Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: Do 4. Jun 2020, 00:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2019, 05:48 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
O.k. das war die Meinung von Seneca -
Tolstoi hat geschrieben: "Gott kennen ist Leben".

Seneca meinte Religion (von Menschen erdachtes Konstrukt) -
Tolstoi meinte die persönliche Begegnung mit Gott (Glauben).
.

_________________
Wir leben einfach gut ... :wink:
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mi 7. Aug 2019, 05:48 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2019, 10:03 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1061
Wohnort: SW-Sachsen
was Gott von nervenden Theisten hält: https://www.youtube.com/watch?v=Utmw-iq0pfQ
:lol:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2019, 20:30 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Habe mir das Video angeschaut - kann man drüber lachen,
aber Anke hatte schon bessere Sketche.
Ich finde die Jehovas Zeugen zwar auch etwas nervig,
aber bin sehr respektvoll zu ihnen -
die tun was für Ihren Glauben (den ich nicht teile)
und nehmen deswegen Mühe und Spott auf sich
und waren im dritten Reich deswegen auch im KZ.
Wenn die "Aussteiger" die hier dauernd übers System motzen,
oder eine bessere Welt haben wollen,
halb soviel Engagement zeigen würden ....

Darin können wir von den Zeugen lernen - meine Meinung :wink:

Hast Du den Artikel in die "Zeit" schon gelesen ?
Was denkst Du dazu ?
.

_________________
Wir leben einfach gut ... :wink:
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Mi 7. Aug 2019, 23:32 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1061
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
kann man drüber lachen,
aber Anke hatte schon bessere Sketche.


Wenn man es nur oberflächlich betrachtet... Ich sehe den Sketch tiefgründiger, als er auf den ersten Blick ist. Die ZJ sind nur ein Stellvertreterbild für alle Theisten, die glauben, sich anmaßen zu können, was "Gott" denkt, will oder nicht will.

Zitat:
halb soviel Engagement zeigen würden ....


Die Geschichte ist voll von Leuten, die sich für irgendwas "engagiert" haben. Herausgekommen ist dabei fast immer nur Schwachsinn oder noch übleres Zeug, wie z.B. die ganze Zivilisation.
Ich würde mir wünschen, das sich niemand mehr für irgendwas "engagiert", sondern sich jeder nur um seinen Kram kümmert.

Zitat:
Hast Du den Artikel in die "Zeit" schon gelesen ?
Was denkst Du dazu ?

Natürlich, gleich nachdem Du den gepostet hast. Für mich ist der nur weinerliches "mimimi" eines Theisten, der sieht, das seiner Weltanschauung langsam aber sicher (und zurecht) die Felle davon schwimmen.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 08:03 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
zugucker hat geschrieben:
sind nur ein Stellvertreterbild für alle Theisten, die glauben, sich anmaßen zu können, was "Gott" denkt, will oder nicht will.

Manchmal fehlt Bescheidenheit auf beiden Seiten -
manche Theisten meinen genau zu wissen wer und wie Gott ist -
manche Atheisten meinen genau zu wissen, dass es Gott garnicht gibt ... :wink:
Aber Du bist ja seit Neuestem kein Athi mehr, sondern Agnostiker, gell ?


---
zugucker hat geschrieben:
Andi hat geschrieben:
halb soviel Engagement zeigen würden ....

Ich würde mir wünschen, das sich niemand mehr für irgendwas "engagiert",
sondern sich jeder nur um seinen Kram kümmert.

Mmmh -interessant - muss man sich auf der Zunge zergehen lassen :roll:


peace and love and good friends
.

_________________
Wir leben einfach gut ... :wink:
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 11:05 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wieder mal falsch Andi!
Abraham sprach mit Gott. Er wusste also dass es ihn gibt, wuerde man der Geschichte glauben. Du jedoch, Weisst nichts! Du glaubst nur zu wissen!
Du hast hier auch kein Rudel gegen dich, du gefällst dir nur selbst in der Opferrolle.
Muesstest du nicht Angst vor der Hölle haben, so wie du dich hier gibst? Oder aber dein Gott ist wie du! Dann wundern mich die letzten 2000 Jahre nicht. Aber ist eh nur die konsequente Fortsetzung des vor Blut triefenden Alten Testamentes.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 11:18 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1061
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
manche Atheisten meinen genau zu wissen, dass es Gott garnicht gibt ... :wink:
Aber Du bist ja seit Neuestem kein Athi mehr, sondern Agnostiker, gell ?


Ich gehe davon aus, das es keinen Gott gibt, der das Universum erschaffen hat.
Und erst recht keinen, der innerhalb des Universums irgendwas bewirkt.
Da beide Begriffe nicht so richtig definiert sind und alles in Wischi-Waschi ausartet, nenne ich mich Atheist. Ich denke, das es (nach heutigem Stand der Wissenschaft) prinzipiell unbeweisbar ist, ob jemand das Universum bewußt erschaffen hat oder nicht. Letzten Endes ist das aber auch egal, da es keine Relevanz fürs tägliche Leben hat, sondern allenfalls für Gedankenspiele.
Das heißt, selbst wenn es erwiesen wäre, das jemand das Universum erschaffen hat, wäre dies für mich völlig egal und genau so relevant wie wenn das Gegenteil bewiesen wäre.
Relevant ist doch nur, was innerhalb des Universums stattfindet.
Ich finde es z.B. viel relevanter, das es möglich wäre, das das U. plötzlich wieder in die Nichtexistenz verschwinden könnte, genau so, wie es plötzlich aus dem Nichts entstanden ist.
Was auch meine andere Bemerkung erklärt: Wenn sich jeder nur um seinen Kram kümmern und einfach das Dasein genießen würde, wäre man auch nicht versucht, sein Leben mit sinnlosen Weltverbesserungsversuchen zu vergeuden, denn es könnte von jetzt auf gleich nicht nur das Leben, sondern sogar das U. verschwunden sein. :lol:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 11:46 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Di 27. Dez 2016, 22:33
Beiträge: 1500
.
Nochmal Danke zugucker für Deine sachliche Antwort :wink:

Also, so wie Du die Existenz Gottes als Möglichkeit siehst,
und nicht die Nicht-Existenz behauptest, bist Du Agnostiker -
damit einen großen Schritt weiter ... :wink:

Dass Du nicht an Gott glaubst, seine Nicht-Existenz für wahrscheinlicher hältst,
und Du dieses aus Deinen Erkenntnissen und Erfahrungen ableitest ist o.k.,
solange Du offen für andere Erkenntnisse und Erfahrungen bist :wink:

Wenn es keinen Gott gibt, dann braucht Dich das Alles nicht zu kümmern
was Andere glauben.
Wenn es einen allmächtigen Gott gibt, der alles (auch Dich) geschaffen hat,
dann ist es allerdings naiv oder gar fahrlässig sich nicht darum zu kümmern :wink:

Und schon wieder fast Mittag - und kaum was geschafft.
Jetzt aber ran !
.

_________________
Wir leben einfach gut ... :wink:
-> für weitere Infos hier klicken <-


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 11:51 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Nehmen wir an es gäbe einen Gott. Nicht Jahwe! Das ist ausgeschlossen! Glaubst du Andi, es interessiert ihn ob du an ihn glaubst? Wenn das so wäre, wuerde er sich uns offenbaren.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 12:30 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1061
Wohnort: SW-Sachsen
Megalitiker hat geschrieben:
Nehmen wir an es gäbe einen Gott. Nicht Jahwe! Das ist ausgeschlossen! Glaubst du Andi, es interessiert ihn ob du an ihn glaubst? Wenn das so wäre, wuerde er sich uns offenbaren.


Er könnte jeden Atheisten und Agnostiker sofort von seiner Existenz überzeugen, wenn ihm daran liegt, er soll ja "allmächtig" sein. Da er es nicht tut, muß es ihm egal sein, ob ich an ihn glaube und ich muß mich nicht drum kümmern.
Praktisch gesehen ist es also völlig egal, ob er existiert oder nicht.
Die ganzen Diskussionen und Glaubenskriege kommen nur da her, das welche irgendwas annehmen und denken, das wäre von irgendwelchem Belang für sie und für alle anderen.
In Wirklichkeit hat nichts irgendwelchen Belang, es ist alles völlig Schnuppe, sinnlos, egal, Wurst. Wenn man sich darauf einigen könnte, wäre die Welt das Paradies, welches angeblich alle anstreben, aber nie erreichen :lol:

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 12:50 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Richtig Zugucker!
Ich wuerde ja gerne mal von einem Gläubigen wissen warum warum sich Ihr Gott ausgerechnet dem israelische Volk offenbart hat und alle anderen Jahrtausende in Unwissenheit gelassen hat. Aber dahingehend werden Gläubige wohl nicht geschult zu antworten.
Ich will eigentlich nicht missionieren. Aber spätestens bei diesem Gedanken müssten doch jedem Gläubigen erste Zweifel kommen.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 14:45 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 357
Wohnort: Hildesheim
Megalitiker hat geschrieben:
warum sich Ihr Gott ausgerechnet dem israelische Volk offenbart hat und alle anderen Jahrtausende in Unwissenheit gelassen hat.

Er hat sich nicht offenbart, es hat einfach nur Menschen gegeben die altes Wissen zu ihren eigenen Gunsten weitergegeben haben, JmmanuEl(wird Jesus genannt) wurde später zu ihnen gesandt um sie wieder auf den Weg der Schöpfung, des Geistes und der universalen Energie zurückzuführen. Es war eine Prüfung für seinen Geist.
Wie einige vielleicht wissen, wurden die Reste der Stämme Juda(der junge Löwe) und Benjamin(unter des Wolfes Banner) nach dem Fall Jerusalems verschleppt, nach Babylon. Von dort kehrten sie ca. 540 v.C. wieder nach Jerusalem zurück. Indoktriniert durch den Babylonischen Talmud, das falsche verlogene Zischen der Schlange. Von Juden, oder Judentum spricht zu der Zeit noch keiner, das gibt es erst seit dem Mittelalter.
Die Israeliten/Sephardische Juden sind einfach nur ein kleiner Teil unserer adamitischen Vorfahren die von unserem alten Feind erfolgreich assimiliert mit falschen Lehren zum Zombie indoktriniert wurden.
Das weit größere Problem ist die zionistische Khasarenmafia, die ihrerseits das spätere Judentum erfolgreich unterwanderte und als Tarnung für Ihre Zwecke nutzt. So kommt es, dass die verfolgte Minderheit doch immer wieder erfolgreich die Geschichte schreibt.


Grüße Frank

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 14:58 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Frank, lies das alte Testament. Gott hat sich sehr wohl offenbart.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 15:06 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 357
Wohnort: Hildesheim
:P das alte Testament ist ja schon das Problem....

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Atheisten nerven
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2019, 15:23 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6454
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Die ganze Bibel ist ein Problem. Mir ging es nur darum daß Gott sich einem Volk zu erkennen gegeben hat.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Für Glaubige, Atheisten und Aussteiger
Forum: OFF-TOPIC
Autor: Mandel
Antworten: 4

Tags

NES, Religion

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz