Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 13:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 12:43 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:20
Beiträge: 66
Wohnort: Sleepy Hollow
Wie war das bei euch? Wenn ich zuhause aufgemuckt habe, dann gab es ne Schelle. Ist doch auch soweit ich weiß in vielen Familien egal ob Deutsche/Ureinwohner oder eingezogen auch noch Gang und Gäbe. Das Jugendamt kann da eh nichts gegen machen, solange keine blauen Flecken o.ä sichtbar vorhanden sind. Lehrer usw. wissen ja auch häufig wenn Kinder zuhause mit Prügel gestraft werden oder verbal erniedrigt. Machen aber nichts gegen.

Andere Eltern meistens auch nicht, weil schließlich bedeutet es ja für das eigene Kind einen Vorteil. Wenn die Eltern des anderen selbiges dumm und dämlich schlagen.

Deswegen frag ich mich was diese ganzen Spinner mit ihrem Pädagogiggelaber wollen? Sowas wovon die sprechen, gibt es vllt irgendwo bei irgendwelchen Heinis im Fernsehen wo die perfekte Welt herrscht.

Was ist eure Meinung? Versuchen die Eltern zu belehren oder diesem asozialem Pack die Kinder wegnehmen?
Vllt. seht ihr das aber auch so das die Körperstrafe auch noch ausgeweitet werden sollte, bzw. Eltern "mehr Rechte" :D diesbezüglich bekommen. Ich mein wenn man mal nen stressigen Tag auf der Arbeit hatte und das Essen nicht schmeckt, gibt man dem Rotzlöffel von gegenüber einfach mal ne Backpfeife und der Tag ist gerettet.

Oder aber gibt es insgesamt ja sowieso zuviele "alte Säcke" in Deutschland, was meint ihr? Ich mein, Wohnraum wird knapp...

Ich kann die von den Jugendämtern usw. natürlich auch verstehen. Da kommen immer so Kidies vorbei mit Problemen aus dem vergangenen Jahrhundert "Meine Eltern schlagen mich... bla bla..."

"Ja, meine Fresse habt ihr nichts moderneres wie irgendsonen Syndrom oder was weiß ich... da könnte man was machen?"

_________________
There can be only one...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Sa 28. Jul 2018, 12:43 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 19:03 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
körperstrafe ist ein absolutes versagen der eltern.

die welt ist so beschissen, weil 80-90% der eltern versager sind und leider können sie nichts dafür weil sie es nicht anders gelernt haben...weil sie genau so versager als eltern hatten und leider können sie nichts dafür weil sie es nicht anders gelernt haben

auf alle fälle wird seit tausenden generationen der scheiss einfach weitergreicht...und als folge 80-90% psychisch angeknaxte in der weltbevölkerung...welche auch leider nichts dafür können.

das gehirn speichert absolut alle erfahrungen und selbst wenn nur 0,01% der leute die fähigkeit haben sich daran auch zu erinneren, wirken diese dann unterschwellig im unterbewusstsein aller ein leben lang und verursachen massive probleme.

deshalb ist diese 2 beinige spezie auch so beschissen.....

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 19:20 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:20
Beiträge: 66
Wohnort: Sleepy Hollow
Ja, aber auch ich musste damals lernen: "Dummheit schützt vor Strafe nicht."

Naja, irgendwie war ich ja auch der Basstard oder habe mich zumindest so gefühlt. Der Erstgeborene eben, eig. Abschaum. Und die Erstgeborenen kriegen es ja meistens ab... hmmm....

Damals wie heute, hat sich nichts geändert.

Als ich meinen Vater zur Rede stellte, wurde dieser ganz weinerlich und meinte er hätte alles nur aus Gehorsam getan.
Aber wem Gegenüber war er denn Gehorsam?

Sowie Darth Vader, der vom Imperator manipuliert wird. Oder was?!
Wenn das jetzt alles Schachfiguren wären, was wäre dann Darth Vader? Das Pferd, also so eine Art Trigger? Ein Köder in dem Sinne. Für viele ist die Dame zu schlagen, ja ne Trophäe. Aber manche habens auch auf das Pferd abgesehn.
hmmm....

Oder ist er die Dame, der Imperator wäre ja dann der König. Aber wenn der Imperator, die Dame wäre. Wer ist dann der König???

Wie dem auch sei... ;)

_________________
There can be only one...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 19:33 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:20
Beiträge: 66
Wohnort: Sleepy Hollow
PS:
Nimmt man mal das Wort Jedi stellt man fest. Es reimt sich auf Baby... Nimmt man Sith, reimt sich auf Schiss.

Aber hat nicht jeder mal Schiss, bzw. jedes Baby kriegt irgendwann Schiss? Also wird auch jeder Jedi irgendwann zum Sith... logisch oder?

_________________
There can be only one...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: So 29. Jul 2018, 03:09 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich hab auch oefter mal ne Tracht bekommen. Sie wussten es damals nicht besser. Selber hab ich keine Kinder, aber ich war 5 Jahre lang an den WE's mit einem kleinem Mädchen zusammen. Ich würde mein Kind niemals schlagen! Es sei denn sie wollte einen Araber heiraten. Aber vermutlich wuerde ich sie dann auch nur verstossen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 22:51 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:20
Beiträge: 66
Wohnort: Sleepy Hollow
Ja, das zeugt schon davon. Das du gestört im Kopf bist.

_________________
There can be only one...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 23:29 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 3. Dez 2017, 13:19
Beiträge: 165
Ichabod_Crane hat geschrieben:
Ja, das zeugt schon davon. Das du gestört im Kopf bist.


Na wenn du dein Kind in nen Harem ein heiraten lässt deine Sache aber dann bin ich lieber gestört, wobei so gestört wie gewisse Amtspersonen kann ich gar nicht sein, dafür bedarf es nämlich einfach kranker Gedanken.

Aber das ne ganz andere Thematik nur soviel ich habe mein Kind nie geschlagen oder erniedrigt, sowas tun andere die auch noch gelernte Erzieher sein wollen , toll was.

Ich könnte dir Dinge erzählen aber sicher nicht hier, da würdest du mit den Ohren schlackern.

_________________
"Burn Out"ist für Anfänger ,ich hab schon "Fuck Off"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 23:31 
Offline
Backpacker
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Jul 2018, 15:20
Beiträge: 66
Wohnort: Sleepy Hollow
Jo, sag an. Was hindert dich denn noch?

_________________
There can be only one...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mo 30. Jul 2018, 23:57 
Offline
Aussteiger

Registriert: So 3. Dez 2017, 13:19
Beiträge: 165
Das gehört nicht hier her wäre ein anderes Thema. Sollte man m.E. auch nicht gerade im öffentlichen Bereich eines SV und Aussteiger Forums diskutieren. Schon eher im persönlichen Gespräch.

_________________
"Burn Out"ist für Anfänger ,ich hab schon "Fuck Off"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 10:44 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ach Icki, Leute wie du kommen und gehen hier...
Was glaubst du von wie viel Verstand das zeugt, jemanden ueber ein Forum sinnlos zu beleidigen?
Ich wohne zwar in der ostdeutschen Provinz, hab aber ueber 10 Jahre in Hamburg gelebt und meine beste Freundin hat ein Kind mit einem Araber. Ich weiss also wo von ich rede.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 12:54 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Trotzdem kein Grund, sein Kind zu verstoßen. Aber mega, das kannst du nicht nachvollziehen, da du ja keine eigenen Kinder hast.
Wenn ein Kind so entscheidet, mag es die Eltern nicht immer erfreuen, dennoch sind Kinder frei in ihrer Wahl. Man kann Ratschläge geben, aber die Erfahrung müssen sie selber machen. Gegen Liebe kommst du nicht an.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 14:16 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Es wuerde mich in eine mächtige Zwickmühle bringen. Einerseits kann ich doch nicht zuschauen wie mein Kind misshandelt wird. Andererseits ist es IHRE Entscheidung und warum sollte ICH die Suppe ausloeffeln die sie sich eingebrockt hat.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 20:31 
Offline
Durchgeknallt
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Mai 2012, 22:03
Beiträge: 2038
Also, 1. heißt es ja nicht zwingend, nur, weil es ein Araber wäre, dass er sie misshandelt, sind ja schließlich nicht alle so.
2. Du musst ja nicht zuschauen, könntest ja eine Anzeige erstatten.
Und welche Suppe willst du auslöffeln? Es ist ihr Leben. Als Elternteil eines erwachsenen Kindes, gehört es auch dazu, loszulassen.

_________________
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist Geheimnis,
aber jeder Augenblick ist ein Geschenk.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Körperstrafe
BeitragVerfasst: Mi 1. Aug 2018, 21:41 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die Anzeige zu erstatten waere ihre Aufgabe. Mich mit dem Araber anzulegen nenne ich "die Suppe auslöffeln". Deshalb meinte ich mit verstossen, mich erst mal zurück ziehen. Der müsste sich erst mal ganz schwer beweisen.
Ausnahmen bestätigen die Regel. Der Vater der Tochter meiner Freundin hat sie nicht direkt geschlagen. Einmal haben sie sich wohl gegenseitig geprügelt.
Aber Araber, ich betone Araber, nicht Araberinnen haben so eine ganz seltsame Auffassung von Ehre.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Deutschland, Erde, Essen, Familie, Fernsehen, Haus, Hund, Kinder

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz