Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Di 14. Jul 2020, 15:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 08:07 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Interessanter Artikel in der "Zeit" zum Thema.
Einiges kommt mir bekannt vor :wink:
Zwei Seiten und viele Kommentare:

https://www.zeit.de/2018/47/religion-at ... ten-kirche

peace and love and sanity
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 6. Aug 2019, 08:07 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 08:35 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1068
Wohnort: SW-Sachsen
Mich hat noch kein Atheist genervt, immer nur Theisten und Esotheriker, die ihren Glauben ständig demonstrativ heraushängen lassen und bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit ihren Gott, oder was auch immer sie anbeten, lobhudeln müssen.
Im Gegensatz zu Theisten hab ich noch von keinem Atheisten gehört oder gelesen, wie toll es ist und wie glücklich es macht und wie bereichernd ect.blabla es ist, Atheist zu sein.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 08:50 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Das Thema hier und der Artikel in der Zeit beschäftigen
sich nicht primär mit nervenden Theisten und Esoterikern etc.
(die haben wir ja bereits zur Genüge hier durch)
sondern mit nervenden Atheisten
- die wie im Artikel nett geschrieben -
sich bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit
über Andersdenkende herstürzen.
Und davon gibt es viele ...

peace and love :wink:
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 09:57 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1068
Wohnort: SW-Sachsen
Mir sind noch keine begegnet. Mag sein, das es welche gibt.
"Gefühlt" gibt es wesentlich mehr nervende Theisten.
Aber es gibt auch sehr viele, die nicht nerven. Gegen die habe ich auch nichts.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 10:07 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 357
Wohnort: Hildesheim
Moin Männer,

ich find es wäre wichtig mit dem "glauben" aufzuhören, und anzufangen zu "wissen".


Grüße Frank

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 10:17 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW
maulwurfn hat geschrieben:
ich find es wäre wichtig mit dem "glauben" aufzuhören,


genau :wink:

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 11:04 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Danke zugucker für Deine friedfertige Antwort :wink:

Meine "gefühlte" Erfahrung ist da anders:
Hier im Forum gibt es mehr religiöse Themen von Atheisten
und seitenlange fanatische "Diskussionen",
immer im Zusammenhang mit Diffamierung Andersdenkender.
Und fast alle Beiträge von silvi in meine Richtung
beinhalten irgendwie einen religiösen Seitenhieb.
Kann man/frau hier im Forum Alles nachlesen - lohnt aber nicht.

Frank, authentisches Wissen,
also gesunder Menschenverstand für echtes Wissen,
gepaart mit einem aufrichtigen Wesen,
ist sicher eine Möglichkeit Gott zu erkennen.
Abraham hat Gott mit nur diesen Mitteln erkannt, :wink:
deswegen wird er auch der Urvater des Glaubens genannt.

So, nun aber ab auf die Baustelle ... bis später
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 12:35 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2012, 14:39
Beiträge: 585
Andi,
>mal "Butter bei die Fische":
Im "Seitenhiebe verteilen" gegen vieles "Andere"
(also politisch geprägte Statments sowie
völlig anders-geartete Lebensweisen/Sichtweisen und praktische anders-geartete Handhabung von Lebens-Situationen)
hast Du teilweise auch ganz schön mächtig und aggressiv vom Leder gezogen...
Da sind viele Gegenwind-Reaktionen nur ein Ergebniss dessen>also ein Echo ! :idea:
Also,so ganz unschuldig biste da auch nicht... :-S
Zurück zum Faden:
Die Kirche als Institution hat nunmal ein SO schlechtes Image und so viel verkackt und Schlechtes angerichtet, das da auch der "einfache Gläubige",(der nicht-institutionelle Christ) die "Färbung des Schlechten" mit abbekommt. Also in dem schlechten Image mit drinhängt.
Also-> "mitgefangen-mitgehangen"....
Unbefangenheit ist Nicht-Christen oft nicht möglich>so schwer lastet die Schuld der Kirche in der Geschichte.
Das ist mit den meisten anderen Weltreligionen auch so.Siehe Islam usw. ...
Auch diese haben dieses schlechte Karma.
Es gibt aber auch ne Menge echt netter Gläubiger,ich kenne Einige.
In den alltäglichen Lebensbereichen gibt es aber überall "nervige Vertreter" von Irgendwas. :gruebel:

_________________
Dein Glück
Ist nicht mein Glück (Rammstein)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 15:01 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1068
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
Meine "gefühlte" Erfahrung ist da anders:
Hier im Forum gibt es mehr religiöse Themen von Atheisten
und seitenlange fanatische "Diskussionen",


Also m.M. nach machst Du hier die meisten Threads auf zu dem Thema...
Und unpassende Bemerkungen, die oft nichts mit dem Thema zu tun, aber immer irgendeinen religiösen oder christlichen "touch" haben, kommen auch nicht von Atheisten.

Das aus solchen unpassenden Bemerkungen dann wieder seitenlange Diskussionen entstehen liegt aber an dem, der sie macht, oder solche Threads wie diesen startet.

Wenn Du also solche Diskussionen vermeiden willst, dann kehre nicht immer unpassenderweise den Christen heraus und starte keine christlich geprägten weltanschaulichen
Fäden. Dann brauchst Du Dich auch nicht darüber beschweren, wenn es Kontra gibt.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 15:15 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 642
Wohnort: Puebla
Vorallem hier in Mexiko sind die Mehrheit der Leute Christen ( m.M. nach viele scheinheilig ) Es werden hier täglich so viele Straftaten begannen und trotzdem behaupten auch diese Leute gläubig zu sein ... Viele Leute hier lügen, rauben, bescheißen ( fremdgehen ), tricksen und morden ... Diese sprechen halt im Anschluss an ihre Taten ihre Buße aus und sehen damit alles als begradigt.
Der Skandal mit dem liebhaben von Kindern ist auch hier sehr groß aufgepoppt. Das macht doch alles kein gutes Gefühl dieser Institution gegenüber.
Nach mehreren Erdbeben in den letzten Jahren waren viele Kirchen hier beschädigt ... anstatt ihren Reichtum zu verwenden ihre Glaubenshäuser zu reparieren, wird hier wie auch anderswo die Bevölkerung angepumpt bzw. springt teilweise der Staat ein.

Ich persönlich glaube auch, dass mehr Theisten Leute zum glauben bekehren wollen als das Atheisten die Theisten vom glauben abbringen wollen.

Beste Grüße

:bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 19:39 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.

Hey Ihr alle,

hatte einen anstrengenden aber schönen Tag auf Baustelle -
nur wieder nicht soviel geschafft wie ich eigentlich wollte ... :roll:

Also Moon und zugucker und die anderen Athis hier,
wer die meisten Threads "Religion, Glaube, part 1 und part 2, Bibel etc.. "
aufgemacht hat, kann man einfach nachzählen -
ich habe meines Wissens nur einen! aufgemacht,
und zwar auf Anfrage von Jana, wie denn Gläubige den Glauben sehen -
und diesen hier über Athis.
Zählt man die Beiträge zu diesen Themen
fallen meine zahlenmäßig garnicht ins Gewicht - vielleicht inhaltlich.

Was Euch nervt, ist wohl vor allem,
dass in meinen Beiträgen zu vielen anderen Themen
meine oftmals andere oder gar konträre Meinung, durchaus deutlich wird.
Dass mein Lebensbild dabei stark vom christlichen Glauben geprägt ist,
versuche ich garnicht zu verbergen, sondern schreibe es oft deutlich dazu.
Das werde ich nicht ändern ! Warum auch ?
Also schweigen um Euch nicht zu ärgern ist nicht mein Ding - sorry.

Und Seitenhiebe von mir, gibt es eigentlich nur als Retourkutsche -
ich habe hoffe ich, noch nie angefangen *grübel nachdenk* .

Aber es reicht ja schon, wenn ich irgendetwas schreibe was Euch nicht passt,
und das ist fast Alles -
unabhängig vom Thema und unabhängig von meinem Glauben !

Was nicht bei mir sondern bei Euch zu finden ist, auch gerade bei das silvi,
ist dieser unglaubliche Hass auf mich und auf Religion.
Schade, wir könnten Freunde sein.

Sebastian, dass viele "Christen" nicht das sind was sie sein sollten,
oft gerade deswegen doppelt enttäuschen, wusste schon Jesus -
die Gläubigen haben ihn verraten und der Staat hat nur ausgeführt ...
Ich bin selbst in keiner Kirche, habe Mühe mit Religion,
aber ich habe eine persönliche Beziehung zum allmächtigen Gott.
Besser bin ich deswegen nicht, nur besser dran :wink:

Auch schade, das ich wohl der einzige bekennende Christ im Forum bin -
habe also immer ein Rudel gegen mich.
Wo sind meine Geschwister im Glauben ? Oder wenigstens die Toleranten ?

Ich werde also weiterhin hier sein, versuchen mich sinnvoll und konstruktiv
im Forum und in meinem Umfeld zu beteiligen und schreiben was ich denke :wink:

peace and love and sanity
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 19:49 
Offline
Schamane
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Apr 2019, 19:15
Beiträge: 642
Wohnort: Puebla
Hey Andi,

Kopf hoch :wink: ... du bist halt was besonderes hier!

Ich sehe mich übrigens als tolerant dem Glauben gegenüber ... Das habe ich ja bereits in einem anderem Thread zum Ausdruck gebracht. Also ganz so ist es ja dann nicht :mrgreen:

Meine Äußerung hier diente nur dem von mir beobachteten. Ich selber lasse am Ende des Tages jeden das seine... mit einem Lächeln ( spöttisch oder freundlich, sei mal dahin gestellt ) :D

Beste Grüße

Sebastian :bandit:

_________________
hier geht es zu meinem Projekt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 20:08 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1068
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
Dass mein Lebensbild dabei stark vom christlichen Glauben geprägt ist,
versuche ich garnicht zu verbergen, sondern schreibe es oft deutlich dazu.


Und genau das ist es, was nervt!
Ich hab auch oft ne andere Meinung zu vielen Dingen, aber die hat nichts mit meinem Atheismus zu tun, und deswegen betone ich das auch nicht extra und nerve damit Theisten.
Es sind immer die Religiösen, die ständig ungebeten ihren religiösen Senf zu jedem Thema dazu geben müssen, ob er nun paßt oder nicht, und damit sinnlose Streitereien provozieren. Sich dann darüber aufregen, das Streitereien entstehen, ist dann noch der Gipfel :roll:
Da wird sich über irgendein irdisches Thema unterhalten, und dann kommt irgendein dämlicher Bibelspruch und schwupps, hängt wieder die Religion in dem Thema drin.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 20:25 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
zugucker hat geschrieben:
Andi hat geschrieben:
Dass mein Lebensbild dabei stark vom christlichen Glauben geprägt ist,
versuche ich garnicht zu verbergen, sondern schreibe es oft deutlich dazu.

Und genau das ist es, was nervt!

:wink:
.

_________________
Wir sind Elite ... :daumen
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Di 6. Aug 2019, 23:30 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5528
Wohnort: NRW
Zitat:
Religion gilt dem gemeinen Mann als wahr, dem Weisen als falsch und dem Herrscher als nützlich....
Seneca (um 4 v.Chr - 65 n.Chr.)

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Für Glaubige, Atheisten und Aussteiger
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Mandel
Antworten: 4

Tags

NES, Religion

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz