren, um eine weit entfernte Insel im Südpazifik zu erreichen. Dort angekommen gibt es nur eine weitere Etappe: Leben!

Ein derartiges Vorhaben gelingt einfacher, wenn man nicht allein ist, deshalb dieser Thread. Nichtsdestotrotz, zum Stichtag ziehe ich los, auch alleine.

Grüsse vom Richard


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 27. Aug 2018, 14:40 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2018, 14:58 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Nov 2016, 05:59
Beiträge: 1475
Wohnort: Chak Ngaeo, THA
Au weia. Alle Insulaner die ich kennengelernt habe waren immer ausser sich vor Freude, ihre drei Kokosnuesse mit jemandem zu teilen. Dein Plan koennte ein paar Luecken haben. Die Idee generell ist aber richtungswert. Viel Erfolg.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2018, 15:18 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hallo Andreas.

Danke für deine Erfolgswünsche!

Ich kenne auch viele Aussteigerberichte und -träume. Die Motivation dahinter ist ausschlaggebend. Oftmals werden ausgefeilte Pläne entwickelt, bis hin zum Reintegrationsplan in das alte Leben. Und da hört bei mir das Verständnis auf. Entweder will ich aussteigen, oder ich will eine kurze Zeit Robinson Crusoe spielen und schauen, wie lange es gut geht...
Ich habe zuvieles durchgemacht und gesehen. Nun ist der Siedepunkt eben erreicht und es geht ohne Rückticketvorstellung los.
Wichtig ist der Wille zur Endgültigkeit, etwas Geld zum Anschub und das Ziel.
Du hast Recht, die Lücke ist momentan das Segelboot. Aber die Etappe wird über kurz oder lang passiert sein.
Den Insulanern etwas wegzuessen ist kein Ziel von mir:-), ebensowenig ein Outdoortrip mit all-inclusiv-Vorstellungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2018, 19:58 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
wäre schon, ab und zu hier vom verlauf der reise zu berichten :happy:

was die insel angeht, die gehört bestimmt schon jemanden, ob man willkommen ist...

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 27. Aug 2018, 21:29 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hallo silvi.

Die Insel gehört natürlich einem Inselstaat an. Aber das eigene Auftreten und Verhalten ist immer entscheidend, was bleiben können, oder gehen müssen angeht.

Am Vorabend meines Abreisetages werde ich meine accounts löschen und mein Handy dem Recyclingkreislauf zugeben.
Deswegen, und weil ich aussteigen werde, werde ich hier ab Reiseantritt keine posts mehr einstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Sa 1. Sep 2018, 14:50 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Mein Gespann wartet auf mich in der Garage.

1 Fahrrad mit 4 Satteltaschen, Usb-Charger, Gps-Navigation und Bootsanhänger incl. Angelzeug.
Das Nötigste an Essen, Klamotten, Medikamenten, Zelt, Tarp, Wasserfilter, Salzwasserdestille, Solargerätschaften ect. gepackt.

Jetzt heisst es nur noch abwarten bis zum Stichtag und noch etwas Geld für einen guten Start zusammenraufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende September gehts los
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 17:29 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Update .....
Es geht nun Ende September schon los.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: So 2. Sep 2018, 22:28 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
Richard hat geschrieben:
Salzwasserdestille



was darf man sich darunter genau vorstellen :)

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 07:32 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hi,

Eine Vorrichtung zur Trinkwassergewinnung aus Salzwasser.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 09:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Hi Richard

Sind hier ja in der freien Diskussion, ich denke du hast zu viel Kram dabei.
Aber das Problem löst sich unterwegs von alleine, wenn man nach ein paar Wochen weiß was man wirklich braucht und was nicht...

Die Kombi Faltboot und Fahrrad ist sehr interessant, bremst sich aber gegenseitig aus.

Wäre wirklich schön wenn du berichten könntest, was du aber leider nicht willst.
Falls es dich aber irgendwann wieder in die Zivilisation zurück versetzt würde ich mich freuen, wenn du über deine Reise berichtest. Oder schreib ein Buch und verlinke das hier :)

Bien viaje.

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 10:24 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
Richard hat geschrieben:
Hi,

Eine Vorrichtung zur Trinkwassergewinnung aus Salzwasser.


das war nicht die frage und auch nicht die erwartete antwort :wink:

sondern welches modell bzw. aufbau genau :P

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 11:39 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hallo zusammen.

Ich war schon eine lange Zeit unterwegs mit zuviel Kram. Daraus hatte ich gelernt.
Nun habe ich weniger dabei, jedoch zielgerichtet gepackt. Wenn ich mein Primärziel erreicht habe, dann sind alle Dinge sinnvoll und gut transportierbar. Das Fahrrad wäre auch auf dem Boot transportierbar. Wenn sich das Primärziel als unerreichbar entpuppen sollte, dann werde ich mich von wenigen Dingen trennen müssen. Dann geht es eh zu Fuss mit Bootsanhänger weiter. Der wiegt übrigens voll bepackt nur wenige Kilo.
Solange ich mit kompletten Gespann unterwegs bin, schaffe ich ca. 50km am Tag. Mich hetzt niemand.
Viele hier im Forum verstehen unter aussteigen eine Arr Abenteuertrip bis das Geld ausgeht ... ich sehe es als dauerhaften und endgültigen Schritt an, da gibt es auch keine Hetzerei...

Die Destille ist selbstgebaut und funktioniert über Verbrennung. Sie macht ca. 1l die Stunde und ist für Notfälle dabei.

Danke für die Reisewünsche!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 3. Sep 2018, 13:00 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5979
Wohnort: NRW
Richard hat geschrieben:
Die Destille ist selbstgebaut und funktioniert über Verbrennung. Sie macht ca. 1l die Stunde und ist für Notfälle dabei.


schön :)

vielleicht ein bild :?:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende September gehts los
BeitragVerfasst: So 16. Sep 2018, 07:25 
Offline
Backpacker

Registriert: Mo 27. Aug 2018, 14:13
Beiträge: 35
Hallo zusammen.
Der Countdown läuft. In 14 Tagen geht es los. Das Überwinterungsziel im Nordwesten Spaniens liegt fest. Wer weiss, vielleicht wird das ja, wenn es mit dem Boot nicht klappt auch mein endgültiges Ziel.
Aber zuerst heist es dorthin gelangen, Zelt aufschlagen, Ofen anlegen und Winterhütte drumherum bauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ende Oktober gehts los
BeitragVerfasst: Mo 17. Sep 2018, 02:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wie Heisst die Insel und zu welchem Staat gehoert sie? Oder steht das noch gar nicht fest? Hast du Segelerfahrung? Afrika kannst du nicht so einfach umrunden. Du musst erst halb nach Brasilien segeln.
Warum der Umweg ueber Spanien und nicht in Deutschland ein Boot kaufen?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Los gehts im September - wer kommt mit???
Forum: Kontaktbörse
Autor: Tearsitah
Antworten: 11
Morgen gehts auf ins Abenteuer!(Jetzt aber zu 2t)
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: Bulat
Antworten: 22

Tags

Deutschland, Fahrrad

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz