Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jun 2021, 19:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 15:26 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
In Filmen sieht man dass amerikanische Soldaten keine Feldflasche mehr haben, sondern so ne Art Tetrapak. Warum?
Selber hab ich da ne Theorie. Ne Caprisonne ist 200 ml. Kann es sein, dass das gerade so für den kleinen Durst ausreicht? Sollen die Soldaten, dadurch dass sie immer ne Packung aufreißen müssen, davon abgehalten werden zu viel oder sinnloserweise zu wenig zu trinken?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 31. Okt 2020, 15:26 


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 15:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Keine Ahnung was du meinst, hab noch keinen solchen Film gesehen.
Was ich mir aber vorstellen kann, ist das es da ums Gewicht geht. So eine caprisonne wiegt halt nur die 200g + etwas Verpackung. Wenn leer wird die weggeworfen. Ne feldflasche wiegt halt 100g auch wenn sie leer ist.

mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 15:37 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Okay, zwei Meinungen die beide Sinn machen. Bin gespannt ob jemand genaueres weiss.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 16:45 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 688
Wohnort: Klimazone 7B
Ich denke die haben Trinkblasen in der Ausrüstung.
Das werden zusätzliche Elektrolyte oder Koffein Getränke sein.

Allerdings gibt es auch Kleinmengen Trinkwasser in so Silberbeutel eingeschweißt.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 17:29 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Mir ist noch was plausibles eingefallen.
Wenn ein Soldat in Korea, Irak oder irgendwo in der Dritten Welt operiert, wo soll der sich denn die Feldflasche auffüllen? Bestenfalls würde der sich danach in die Hacken schietern. Aber wirklich in der besten Variante. Deshalb gibt es gutes amerikanisches Wasser. Neuerdings mit gehirnfressenden Amöben.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2020, 17:40 
Offline
Freak

Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:49
Beiträge: 1297
Wohnort: Altenstein
Die Amis haben ein hook-up-deployment.... dewegen haben die auch so altmodische passive Körperpanzerungen und co.

Heisst die Boyz werden klimatisiert und bequem zur Schiesserei und wieder heimgefahren :welcome: die kalten Getränke dazu sind im APC...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 00:16 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 688
Wohnort: Klimazone 7B
Megalitiker hat geschrieben:
In Filmen sieht man dass amerikanische Soldaten keine Feldflasche mehr haben,


Die Damen und Herren auf dem Bild tragen Trinkrucksäcke. Erkennbar am Trinkschlauch, dem Schraubdeckel des Wasserbeutels und die Schutzhülle mit Tragsystem.

Im Fachhandel

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 00:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
speckgürtler hat geschrieben:
Megalitiker hat geschrieben:
In Filmen sieht man dass amerikanische Soldaten keine Feldflasche mehr haben,


Die Damen und Herren auf dem Bild tragen Trinkrucksäcke. Erkennbar am Trinkschlauch, dem Schraubdeckel des Wasserbeutels und die Schutzhülle mit Tragsystem.

Im Fachhandel

Auch interessant. Gerade in tropischen Ländern, die die USA ja gerne überfallen, ist eine größere Menge Wasser ja sehr wichtig.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 00:49 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 688
Wohnort: Klimazone 7B
Megalitiker hat geschrieben:
Auch interessant. Gerade in tropischen Ländern, die die USA ja gerne überfallen, ist eine größere Menge Wasser ja sehr wichtig.

Irgendjemand muss ja UNSER ÖL beschützen. :mrgreen:
Trump hat ja ohnehin gedroht wir sollen uns den Müll selber zusammenkratzen.

Der Trinkrucksack, 600g für 3 Liter Trinkwasser sind auch nicht ohne.
Zwei Flaschen Mineralwasser im Rucksack haben wahrscheinlich 60g.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 01:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
3 Liter sind in der Tat nicht viel. Hätte gedacht, da wäre mehr drin.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 08:35 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1306
Wohnort: SW-Sachsen
Liegt daran, das 3l auch 3kg wiegen :wink:
Wenn Du nen ganzen Rucksack mit schleppen mußt, über etliche km, dann biste froh über jedes Gramm weniger. Und Flaschen nehmen Platz weg, wegen der ungünstigen Packform,ne Trinkblase im Rucksack ist dagegen rückenschonend, weil sie direkt am Körper anliegt und auch gleich Polsterung ist.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 09:58 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 7187
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Könnte man sich jetzt im Kreis drehen. Je länger ich unterwegs bin, um so mehr will ich trinken und mit jedem Schluck wird es ja leichter. Trotzdem ne feine Sache mit dem Rucksack.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 14:51 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2019, 19:42
Beiträge: 688
Wohnort: Klimazone 7B
zugucker hat geschrieben:
Liegt daran, das 3l auch 3kg wiegen :wink:
Wenn Du nen ganzen Rucksack mit schleppen mußt, über etliche km, dann biste froh über jedes Gramm weniger. Und Flaschen nehmen Platz weg, wegen der ungünstigen Packform,ne Trinkblase im Rucksack ist dagegen rückenschonend, weil sie direkt am Körper anliegt und auch gleich Polsterung ist.

Für Radfahrer AusdauerSportler oder Soldaten sicher eine ideale Lösung.

Mein Rucksack wiegt knapp 300g, da kann ich dann aber auch 12 oder 15l Wasser oder eben Ausrüstung unterbringen, bin damit flexibel was ich mit dem Rucki anfangen will.

Ein Fach zum nachrüsten mit einer Trinkblase und eine Schlauchdurchführung hätte er auch noch

Muss einmal probieren ob ich mit einfachen Mitteln die WasserFlaschen auf der Bauchseite dauerhaft an die Träger befestigt bekomme, sozusagen als Gegengewicht zur Rucksackbeladung.

_________________
In Wien, Sylvesterpfad abgesagt.

MNS COVID MED UNI WIEN
virologe-drosten-die-pandemie-wird-jetzt-erst-richtig-losgehen



coronavirus-in-manaus

israel-covid-19-patienten-werden-unterirdisch-versorgt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 19:32 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3312
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Such mal ultral ight tracking, da wird sich mit dem Problem beschäftigt.
Aber auch die NASA beschäftigt das Problem. "Raketengrundgleichung"

Bei den Amis kommt wohl der Nestlé und Eismann regelmäßig übers Schlachtfeld.

Btw ich hab beim wandern meist mehr Wasser dabei als ich brauche. Lieber haben als brauchen...

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 1. Nov 2020, 20:17 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1306
Wohnort: SW-Sachsen
m0rph3us hat geschrieben:
Btw ich hab beim wandern meist mehr Wasser dabei als ich brauche. Lieber haben als brauchen...


Geh mal mit 2 Hunden wandern, wo es keinen Bach gibt. Die saufen mehr als Du.
Hab mal auf 12km bei 20° 3l mit geschleppt, 1 davon selber getrunken. Die haben bei jeder Pause gesoffen. (Ich wollte es nur mal ausprobieren, wären sicher nicht verdurstet, wenn ich nix mit gehabt hätte).
Ich glaub, für wirklich lange Tageswanderungen muß ich denen noch Tragetaschen kaufen, damit sie ihr Wasser selber tragen können. :lol:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ein Entschluss und viele Fragen
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Anonymous
Antworten: 0
Es wird immer mehr giftiger Schrott produziert
Forum: OFF-TOPIC
Autor: silvi73
Antworten: 1
Schon wieder weg :)
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Sawyer
Antworten: 14
Warum immer mehr junge Erwachsene wirtschaftlich scheitern
Forum: OFF-TOPIC
Autor: silvi73
Antworten: 1
Den Kindern zeigen wie schön man sich die Welt machen kann
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Natasch
Antworten: 1

Tags

Erde, Filme, NES, Rap, Trinken

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz