Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 18:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 06:49 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 05:52
Beiträge: 74
Hi zusammen,

Ich habe ja nun doch schon einige Beiträge hier gelesen. Kreuz und Quer durch die Kategorien. Doch eines ist mir hier aufgefallen, es ist bisher das einzige Forum in dem nicht jeder Aussteiger oder der der es Versuchen will als .... Hingestellt.

Ok was ich meine.

In vielen Foren gibt es junge Menschen, die aus welchen gründen auch immer staatliche Unterstützen erhalten und sich entschließen, anstatt hier zu sterben woanders zu leben. Dann in Foren nach Rat oder Begleitern fragen. Und nun geschieht für mich immer wieder typisches Verhalten der Deutschen wenn es um soetwas geht. Der Ratsuchende wird beleidigt und angegriffen. Das von Menschen die nicht im geringsten Ahnung von ihrem Land haben.

Sie werfen den Aussteigern vor sie hätten in Deutschland nur Hartz 4 bezogen um Party zu machen. Wenn sie doch Mittellos im Ausland leben können und nur durch ab und an Hilfsarbeiten über die Runden kommen, könnten sie das hier auch tun.

Ehrlich für mich gibt es viele Gründe das Land zu verlassen, aber mit der Hauptgrund ist die Unwissenheit und das asoziale Verhalten der Menschen in Deutschland die sich so verhalten, und leider habe ich in 20 Jahren nur sehr wenig Deutsche kennengelernt die anders waren.

Ja hier gibt es auch den Ein oder Anderen der die Aussteiger als Penner, Schmarotzer, Feiglinge usw. Betitelt, das wird dann aber nicht zur 10 Seiten Dauerschleife unter dem Beitrag.

Ich weiß nicht warum, ob nun der Moderator so etwas sofort unterbindet oder die Menschen hier großen Teil einfach untypisch sind. Ich finde das hier einfach nur Klasse.

Wie ich es aber herauslese, sind hier die Meisten so wissend, dass ihnen klar ist, dass es in Deutschland anders funktioniert als die ganzen Pöbler und Beleidiger aus der Presse und der Glotze wissen. Eventuell liegt es auch daran, dass hier auch viele Deutsche Aussteiger aus Deutschland gibt, die genau wissen, dass es hier ganz anders läuft als im Ausland, wenn man aussteigt.

Also ich für meinen Teil kann nur sagen, tolles Forum und tolle Menschen hier. Es macht mir Spaß sich durch die vielen Kategorien zu lesen.

LG
Peter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 09:03 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 1457
.
Hey Peter (Bulat),

ja, das ist schon ein tolles Forum hier -
zumindest wenn man die Möglichkeiten im Fokus hat.
Wird nur zu wenig draus gemacht :(

Ich denke, dass den fragenden Aussteigern,
den Querdenkern, zu wenig Mut gemacht wird
- erstmal alles hinterfragen und kaputt reden -
so manch Eine(r) ist nach erstem Anlauf hier
wieder enttäuscht gegangen.
Morpheus hat eine super Signatur:
"Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr,
denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben."
Die "Verrückten" haben hier im Spießer-Forum keine Chance -
z.B. der Gedanke das Nord-Korea vielleicht Chancen für Aufsteiger
bieten könnte wird seitenweise zerrissen .... ohne Ende.
Was hier unter dem Label "Aussteiger" rumhängt
ist nur eine Tarnung für frustierte Tastenklopfer ...

Es wäre sooo wichtig fürs Forum,
dass Fragenden, Suchenden, Querdenkern, Verrückten,
die etwas angefangen haben (z.B. Outofthebox, ich ... ),
Mut gemacht wird !
Applaudiert denen, die Schritte wirklich gehen, Neues wagen,
quer denken und quer tun ....
das sind die eigentlichen Helden dieses Forums
:daumen

--
Ich denke, dass hier schon (zumindest von Einigen)
unterschieden wird, zwischen Leuten die sich etwas aufbauen wollen,
dafür auch Hilfe annehmen und solchen die nur schmarotzen wollen ...
Glaubt man den Anbietern von Projekten, sind Zweitere häufiger :wink:
Unser staatliches System hat die Aufgabe Bedürftigen zu helfen,
kann aber nicht unterscheiden wer wirklich bedürftig ist
und wer nur schmarotzt -
diese aus sozialen Gedanken entstandene Hilflosigkeit
wir gnadenlos ausgenutzt.
Solche Erfahrung macht auch der Einzelne der Leute bei sich aufnimmt :(
Man-oh-man was hatten wir schon Typen auf unserem Hof ...

Trotzdem dranbleiben ist die Devise -
für Suchende, Aussteige-Willige, Stolperer, Anbieter, Pioniere ....

Das Leben ist eine Herausforderung, die gelebt werden will und darf :wink:

peace and love and sanity
Liebe Grüße von der Ostsee :welcome:
Andi
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 09:15 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 13:39
Beiträge: 543
Andi schreibt:
Zitat:
"Die "Verrückten" haben hier im Spießer-Forum keine Chance -
z.B. der Gedanke das Nord-Korea vielleicht Chancen für Aufsteiger
bieten könnte wird seitenweise zerrissen .... ohne Ende.
Was hier unter dem Label "Aussteiger" rumhängt
ist nur eine Tarnung für frustierte Tastenklopfer ... "

---------------------------------------------------------------------
Das Forum hier heisst:
Aussteiger und Selbstversorger Forum
Für Träumer und Realisten. 8)
...auch mit Denen musst Du hier rechnen.

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 09:57 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 1457
.
Moon,
wenn ich die Signatur von morph richtig interpretiere,
sind "Verrückte" die besseren Realisten -
sie sehen und handeln über den Horizont hinaus ... :wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 11:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 19:07
Beiträge: 2899
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Danke Bulat für den schönen Beitrag.

Das Forum "reguliert" sich selber, da räum ich nur den Spamposts hinterher.
Hier wird keiner raus geworfen, es sei den er bettelt darum ;)

Ansonsten trifft sich hier das Klientel was in anderen Foren schon abgestempelt ist.
Daher haben wir hier viele bunte Vögel, die manchmal schnell weiter ziehen oder hier ihr Nest bauen.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Do 20. Jun 2019, 12:30 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 05:52
Beiträge: 74
Andi hat geschrieben:
Morpheus hat eine super Signatur:
"Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr,
denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben."
Die "Verrückten" haben hier im Spießer-Forum keine Chance -
z.B. der Gedanke das Nord-Korea vielleicht Chancen für Aufsteiger
bieten könnte wird seitenweise zerrissen .... ohne Ende.
Was hier unter dem Label "Aussteiger" rumhängt
ist nur eine Tarnung für frustierte Tastenklopfer ...

Es wäre sooo wichtig fürs Forum,
dass Fragenden, Suchenden, Querdenkern, Verrückten,
die etwas angefangen haben (z.B. Outofthebox, ich ... ),
Mut gemacht wird !
Applaudiert denen, die Schritte wirklich gehen, Neues wagen,
quer denken und quer tun ....
das sind die eigentlichen Helden dieses Forums
:daumen .


Ich seh es genauso. Leider viel zu wenige die sich wirklich eigene Gedanken machen. Gut aber eventuell ist es bei manchen schon in die Wiege gelegt und bei Anderen nicht vorgesehen! Ich habe schon immer alles hinterfragt. Sehr oft bin ich damit angeeckt erst Recht, wenn das Gegenüber keine Antwort darauf hat die aus den eigenen Gedanken stammen und nicht nur aus einem Buch von einem Toten bei dem man nicht mal 100% weiß ob er es wirklich schrieb oder doch nur ein Anderer durch Hören Sagen die Gedanken niederschrieb.

Du sprichst Nordkorea an und ich ,muss jedes Mal schmunzeln, wenn ich wieder mal Nachrichten über dieses Land höre. Unsere Gesellschaft ist meiner Meinung nach zum Aussterben verurteilt. Sie wird sich früher oder später selber zerstören. Und wie immer ist dann alles am jammern und heulen weil sie es ja nicht sehen konnten. Ich glaube auch, dass es in Nordkorea Unmengen an Potential gibt. Und solche Hinterweltler wie man uns weiß machen möchte können sie ja gar nicht sein, wenn man bedenkt welche Technik sie auch selber benutzen und entwickelt haben! Ich weiß nicht warum man dies mit solchen Ländern macht, ich kann auch nur spekulieren. Ich möchte aber glauben, dass man so mit allen Ländern verfährt die sich unserer Demokratischen Lebensweise verweigern. Iran, Norkorea usw. Kaum jemand berichtet aber darüber wie es in diesen Ländern wirklich politisch abgeht. Uns wird nur das Negative gezeigt. Als ob es in diesen Ländern nichts geben würde was positiv wäre. Und alles glaubt den Unsinn, dass sich ein ganzes Land nicht wehren würde, wenn man es so misshandelt wie man es uns weis machen will!

Dabei ist es völlig egal welches Land uns in den Medien schlecht gemacht wird. Ob nun China, Russland usw. Ich sehe die Größe dieser Länder auf der Karte und kann nur noch lachen, wenn ich dann von kleinen Sandflecken auf der Karte wie Deutschland solche Medienberichte lese! Leider werden die Menschen in den so genannten demonkratisch freien Ländern zu gedankenlosen Zombies erzogen! Viel schlimmer noch in den letzten 15 Jahren sogar zu herzlosen, gedankenlosen Zombies! Wenn ich Kinder nurnoch zu fleißigen Konsumenten und Verbrauchern ausbilde und erziehe, hat das nichts mehr mit Demokratie zu tun! Wenn ich Kindern aufzwinge etwas zu glauben und Eltern bestrafe, wenn sie den Kindern beibringen Fragen zu stellen, hat das nichts mehr mit Demokratie zu tun! Die Menschen sind einfach zu blind um zu sehen und meinen sie könnten sehen obwohl sie nur ablesen!

Ich würde ohne zu fragen sofort mit nach Nordkorea gehen. An Regeln müssen wir uns alle halten, egal ob in Deutschland, Marokko oder Norkorea! die Kunst ist es sich anzupassen. Und die Freiheit ist es weiterzuziehen, wenn man das nicht kann!

In meiner Jugend und Kindheit war ich in vielen europäischen Ländern im Urlaub mit dem Campingwagen. Ich habe nur gute Erinnerungen aus den Ländern.

Als Erwachsener habe ich aber nun ganz andere Vorstellungen und ich will sehen ob das alles wirklich sein kann was wir gelernt haben und lernen! Auch was Geschichtsüberlieferungen angeht. Viele Dinge sind in meinen Augen und Recherchen die ich machte falsch dargestellt. Ich will damit niemanden belehren oder etwas veröffentlichen. Ich will es nurnoch für mich wissen.

In unserer Zeit gibt es keine wirklichen Freidenker mehr, denn alles was veröffentlicht wird ist nur aufgebaut auf bereits gelehrtes. Nichts Neues! Keine eigenen völig neuen Gedanken oder Ansätze und wenn, dann werden selbst die besten Wissenschaftler als Spinner hingestellt, wenn sie auf einmal anfangen bereits gelehrtes in Frage zu stellen! Unsere Studenten lernen auswendig das was man ihnen vorlegt, sie hinterfragen nicht mal mehr ob dass was sie da lesen wirklich sein kann, denn ihnen wird ja direkt gesagt, dass das alles stimmt! Warum dann noch selber darüber nachdenken! Wenn man das ein paar Generationen lang macht, lässt sich selbst aus der Farbe weiß die Farbe grün machen!

Wer weiß, eventuell komme ich ja auf meiner Reise mal nach Nordkorea, ich würde auf jeden Fall versuchen hineinzukommen, wenn ich schon in der Nähe bin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 06:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
@Peter
Alleine schon das du schreibst, du würdest versuchen rein zu kommen, zeigt ja das du doch nicht so weltfremd bist.
Du kommst auch rein. Aber das Visum musst du dir sicher in Deutschland holen. Du bekommst dann einen Guide zur Seite, der aufpasst das du mit der Bevölkerung keinen Kontakt aufnimmt. Ein Bleiberecht wirst du sicher nicht bekommen, es sei denn du waerest linientreuer Kommunist.
Aber ist schon kurios das jemand, der sich im Westen beengt fühlt, seine Freiheit ausgerechnet in einem Land sucht, das seine Bevölkerung einsperren muss.

@Andi
Du hast von Anfang an gedacht, du hast es hier mit lauter Dummen zu tun. Nur du bist der Schlaue. War dann aber nicht so.
Moon schrieb ja das du damit rechnen musst auf Realisten zu treffen. Wenn jemand in einer völligen Traumwelt lebt und dem Koenig von Tonga eine Insel separieren will, oder glaubt das seine Person in Nordkorea geduldet wäre, dann wäre es regelrecht schon sträflich diese Person psychologisch zu unterstützen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 07:01 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 1457
.
Megalitiker hat geschrieben:
@Andi
Du hast von Anfang an gedacht, du hast es hier mit lauter Dummen zu tun.
Nur du bist der Schlaue. War dann aber nicht so.


Nein, ich hatte am Anfang gedacht hier in einem Aussteiger-Forum zu sein -
war dann aber nicht so.
Nun bin ich schlauer ... :wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 07:34 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nun ja, immerhin bist du nun ein weiteres Mitglied der Nichtausgestiegenen. Aussteiger haben es nun mal so an sich das sie kein Internet nutzen. Siehe Archi, der treibt sich irgendwo im Regenwald von Französisch-Guyana rum.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 08:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Apropos Zombies Peter, genau diese wirst du in Nordkorea antreffen. Selber denken ist da weder angesagt noch sehr ratsam.
Wenn du was ueber den Iran wissen moechtest oder andere restriktive Regime, solltest du Bücher lesen, von Menschen die aus diesen Ländern fliehen könnten. Dort gibt es eine Kleidungspolizei, die aufpasst das bei Frauen nicht die kleinste Haarlocke unterm Tschador hervor schaut. Essen im Ramadan wird mit Peitschenhieben bestraft und im Gefängnis sind Mord und Folter an der Tagesordnung.
Hier war aber mal jemand der den Iran per Rad durchquert hat und meinte dass alles nicht so schlimm ist. Dazu kann ich dir sagen, die DDR war fuer mich auch nicht soo schlimm. Aber weißt du warum? Weil ich wusste wann ich mein Maul zu halten hatte. Am meisten hat eben die Freiheit gefehlt. Aber wer nie eingesperrt war wie Andi, der kann das nicht nachempfinden.
Und Nordkorea, was wird uns denn darüber gezeigt? Alle Himmeln Kim an, jubeln wie verrückt. Das sind genau die Zombies die du im Westen verortet. Von Kindheit an lernen sie es nicht anders. Der grosse Führer kommt noch vor der Familie. Das ist Gehirnwäsche par excellence. Lass diese Menschen einen Monat in Südkorea leben und keiner möchte mehr zurück.
Das restriktive Regime bei manchen heute wieder so hoch im Kurs stehen, dafür hab ich eine Theorie. Den Menschen geht es zu gut. Billige Nahrungsmittel und Reisefreiheit. Die Menschen kennen keinen Hunger, die letzte Diktatur ist bei den Westler längst vergessen, da strikt man sich eben eine Scheinwelt zusammen. Da sind die totalitären Regime die Guten, Hauptsache man opponiert gegen die westliche Welt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 08:33 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 1457
.
Megalitiker hat geschrieben:
Nun ja, immerhin bist du nun ein weiteres Mitglied der Nichtausgestiegenen. Aussteiger haben es nun mal so an sich das sie kein Internet nutzen.

:P lach - immerhin hast Du eine vage Definition was ein Aussteiger sei :P
auch wenn Du selbst das nicht bist.
Vielleicht eine interessante Frage: "Was bist DU eigentlich ?"

--
Sehe gerade Deinen letzten Beitrag:
Megalitiker hat geschrieben:
Selber denken ist da weder angesagt noch sehr ratsam.

... wäre da Nordkorea nicht genau richtig für dich ? :wink:
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 08:41 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 04:09
Beiträge: 6015
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Schau mal auf mein Profil. Da steht Selber- und Querdenker. Du aergerst dich weil dein "Zauber" bei mir nicht wirkt.
Ich habe nie behauptet Aussteiger zu sein. Ich wäre es gern. Geht aber nicht.
Ich bin einfach ein Hobbygaertner den es fasziniert so viel wie möglich Nahrungsmittel selbst herzustellen. Aber das kommt auf den Prüfstand. Ich habe nämlich gelernt, dass biologische Landwirtschaft nicht möglich ist. Wozu also meine Zeit damit verschwenden?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 09:17 
Offline
Freak
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:33
Beiträge: 1457
.
Megalitiker hat geschrieben:
Ich habe nie behauptet Aussteiger zu sein.
Ich bin einfach ein Hobbygaertner ...

O.K. - eine klare Antwort :daumen
.

_________________
... nicht labern, sondern machen !

Unsere WG zum Leben und Aufatmen sucht Mitbewohner
-> für weitere Infos hier klicken


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 09:21 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 09:36
Beiträge: 306
Wohnort: Hildesheim
Andi hat geschrieben:
.
sind "Verrückte" die besseren Realisten -
sie sehen und handeln über den Horizont hinaus ... :wink:
.

was bedeutet denn verrückt, imho nur die Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten als der Rest der Gruppe.
Als "verrückt" bezeichnen wir Menschen, deren Gedanken wir nicht verstehen. Es besteht die Möglichkeit, dass uns dazu Geist oder Wissen fehlt.

Ein Bekannter hat mal zu mir gesagt: "Ich weiß nicht was Du alles nicht weißt, ich fürchte aber es könnte fast Alles sein"
Aus heutiger Sicht neige ich dazu Ihm Recht zu geben.

Grüße Frank

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Echt tolles Forum hier.
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2019, 09:28 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Sa 1. Jun 2019, 05:52
Beiträge: 74
Megalitiker hat geschrieben:
Ich bin einfach ein Hobbygaertner den es fasziniert so viel wie möglich Nahrungsmittel selbst herzustellen. Aber das kommt auf den Prüfstand. Ich habe nämlich gelernt, dass biologische Landwirtschaft nicht möglich ist. Wozu also meine Zeit damit verschwenden?


Megalitiker,

geniale Aussage, die ich vor Jahren genauso schon tätigte. Mittlerweile aber doch revidieren muss!
Wenn es um Bio aus dem Supermarkt geht, muss ich dir zustimmen! Also rein biologische Landwirtschaft ist durchaus möglich, aber der Zeitaufwand ist enorm groß und nicht zu vergleichen mit nicht biologischem Anbau! Das es möglich ist, zeigen unzählige Projekte weltweit. Frankreich ist hier in Europa wohl als Beispiel zu nennen! Das wohl eher größte Problem was wir heute und in Zukunft haben werden ist, Samen zu finden die man zum biologischem Anbau nutzen kann. Demeter ist da schone inen Schritt härter! Wer aber Bio aus dem Supermarkt kauft, muss selber entscheiden was er als Bio bezeichnen will! Es wäre aber für jeden ratsam sich wirklich mal mit den gesetzlichen Bestimmungen auseinander zu setzen was in Deutschland Bio bei Lebensmitteln heißt! Was und wie viel drin sein darf usw. Dann sollte jeder schnell merken, dass er nur verarscht wird mit der Bzeichnung und das mit absoluter Zustimmung seiner Regierung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Daten aus altem Forum
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Schin
Antworten: 7
"Traumfänger" von Marlo Morgan>ein echt fesseln
Forum: Bücher, Filme und Medien
Autor: Moon
Antworten: 5
Hallo Forum
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: germanskipper
Antworten: 10

Tags

Deutschland, Forum, Mode, NES, Party, USA

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Hosted by iphpbb3.com
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES

Impressum | Datenschutz