Aussteiger und Selbstversorger Forum

Für Träumer und Realisten.
Aktuelle Zeit: So 9. Aug 2020, 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2019, 18:12 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Wie befürchtet hat sich ein "hoeheres Tier" das Holz zurück behalten. Gelohnt hat es sich trotzdem fuer mich und die nächste Gelegenheit kommt bestimmt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Do 14. Feb 2019, 18:12 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 23:30 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Leider sind die Arbeiter von der Wasserbehoerde doch weiter gekommen als gedacht. Die Pappeln hinterm Garten sind fast alle abgeholzt. Ich wollte sie so nach und nach ernten. Das dauert nun wieder Jahre.
Was würdet ihr denn so IM Garten fuer schnell wachsendes Holz anbauen? Pappel waechst am schnellsten. Hab ich aber dann hinterm Garten wenn mir die Behoerde nicht wieder zu vor kommt. Ausserdem geringerer Heizwert. Birke und Tanne soll noch gut wachsen. Kostet aber bei der Anpflanzung. Essigbaum und Kirsche bekomme ich umsonst. Ersterer waechst aber nicht schön grade fuer Feuerholz und Kirsche kann zwar im erstem Jahr weit ueber einen Meter hoch schiessen, aber dann geht es langsamer.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2019, 23:54 
Offline
Freak

Registriert: Sa 11. Jun 2016, 21:31
Beiträge: 1398
Wohnort: Sardiniens wilder Westen
naja, weiss ja nicht wie gross dein Garten ist... wenn du da Feuerholz anbaust gibts dann noch genug Platz für Essbares?

haste ne Bahnlinie in der Nähe?
Zumindest in Süddeutschland seh ich wenn ich Zug fahr fast immer einiges an Holz an den Bahndämmen rumliegen, bereits schön gefällt vom Putzkommando, das liegt monatelang oder auch jahrelang rum,
wenn mein Ofen in DE stehen würde dann würd ich mal regelmässig ein paar Fahrradtouren mit Anhänger in der Gegend machen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 07:46 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Ich hab ein "Niederwald" aus Roterle und Sandbirke angelegt. So war das mal hier üblich. Die Herrschaften hatten Wald und " richtiges " Feuerholz. Das Volk hatte ein Stück Niederwald der alle 5-6 Jahre beerntet werden konnte.
Leider hat die Dürre letztes Jahr meine Bäumchen dahingerafft. In der "Forstwirtschaftbaumschule" kosten die Setzlinge 60-80 Cent.
Pappelsaum kannst Du auch aus Stecklingen machen. Wollte ich auch noch mal probieren. Also nimmst da die Pappeläste und steckst die 50cm in die Erde....

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 08:56 
Offline
Freak

Registriert: Sa 7. Apr 2007, 19:10
Beiträge: 1087
Wohnort: SW-Sachsen
Zitat:
IM Garten fuer schnell wachsendes Holz anbauen?


Weide kann ich alle 3-5 Jahre zurückschneiden, hat aber wenig Heizwert. Wird aber auch gern von Tieren gefressen (Kaninchen, Schafe ect.).
Birke und Ahorn wächst hier auch schnell und wie Unkraut säen die sich selber überall aus.
Finger weg vom Essigbaum, der treibt überall Ausläufer und man wird ihn nicht wieder los!
Guck doch mal in den Wald, vielleicht kannst Dir nen Leseschein holen, wenn Du jetzt was anpflanzt, dann erlebst Du die Ernte nicht mehr, ehe da was zu holen ist vergehen schon 20 Jahre, vorher hast Du nur Reisig oder Anzündeholz, lohnt sich der Aufwand nicht.

_________________
Der mächt´ge Herr mit Schrei´n und Droh´n bricht Reiche und Städte zu Grunde,
still heilet der Bauer und sein Sohn
des Landes blutende Wunde.

(Erik Gustav Geijer, 1783-1847, schwedischer Schriftsteller)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 10:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Moin Mega.

Hab auch schon mal überlegt Pappeln anzupflanzen, das aber verworfen da mir dann hier vor Ort zu viel Garten verbraucht wird. Pappeln hast du ja schon hinterm Grundstück.

Wenn du holz im Garten haben willst dann Pflanze Himbeeren, die verholzen und die schneidest du regelmäßig zurück. Meine Mais, Topinambur und Alant-stiele landen auch alle im häcksler und werden verteuert. Die Asche dann zum düngen.

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Sa 16. Feb 2019, 21:50 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Ich bin Abends ganz plötzlich krank geworden. Aber mir geht es besser und ich versuch mal zu antworten.
Strega, Bahn ist zu weit. Erst recht da wo was gefaellt wird. Ich Krieg schon was vom Strassenrand. Im Garten ist doch nur zur Unterstützung.
Mir sind Tomis, Capsi und Gurken am wichtigsten. Das Erdgemuese klappt noch nicht so. Also ein paar Plätze hab ich schon. Soll ja kein Wald werden.
Zugucker, Wald hab ich doch nicht. Ich fragte ja nach schnellwachsenden. Da hab ich was vom Glockenbaum oder so gelesen. Leider auch ein Neophyt.
Morpheus, Pappel ist die schnellste Heimische, gefaellt mir aber gar nicht. Im Fruehjahr die klebrigen Knospen, spaeter die fliegende Baumwolle.
Das mit den Himbeeren meinst du wohl nicht ernst :) Ich will Feuerholz.
Spencer, hoert sich am besten an. Die Preise sind ja genial bei euch. Wie gross sind die Setzlinge?
Mir wuerden Tannen oder Kiefern gefallen. Wachsen auch nicht so langsam aber treiben nicht aus.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 11:56 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Ein- bis zweijährige Setzlinge sind 30 bis 80 cm. Ich hatte aber auch welche von den Sandbirken bei, die hatten über einem Meter.
Als Pionierbäume wachsen Birke und Erle rund einen halben Meter im Jahr, und man muss auch nicht unbedingt ausmähen. Bei Fichten und Co musst Du paar Jahre noch mähen.
Rubinie geht auch richtig ab. Aber ist auch ein Neophyt. Und die wirst Du auch nicht mehr los. Das Kambium von der Rubinie ist auch giftig.
Blauglockenbaum ist das schnellste was geht, soll zum Heizen aber auch nicht der Renner sein.
Da gibt es irgendwo zwei Studenten, die haben sich dem Glockenbaum gewidmet und "züchten" die harten Sorten(für Deutschland usw). Die gehen in den ersten Jahren gerne mal ein bei Frost, bzw frieren auf Bodenniveau zurück.
Gibt im Netz eine Seite von den beiden Jungunternehmern.

Ich muss die Tage noch paar Rubiniensetzlinge ausbuddeln. Soll ich die in Töpfe machen ? Will die einer haben ?
Ich mache die Setzlinge alle weg , ( hab hier am Hofrand einen über 100 Jahre alten Mutterbaum) wegen den Tieren. Die können sich sonst vergiften.

M0rph3us - kannst das mit den Stengeln von Himbeere und Co mal genauer schreiben ?
Ich hatte letztes Jahr 40 kg Himbeeren. Das heißt eine Menge Strauchschnitt. Und ich hab bestimmt 50m2 Topi stehen....
Wann schneidest Du die ? Und wie verfeuerst Du die ? Direkt ins Feuerloch mit der Schippe ?

Gute Besserung Mega.
Wenn ich mal Fieber habe. (Das letzte mal ist's Jahre her), finde ich im Nachhinein die Fieberträume so krass real. Da könnte man wirklich glauben, man war in der Anderswelt.
Fieber ist gut Mega, Dein Regulator hat den Fieberbefehl gegeben und der Dreck wird im Körper verbrannt ;)

Schönen Sonntag. Heute ist keine Sonne, sondern Hochnebel aber trotzdem machen wir nachher eine Waldrunde. Zwar nicht zum Holz holen, aber passt so schön zum Threadtitel....

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 14:40 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Hallo Spencer!
Du meinst die Robinie, bei uns Akazie genannt. Hab ich erst vor kurzem erfahren dass das falsch ist. Daher auch falsche Akazie genannt. Nee, wer moechte sich mit dem Stachelzeug abmühen?
So grosse Setzlinge kosten nicht mal nen Euro? Ist das auch kein Schreibfehler von dir?

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 15:22 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
:lol: Natürlich Robinie....
Manchmal aber auch.... Ich und mein O und U.
Habe letztens die Preise von USB Platten ermitteln wollen und mich gewundert warum der Baumarkt keine hat :lol:

Hier der Link zur Forstbaumschule, sowas gibt es bei Euch bestimmt auch in der Nähe...

https://www.forstbaumschule-guestrow.de

Beispiel Roterle:
1+1 ist das Alter
50/80 die Höhe in cm
Hinten dann die Preise nach Menge.
90 Cent wenn Du unter 10 Stk. nimmst
52 Cent bei 100-500 Stk.

Roterle 1+1 80202/03 50/80 0,43 0,52 0,62 0,75 0,90

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 20:06 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Nov 2012, 05:09
Beiträge: 6549
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Haettste doch ma deinen OSB-Stick benutzt :P

Güstrow ist fuer dich aber auch nicht der naechste Weg. Ich muss ma schauen ob es so was hier gibt.

_________________
"Leben ist nicht genug." Sagte der Schmetterling.
"Sonne, Freiheit und eine kleine Blume muß man haben!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 23:02 
Offline
Guru
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Mär 2012, 08:46
Beiträge: 1836
Bei "meiner" Baumschule vor Ort wollten die 6,50 € für eine Birke :oops:
Da habe ich mal ganz kurz, aber wirklich nur ganz kurz im Kopf überschlagen ob sich das lohnt für 300 Bäumchen nach Güstrow zu fahren ;)

_________________
__________________

unsere Winterflucht 2019/20 (externe Website)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 12:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Mai 2014, 20:07
Beiträge: 3029
Wohnort: Perle des Erzgebirges
Megalitiker hat geschrieben:
Das mit den Himbeeren meinst du wohl nicht ernst :) Ich will Feuerholz.

Doch ;) Sei doch mal Kreativ was deinen Brennstoff angeht.
50% von dem was ich verfeuer sind Hackschnitzel aus Ästen oder Sträuchern.

Wenn du richtig Holz haben willst, brauchst du schon einen Wald, weil sonst kommt da nicht viel rum. Das Problem musst du wohl "Outsourcen".

Mfg

_________________
Was wir in dieser Welt brauchen sind ein paar Verrückte mehr, denn seht wohin uns die Normalen gebracht haben. "George Bernard Shaw"
Glaubt an morgen und pflanzt einen Baum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 13:06 
Offline
Selbstversorger
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2019, 10:36
Beiträge: 357
Wohnort: Hildesheim
m0rph3us hat geschrieben:
50% von dem was ich verfeuer sind Hackschnitzel aus Ästen oder Sträuchern.

mache ich auch so, der ganze Obstbaumschnitt, Baumschnitt, Heckenschnitt wird alles gehäckselt, kommt auf nen Haufen und wird dann mit Sägespänen vermischt. Das ganze landet dann Eimerweise im Ladeschacht des Holzkessels.
Macht weniger Arbeit als es zum Osterfeuer zu bringen. Einige meiner Bekannten liefern mir freundlicher Weise sogar ihre Sägespäne und Rindenreste. Das sind pro Jahr gut 2m³.


Grüße Frank

_________________
JmmanuEl
Bild
Deus tecum Humanitas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Alter Spalter
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 14:43 
Offline
Tunnelmensch
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Sep 2012, 17:45
Beiträge: 5545
Wohnort: NRW
ich habe vor xx jahre mit sägemehl geheizt,
dafür gibt es ein spezielle trommel (dann brennt es rauch und staubfrei,
weil es eine zum gröstenteil holzvergasung ist),
funktioniert auch für hackschnitzel.
wenn man sie entsprechend groß/klein baut, passt es in vielen öfen
brennt nach den prinzip des schwedenfeuers ab bis zu 12h mit einer ladung
https://www.heinrich-tischner.de/22-sp/ ... gmelof.gif

bei yt gibt es viele varianten mit verbesserungen.

ich würde selbst bei normalen holz diese trommel benutzen
weil es eine holzvergasung ist. man sieht jetzt das holz nicht brennen
aber die rauchlose flamme schon..je nach konstuktion.

_________________
Nature Doesn't Need People!
Mit dem Bewusstwerden der eigenen Sterblichkeit steigt die Wertschätzung der eigenen Lebenszeit.
http://schwarwel-karikatur.com/wp-conte ... warwel.jpg
https://i0.gmx.net/image/978/33756978,p ... ize-xl.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Ausstieg im mittleren Alter (40+)
Forum: Aussteigen / Auswandern - Freie Diskussion
Autor: Yolante
Antworten: 6
Neu im Forum älter anJahren
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Slowenien
Antworten: 0
...und noch ein "Neuer" (Alter) ;-)
Forum: Vorstellungs Thread
Autor: Tarzan
Antworten: 1
alter Wanderrucksack
Forum: Planungen/Vorbereitungen für Projekte
Autor: BlackFox
Antworten: 9

Tags

NES, Spass

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Bau, NES, Liebe, TV

Impressum | Datenschutz